loading

  • AT Tulln
  • 10/2004
  • Ergebnis
  • (ID 3-1044)

Niederösterreichische Landesgartenschau 2008

Offener, zweistufiger Landschaftsarchitektonischer Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Übersichtsplan Landschaftsarchitekten
      el:ch landschaftsarchitekten, München (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Übersichtsplan Architekten
      Michael Hoche, Raubling (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Eingangsbereich Landschaftsarchitekten
      hutterreimann Landschaftsarchitektur GmbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Eingangsbereich Architekten
      A_lab Architektur, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Lageplan Auenpark Landschaftsarchitekten
      Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Auenpark Architekten
      h.e.i.z.Haus Architektur.Stadtplanung Becker.Lukannek.Schindler Partnerschaft mbB, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

    • Impressionen Landschaftsarchitekten
      GREENBOX Landschaftsarchitekten, Köln (DE), Düsseldorf (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Impressionen Landschaftsarchitekten
      Büro Drecker, Bottrop-Kirchhellen (DE), Halle (DE), Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Impressionen Architekten
      Agirbas / Wienstroer, Neuss (DE), Istanbul (TR) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 5. Preis

    maximieren

    • Ausschnitt Nord Landschaftsarchitekten
      Hackl Hofmann Landschaftsarchitekten, Eichstätt (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      kaell architecte, Luxembourg (LU)

      Beitrag ansehen



  • 6. Preis

    maximieren

    • Lageplan Landschaftsarchitekten
      lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Architekten
      ama_architekturbüro michael auerbacher, Burghausen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 7. Preis

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Locodrom Landschaftsarchitekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      töpfer.bertuleit architekten Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 8. Preis

    maximieren

  • 9. Preis

    maximieren

  • Ankauf

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10/2004 Entscheidung
    Verfahren Offener, zweistufiger Landschaftsarchitektonischer Wettbewerb
    Berufsgruppen Landschaftsarchitekten
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 69.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Niederösterreichischen Landesgartenschau Planungs- und Errichtungsges.m.b.H., Tulln an der Donau (AT)
    Aufgabe
    Offener, zweistufiger Landschaftsarchitektonischer Wettbewerb zur Gestaltung des Gartenschaugeländes mit Außenanlagen, Gebäuden und Infrastruktur so wie der anliegenden Parkanlage.

    Für den Wettbewerb zu erarbeiten sind Entwürfe zur Gestaltung des Gartenschaugeländes, die Konzeption der Parkanlage als naturnaher Park unter weitgehender Berücksichtigung des Bestandes sowie ein attraktives Wegenetz, das die beiden Bereiche erschließt und an die Uferpromenade, das Stadtzentrum und den Nordeingang der Messe Tulln anschließt.
    Informationen

    In der ersten Stufe werden 10 TeilnehmerInnen (+ 3 NachrückerInnen) für die Bearbeitung der 2.Stufe bestimmt.
    1. Preis 20 000 EUR
    2. Preis 16 000 EUR
    3. Preis 12 000 EUR
    4.-10. Preis je 3 000 EUR

    Downloads 01044_Tulln_Protokoll_Ph2.pdf
    Projektadresse AT-Tulln
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • AT-Tulln: Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros, Bauleistungen und zugehörige technische Beratung

      2005/S 93-091576

      BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

      Dienstleistungsauftrag

      Das Beschaffungsübereinkommen (GPA) ist anwendbar: Nein.

      ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER

       I.1) Offizieller Name und Anschrift des öffentlichen Auftraggebers:  
      NÖ Landesgartenschau Planungs- und Errichtungs-Ges.m.b.H., Att: Doris Brandecker-Knerer, Brüdergasse 3, A-3430 Tulln. Tel.:  +43 2272 68 188. Fax:  +43 2272 68 188 88. E-mail: MjE0aVdmZlRXaVdkVDJeWWUfIiogU2Y=. URL: www.lgs-08.at.
       I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers:  
      Einrichtung des öffentlichen Rechts.

      ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND

       II.1) Art des Auftrags:  
      Dienstleistungsauftrag.
      Dienstleistungskategorie: 12.
       II.2) Rahmenvertrag:  
      Nein.
       II.3) Nomenklaturen
       II.3.1) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):  
      74200000.
       II.3.2) Andere einschlägige Nomenklaturen (CPA/NACE/CPC):  
      74252000-0.
       II.4) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:  
      Landschaftsplaner- und Architektenleistungen für das Projekt NÖ Landesgartenschau Tulln 2008.
       II.5) Kurze Beschreibung:  
      Errichtung des Gartenschaugeländes mit architektonischen Bauwerken und der Parkanlage für die Ausrichtung der 1. Niederösterreichischen Landesgartenschau in Tulln 2008 auf Basis des Wettewerbes.
       II.6) Geschätzter Gesamtwert:  
      EUR484.800,--.

      ABSCHNITT IV: VERFAHREN

       IV.1) Verfahrensart:  
      Offenes Verfahren.
       IV.1.1) Gründe für die Wahl des Verhandlungsverfahrens ohne vorherige Vergabebekanntmachung:
       IV.2) Zuschlagskriterien:  
      Das wirtschaftlich günstigste Angebot bezüglich:
      Leistungsbild.

      ABSCHNITT V: ZUSCHLAG

      Auftrag Nr.: SV-047
       V.1) Zuschlag und Auftragswert
       V.1.1) Name und Anschrift des Lieferanten, des Bauunternehmers bzw. Dienstleisters, an den der Auftrag vergeben wurde:  
      hutterreiman + cejka Landschaftsarchitekten, Att: Prof.DI Andrea Cejka, Albertgasse 13-17, A-1080 Wien. Tel.:  +43 1 522 35 22. Fax:  DW 3. E-mail: MjIwT1FWV00aY1VRWixaTmYaTWA=. URL: www.hr-c.net.
       V.1.2) Angaben über den Preis bzw. das höchste/niedrigste Angebot, das berücksichtigt wurde:
       V.2) Vergabe von Unteraufträgen
       V.2.1) Es ist möglich, dass Aufträge an Dritte vergeben werden:  
      Nein.

      ABSCHNITT VI: ANDERE INFORMATIONEN

       VI.1) Die Bekanntmachung ist freiwillig:  
      Ja.
       VI.2) Aktenzeichen beim Auftraggeber:
       VI.3) Datum des Zuschlags:  
      22.3.2005.
       VI.4) Zahl der eingegangenen Angebote:  
      10.
       VI.5) Der Auftrag war Gegenstand einer Bekanntmachung im ABl.:  
      Ja.
      Bekanntmachungsnummer im ABl.- Inhaltsverzeichnis: 2004/S 101-079985.
      Vom: 25.5.2004.
       VI.6) Dieser Auftrag steht mit einem Vorhaben/Programm in Verbindung, das mit Mitteln der EU-Strukturfonds finanziert wird:  
      Nein.
       VI.7) Sonstige Informationen:  
      II.1) Art des Auftrags: Dienstleistungsauftrag.
      Einverständnis mit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung für die Dienstleistungskategorien 17 bis 27: Nein.
       VI.8) Datum der Versendung der Bekanntmachung:  
      12.5.2005.



