loading

  • DE-87700 Memmingen
  • 06/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-113735)

Fußgängerzone

Einladungswettbewerb
  • 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      terra.nova Landschaftsarchitektur, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Schegk Landschaftsarchitekten | Stadtplaner Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
      Schegk Landschaftsarchitekten | Stadtplaner, Haimhausen (DE), Memmingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Stadtplaner
      architekturbüro ost, Memmingen (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 29.06.2012 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten, Stadtplaner
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 7
    Tatsächliche Teilnehmer: 7
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Preisgelder/Honorare 25.300 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Memmingen, Memmingen (DE)
    Preisrichter Wolf D. Auch, Michael Gebhard, Prof. Heinz Nagler [Vorsitz], Ulrich Wagner , Dr. Ivo Holzinger, Gerhard Neukamm Stadtrat, Petra Beer
    Kammer Bayerische Architektenkammer (Reg.-Nr.: 2012 / 50.12)
    Aufgabe
    Freiraumplanerischer Wettbewerb
    Erneuerung Fußgängerzone in der Altstadt von Memmingen

    Das Wettbewerbsgebiet soll durch Um- und Neugestaltung der öffentlichen Flächen Städtebaulich-gestalterisch erneuert und aufgewertet werden. Der Erhalt bestehender Nutzungen ist ebenso Ziel wie die Schaffung neuer Entwicklungsimpulse.
    Dabei kommen den unterschiedlichen Teilbereichen des Wettbewerbsgebiets unterschiedliche Aufgaben u.a. auch in Bezug auf Einkaufs- und Aufenthaltsqualität zu. Insgesamt ist das Wettbewerbsgebiet als Bereich mit kerngebietstypischen Nutzungen und hoher öffentlicher Bedeutung und Aufmerksamkeit auszurichten.

    Die Hinzuziehung von Fachplanern, wie z.B. Verkehrsplaner, Lichtplaner usw. wird empfohlen.
    Informationen

    Bearbeitungshonorar je wettbewerbsfähige Arbeit (7 Büros) € 2.400,00.

    Gesetzte Teilnehmer 1 - 03Arch., Arch. u Stpl., München mit LA Aufermann, München
    2 - Arnold, Arch. u Stpl., Memmingen
    3 - heiler-geiger, Arch. u Stpl., Kempten mit LA Latz&Partner, Kranzberg
    4 - Lohrer.Hochrein, LA u Stpl., München
    5 - Ost-Joachim-Thoma, Arch., Memmingen mit LA Schegk, Haimenkirch
    6 - Soho Architektur mit Jasarevic, Arch. u. Stpl., Memmingen, Mering
    mit LA Emminger-Nagies, Augsburg
    7 - Terra Nova, LA u Stpl., München
    Für den Fall, dass ein Büro wider Erwarten teilnahmeverhindert ist, wird ein
    Nachrückerbüro vorgesehen:
    - AB Schedel, Arch., mit LA Schnug, Memmingen
    Ausstellung offizielle Preisvergabe durch Oberbürgermeister Dr. Holzinger am Montag, 02.07.2012, um 19.30 Rhr im Rathaus Foyer
    Projektadresse DE-87700 Memmingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 26.04.2012
Ergebnis veröffentlicht 16.07.2012
Zuletzt aktualisiert 23.08.2018
Wettbewerbs-ID 3-113735
Seitenaufrufe 3045

AKTUELLE ERGEBNISSE