loading

  • AT-1082 Wien
  • 09/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-110255)

Wohnanlage Sonnwendviertel II - Smart Wohnen

Offener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Rang Gewinner Bauplatz B.04 Süd

    maximieren

    • Alfred-Adler-Straße / Sonnwendgasse Architekten
      Geiswinkler & Geiswinkler Architekten, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Auböck + Kárász Landscape Architecture Design, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Investoren
      HEIMBAU Gemeinnützige Bau-, Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      Schreiner, Kastler l Büro für Kommunikation, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



  • 1. Rang Gewinner Bauplatz C.04

    maximieren

    • Architekten
      RLP Rüdiger Lainer + Partner, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • Strassenansicht Süd-West Architekten
      BKK 3 Architektur ZT GmbH, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Carla Lo Landschaftsarchitektur, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Investoren
      EGW - Erste gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Heimstätte Gesellschaft m.b.H., Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Investoren
      HEIMAT ÖSTERREICH gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsges.mbH, Salzburg (AT), Wien (AT)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 05.09.2012 Entscheidung
    Verfahren Offener Wettbewerb
    Berufsgruppen Investoren, Architekten, Private Bauherren
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / sonstige
    Zulassungsbereich EWR, Schweiz
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr wohnfonds_wien, Wien (AT)
    Betreuer DI Herbert LISKE, Ingenieurkonsulent für Raumplanung und Raumordnung, Baden (AT)
    Preisrichter Anna Detzlhofer, Dr. Wolfgang Förster, Eva Kail, Walter Krauss, Prof. Rudolf Scheuvens, Cornelia Schindler, Dietmar Steiner, Dietmar Teschl, Michaela Trojan , Berhard Jarolim, Erich Kern, Robert Korab, Hermine Mospointner, Michael Pech, Gerhard Schuster
    Aufgabe
    Ziel des Verfahrens „Sonnwendviertel II – Smart Wohnen“ ist die Realisierung eines qualitätsvollen, innovativen, ökologischen und kostengünstigen Wohnbaus, wobei insbesondere „smarte“ Wohnungsangebote zu Entwickeln sind. Die Smart-Wohnung: Komplett. Kompakt. Kostengünstig. Speziell für Jungfamilien, Paare, AlleinerzieherInnen und Singles bietet die Stadt Wien mit den neuen Smart-Wohnungen leistbaren Wohnraum. Wohnungen mit optimaler Flächennutzung, wählbaren Ausstattungsvarianten und niedrigen monatlichen Kosten kennzeichnen das „smarte" Wohnungsangebot.

    Gegenstand des Bauträgerwettbewerbes sind Teilgebiete im Bereich südlich des neuen „Hauptbahnhofes Wien“ im 10. Wiener Gemeindebezirk, welche einerseits durch die Gerhard-Bronner-Straße, Karl-Popper-
    Straße, Alfred-Adler-Straße, Wien 10, „Sonnwendviertel II – Smart Wohnen“ - 6 - Sonnwendgasse, Rieplstraße und Gombrichgasse, andererseits durch die Antonie-Alt-Gasse, den zukünftigen „Helmut-Zilk-Park“ und die Sonnwendgasse begrenzt werden. Wettbewerbsgebiet sind die Bauplätze B.04 Süd und C.04. Im Rahmen der Aufgabenstellung des öffentlichen Bauträgerwettbewerbes ist von den TeilnehmerInnen ein detailliertes Realisierungskonzept (Konzept zur Sozialen Nachhaltigkeit, Architektur, Ökonomie und Ökologie) für einen oder beide Bauplätze zu erstellen.

    Die wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung lobt einen einstufigen, unbeschränkten, nicht anonymen Bauträgerwettbewerb für das Projektgebiet 10., Sonnwendviertel II – SMART Wohnen mit einem Volumen von insgesamt rd. 450 Wohneinheiten aus.
    Projektadresse AT-1082 Wien
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Ausschreibung öffentlicher Bauträgerwettbewerb
      10., Sonnwendviertel II – SMART Wohnen
      Die wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung lobt einen einstufigen,
      unbeschränkten, nicht anonymen Bauträgerwettbewerb für das Projektgebiet 10.,
      Sonnwendviertel II – SMART Wohnen mit einem Volumen von insgesamt rd. 450
      Wohneinheiten aus.
      Teilnahmeberechtigt sind die Stadt Wien, alle gemeinnützigen Bauträger, alle
      sonstigen Bauträger (§ 117 Abs. 4 GewO). Darüber hinaus sind im Ausland
      ansässige Personen teilnahmeberechtigt, sofern sie über eine mit dem
      Bauträgergewerbe (§ 117 Abs 4 GewO) vergleichbare Befugnis im Herkunftsstaat
      verfügen und entweder die Anzeige der Dienstleistung gemäß § 373a GewO beim
      Bundesminister für wirtschaftliche Angelegenheiten erstattet oder den Antrag auf
      Gleichhaltung ihres Befähigungsnachweises gemäß § 373d beim Bundesminister für
      wirtschaftliche Angelegenheiten beantragt haben.
      Die o.a. Teilnahmeberechtigten sind im Zuge der Wettbewerbsbearbeitung
      aufgefordert, mit gemäß Ziviltechnikergesetz (BGBl 156/1994 idgF BGBl I 58/2010;
      kurz: ZTG) befugten ArchitektInnen (Architektenteams) oder sonstigen nach der
      Gewerbeordnung (BGBl 194/1994 idgF BGBl I 144/ 2011 kurz: GewO) zur Planung
      der ausgeschriebenen Bauwerke befugten Personen (insb. § 99 bzw. §§ 373a
      GewO) Projektteams zu bilden. Als gemäß ZTG befugte ArchitektInnen
      (Architektenteams) oder nach der GewO befugte PlanerInnen gelten auch
      ArchitektInnen bzw. PlanerInnen, die in einem Mitgliedstaat der EU, des EWR oder
      der Schweiz niedergelassenen Personen, die dort den Beruf eines/einer
      freiberuflichen ArchitektIn ausüben und zur Erbringung der Dienstleistung eines/einer
      ArchitektIn auch in Österreich gemäß §§ 30 ff ZTG bzw. §§ 373a GewO befugt sind.
      Die Ausschreibungsunterlagen sind ab 16. April 2012 auf der Homepage des
      wohnfonds_wien unter:
      www.wohnfonds.wien.at - liegenschaftsmanagement - bauträgerwettbewerb -
      aktuelle wettbewerbe - 10., Sonnwendviertel II – SMART Wohnen - download
      kostenlos online verfügbar.
      Der Download ist nur nach vorheriger Registrierung möglich. Nähere Informationen
      zur Registrierung finden Sie unter www.wohnfonds.wien.at -
      liegenschaftsmanagement - ausschreibung – Neuregistrierung.    

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 13.06.2012
Ergebnis veröffentlicht 30.10.2012
Zuletzt aktualisiert 02.05.2019
Wettbewerbs-ID 3-110255
Seitenaufrufe 9371





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige