loading

  • DE-20457 Hamburg
  • 04/2008
  • Ergebnis
  • (ID 3-10989)

Entwicklung Katharinenquartier

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      André Poitiers Architekt RIBA Stadtplaner, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      coido architects, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      GTL Michael Triebswetter Landschaftsarchitekt, Kassel (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Bauingenieure
      Ingenieurgesellschaft Ridder Meyn Nuckel mbH, Norderstedt (DE)

      Beitrag ansehen



    • Bauingenieure
      INGENIEURBÜRO DR. BINNEWIES Ingenieurgesellschaft mbH, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

    • Architekten
      KPW Papay Warncke und Partner Architekten mbB, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Architekten
      SPENGLER · WIESCHOLEK Architekten Stadtplaner, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04/2008 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH, Essen (DE), Berlin (DE), Hamburg (DE), Osnabrück (DE), Düsseldorf (DE), Köln (DE), Frankfurt am Main (DE), Heidelberg (DE), Stuttgart (DE), München (DE)
    Betreuer D&K drost consult GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil
    Aufgabe
    Die HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH beabsichtigt, auf dem von der St. Katharinenkirche, Willy-Brandt-Straße, Neuen Gröningerstraße und der Straße Grimm begrenzten Grundstück in dem Stadtteil Hamburg Altstadt im Einklang mit den vorhandenen Bebauungsstrukturen im städtebaulichen Umfeld, ein qualitätvolles, gemischt genutztes und lebendiges Stadtquartier zu entwickeln. Auf dem durch seine attraktive Lage zwischen Speicherstadt/ HafenCity und der Einkaufslage in der Innenstadt geprägten Standort befinden sich derzeit die Baukörper der Grundschule bei der St. Katharinenkirche, die im Zuge der Verlagerung der Grundschulnutzung in die HafenCity komplett abgerissen werden sollen.
    Gesetzte Teilnehmer - 4a architekti, Prag
    - Arkitema/ GRS Reimer und Partner Arhus C/, Hamburg
    - Behet Bondzio Lin Architekten, Münster
    - blauraum architekten, Hamburg
    - coido Cordsen Ipach + Döll, Hamburg
    - Darlington Meier Architekten, Zürich
    - Stefan Forster Architekten, Frankfurt a .M.
    - JDS Architects, Kopenhagen
    - Kleffel Papay Warncke Architekten Partnerschaft, Hamburg
    - Ivan Kroupa architects, Prag
    - Nieberg Architect, Hannover
    - Osterwold-Schmidt Ex!pander Architekten, Weimar
    - André Poitiers Architekt, Hamburg
    - she_architekten, Hamburg
    - Spengler Wiescholek Architekten, Hamburg
    - Spine² Architects, Hamburg
    Projektadresse DE-20457 Hamburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 07.07.2008
Zuletzt aktualisiert 29.03.2018
Wettbewerbs-ID 3-10989
Seitenaufrufe 9034





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige