Die LandschaftsArchitekten. Bittkau-Bartfelder + Ingenieure

Landschafts-/ Umweltplaner, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner seit 1995 Wiesbaden

Wettbewerbe und weitere Vergabeverfahren (42)

DE-63739 Aschaffenburg | 07/2018 | Verhandlungsverfahren

Erschließung des Baugebietes Rotäcker in Aschaffenburg

Zuschlag

mit: Planungsgemeinschaft Häfner-Oefner Ingenieurgesellschaft m.b.H.

DE-77656 Offenburg | 02/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Erweiterung Messe Offenburg-Ortenau

2. Preis

mit: Ferdinand Heide, Adler & Olesch Landschaftsarchitekten und Ingenieure Mainz GmbH, IBC Ingenieurbau-Consult GmbH Mainz, Alhäuser + König

Lageplan

DE-06628 Naumburg (Saale) | 02/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Neubau Landesweingut Kloster Pforta

2. Preis

mit: Friess und Moster, motorplan Architekten BDA

Vogelperspektive

DE-65428 Rüsselsheim am Main | 02/2018 | Offener Wettbewerb

Wohngebiet „Quartier am Ostpark“

1. Preis

mit: A-Z Architekten BDA

Lageplan

DE-86609 Donauwörth | 02/2018 | Beschränkter Wettbewerb

Wohnen in Donauwörth | Das neue Alfred-Delp-Quartier

Engere Wahl

mit: tobe.STADT städte.bau.planung.dialog

Zoom Schulhofgestaltung

DE-65428 Rüsselsheim am Main | 10/2017 | Verhandlungsverfahren

Freianlagenplanung Sophie-Opel-Schule und Verlegung Kunstrasenplatz

Zuschlag

Freiflächenplan | Stefan Bernard Landschaftsarchitekten

DE-55246 Mainz-Kostheim | 10/2017 | Offenes Verfahren

Leistungen der Objektplanung für Freianlagen für den Neubau der Albert-Schweitzer-Schule in Wiesbaden (Mainz-Kostheim), §§ 38 ff. HOAI, LPH 6-9

Zuschlag

Skizze

DE-68219 Mannheim | 07/2017 | Beschränkter Wettbewerb

Neugestaltung Marktplatz Rheinau

2. Rundgang

mit: DANIEL GORNIK LANDSCHAFTSARCHITEKT, Calina Visualisierung

Masterplan Uni Konstanz

DE-78464 Konstanz | 02/2017 | Verhandlungsverfahren

Universität Konstanz, Erweiterung Bebauungsplan, städtebaulicher Entwurf als Grundlage für Bauleitverfahren

Zuschlag

mit: Ferdinand Heide

Freiflächenplan

DE-60433 Frankfurt am Main | 11/2016 | Beschränkter Wettbewerb

Wohngebiet nördlich Frankfurter Berg - Hilgenfeld

ein 3. Preis

mit: Ferdinand Heide