loading
  • 3. Preis

    © Julian Schäfer, Philipp Hoß

    Projekt
    SauBER

    Studenten der Landschaftsarchitektur
    Philipp Hoß

    Verfasser
    Julian Schäfer , Philipp Hoß

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschaftsarchitekten: Julian Schäfer

    Preisgeld
    1.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Einer der Jurylieblinge, der sich charmant und mit einem Augenzwinkern bis in die Preisgruppe behauptet hat. Wie ein Goldesel „produziert“ der SauBER Perlen vor die Säue. Urban farming als Zwischennutzungskonzept, das sogar noch Geld einspielt. Mit viel Liebe zum Detail und einer großen Prise Ironie umgesetzt, fällt der Spannungsbogen im vierten Bild etwas ab. Deshalb ein verdienter dritter Platz. Kommentar der Jury: “Sau-Lustig!“


INFO-BOX

Angelegt am 02.02.2015, 12:34
Zuletzt aktualisiert 21.02.2015, 16:48
Beitrags-ID 4-98199
Seitenaufrufe 929