loading
  • 3. Rundgang

    © Yvonne Rosenbauer

    Anzeige


    Projekt
    Dokumentation eines Desasters

    sonstige Fachplaner
    Yvonne Rosenbauer

    Erläuterungstext
    Es hätte alles so schön sein können, alles war bis ins letzte Detail geplant, die Einkäufe standen und es konnte losgehen. Es kam, wie es kommen musste...die erste Ladung der Scheiben kam verbrannt aus dem Ofen, der finanzielle Schaden hielt sich noch in Grenzen. Voller Elan ging es weiter, neue Scheiben aus ice freh bonbons mussten her....doch oh weh ! Das Ergebnis war ebenso desaströs....waren die Scheiben doch milchig und wiesen Lochfraß auf....was nun ? .....ich entschied mich dafür mit der Verglasung noch ein paar Jahre zu warten, um das ganze zu perfektionieren...muss der Flughafen ohne Scheiben auskommen, ......ist doch nicht so schlimm. So versuchte ich mich auf das wesentliche zu konzentrieren - auf den Gebäudekomplex - doch auch dieser entsprach nicht meinen Vorstellungen, .....und in meiner Unachtsamkeit hatte ich das Gebäude zerstört,.... doch die Zeit drängte....was heißt die Zeit drängte...es war unmöglich das ganze nochmal zu backen...eine neue Idee musste her, am besten erstmal Gras über die Sache wachsen lassen ! Also wurde Rollrasen angefertigt, aber schon wieder kam es zu einem Desaster ! Der Rollrasen ließ sich einfach nicht richtig rollen ( wie vorgesehen ).
    Was blieb waren Rasenbruchstücke ...letztendlich wurde alles zu einem Haufen angehäuft und dient jetzt nun als DESASTER- Denkmal......Alternativ-Vorschläge gibts auf Seite 3.........to be continued....
    Abgabetermin : noch 3 Stunden !.......richtig fertig werde ich wohl erst : schaun wir mal!

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.

INFO-BOX

Angelegt am 02.02.2015, 11:15
Zuletzt aktualisiert 02.02.2015, 11:49
Beitrags-ID 4-98181
Seitenaufrufe 174

Anzeige







Anzeige