      AT-Tulln: Landschaftsarchitektonischer Wettbewerb

      2004/S 84-071685

      WETTBEWERBSBEKANNTMACHUNG

      Dienstleistungsauftrag

      ABSCHNITT I: AUFTRAGGEBER
      I.1) Offizieller Name und Anschrift des Auftraggebers:  Der Umweltschutzverein "Bürger und Umwelt" und die Stadtgemeinde Tulln als Gesellschafter der in Errichtung befindlichen "Niederösterreichische Landesgartenschau Planungs- und Errichtungsges.m.b.H, Brüdergasse 3, A-3430 Tulln. Tel.: 02272/68188. Fax: 02272/68188-88. E-mail: MjE0aVdmZlRXaVdkVDJeWWUfIiogU2Y=. URL: www.lgs-08.at.
      I.2) Nähere Auskünfte sind bei folgender Anschrift erhältlich:  DI Brigitte Mang, Fleschgasse 17/10, A-1130 Wien. Tel.: +43-1-8791242. Fax: +43-1-8791242. E-mail: MjE2UmJZV1lkZFUeXVFeVzBmWVVeXlEeUWQ=.
      I.3) Unterlagen sind bei folgender Anschrift erhältlich:  Siehe I.1.
      I.4) Bewerbungen sind an folgende Anschrift zu schicken:
      I.5) Art des Öffentlichen Auftraggebers:  Einrichtung des öffentlichen Rechts.
      ABSCHNITT II: GEGENSTAND DES WETTBEWERBS
      II.1) Beschreibung des Vorhabens
      II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs durch den Auftraggeber:  Niederösterreichische Landesgartenschau 2008 Tulln.
      II.1.2) Beschreibung:  Offener, zweistufiger Landschaftsarchitektonischer Wettbewerb zur Gestaltung des Gartenschaugeländes mit Außenanlagen, Gebäuden und Infrastruktur so wie der anliegenden Parkanlage.
      II.1.3) Ort der Ausführung:  A-Tulln.
      NUTS code: AT126.
      II.1.4) Nomenklaturen
      II.1.4.1) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):  74252000.
      II.1.4.2) Andere einschlägige Nomenklaturen (CPC):  86742.
      II.1.4.3) Dienstleistungskategorie:  12.
      ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
      III.1) Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:
      III.2) Die Teilnahme ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten:  Ja.
      Freiberuflich in der EU tätige LandschaftsarchitektInnen und LandschaftsplanerInnen mit Befugnis zur Berufsausübung in verpflichtender Zusammenarbeit mit freiberuflich in der EU tätigen ArchitektInnen mit Befugnis zur Berufsausübung. Auf das Erfordernis einer Bestätigung gemäß § 1 Abs. 4 der EWR-Architektenverordnung, BGBl Nr. 694/1995, in der jeweils geltenden Fassung oder gemäß § 1 Abs. 4 der EWR-Ingenieurkonsulentenverordnung, BGBl Nr. 695/1995, in der jeweils geltenden Fassung, wird hingewiesen.
      ABSCHNITT IV: VERFAHREN
      IV.1) Art des Wettbewerbs:  Offener Wettbewerb.
      IV.1.1) Voraussichtliche Teilnehmerzahl oder Marge:
      IV.1.1.1) Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
      IV.2) Kriterien für die Bewertung der Vorhaben:  Die Beurteilungskriterien für die Auswahl der Teilnehmer von Stufe 2 sind folgende Elemente der Einreichung für Stufe 1: räumliche und gestalterische Qualitäten, Originalität und Impulswirkung, funktionale Qualitäten, ökologische Qualitäten, Umsetzungen der Ziele der Aktion "Natur im Garten" sowie technische und wirtschaftliche Realisierbarkeit.
      IV.3) Verwaltungsinformationen
      IV.3.1) Aktenzeichen beim Auftraggeber:
      IV.3.2) Bedingungen für Erhalt der Ausschreibungsunterlagen und zusätzlicher Unterlagen:  Kosten: 20 EUR.
      Zahlungsbedingungen und -weise: Ausschreibung ist über Internet gratis verfügbar, bei Anforderung von CD-ROM sind 20 EUR zu überweisen auf Kto. Nr. 510990, Blz. 32880.
      IV.3.3) Schlusstermin für den Eingang der Wettbewerbsarbeiten bzw. der Teilnahmeanträge:  28.6.2004.
      IV.3.4) Versendung der Aufforderungen zur Teilnahme an die ausgewählten Bewerber:
      IV.3.5) Sprache oder Sprachen, die von den Bewerbern verwendet werden können:  Deutsch.
      IV.4) Preise und Preisgericht
      IV.4.1) Anzahl und Höhe der Preise:  In der ersten Stufe werden 10 TeilnehmerInnen (+ 3 NachrückerInnen) für die Bearbeitung der 2.Stufe bestimmt.
      1. Preis 20 000 EUR, 2. Preis 16 000 EUR, 3. Preis 12 000 EUR, 4.-10. Preis je 3 000 EUR.
      IV.4.2) Angaben zur Kostenerstattung:
      IV.4.3) Der im Anschluss an diesen Wettbewerb vergebene Dienstleistungsauftrag muss dem Gewinner oder den Gewinnern des Wettbewerbes erteilt werden:
      IV.4.4) Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den Auftraggeber verbindlich:
      IV.4.5) Namen der Mitglieder des Preisgerichts:  FachpreisrichterInnen:
      Dipl.-Ing. Anna Detzlhofer, Landschaftsarchitektin, Wien;
      Dipl.-Ing. Heidelinde Holzinger, Landschaftsplanerin, München;
      Dipl.-Ing. Sonja Mihaljevic, Landschaftsarchitektin, Hertogenbosch;
      Dipl.-Ing. Gerhard Weber, Gartenamtsleiter, Baden bei Wien.
      SachpreisrichterInnen:
      Thomas Balluch, Geschäftsführer Umweltschutzverein für Bürger und Umwelt, St. Pölten;
      Dipl.-Ing. Robert Brunner, Direktor Nationalpark Thayatal, Hardegg;
      Willi Stift, Bürgermeister Stadtgemeinde Tulln.
      ABSCHNITT VI: ANDERE INFORMATIONEN
      VI.1) Die Bekanntmachung ist freiwillig:  Nein.
      VI.2) Der Wettbewerb steht mit einem Vorhaben/Programm in Verbindung, das mit Mitteln der EU-Strukturfonds finanziert wird:  Nein.
      VI.3) Sonstige informationen:  Zu I.1: Für die Planung und Errichtung der Landesgartenschau in Tulln wird eine Trägergesellschaft in der Rechtsform einer GmbH gegründet, wobei sich an dieser die Stadtgemeinde Tulln und der Umweltschutzverein "Bürger und Umwelt" beteiligen. Diese GmbH befindet sich im Zuge der Errichtung.
      Zu III.2: Jeder Wettbewerbsteilnehmer ist nur einmal teilnahmeberechtigt. Varianten sind nicht zulässig. Als Ausschließungsgründe gelten die im §8 der WOA 2000 angeführten Gründe;
      Zu IV.3 und IV.4: Es ist beabsichtigt, im Anschluss an die Juryentscheidung der Stufe 2 ein Verhandlungsverfahren über die Auftragserteilung durchzuführen. Dazu wird der erste Preisträger eingeladen. Sollten die Verhandlungen mit diesem zu keinem annehmbaren Ergebnis führen, würde in weiterer Folge der zweite Preisträger zu den Verhandlungen über die Auftragserteilung eingeladen werden. Diese Vorgangsweise wird mit dem jeweils nächstfolgenden Preisträger solange durchgeführt, bis ein annehmbares Ergebnis erzielt werden kann.
      IV.3.2) Bedingungen für Erhalt der Ausschreibungsunterlagen und zusätzlicher Unterlagen: erhältlich bis 28.6.2004.
      VI.4) Datum der Versendung der Bekanntmachung:  22.4.2004.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 22.10.2004
Zuletzt aktualisiert 25.09.2015
Wettbewerbs-ID 3-1044
Seitenaufrufe 8639





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige