loading
2. Preis: Erweiterung der Gelehrtenschule des Johanneums - Forum Johanneum, Andreas Heller Architects & Designers, WES LandschaftsArchitektur  Schatz Betz Kaschke Wehberg-Krafft Rödding, © Werner Huthmacher Diashow © Werner Huthmacher

  • DE-20354 Hamburg
  • 11/2008
  • Ergebnis
  • (ID 3-11655)

BDA Hamburg Architektur Preis 2008 / Publikums Architektur Preis 2008

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • 2. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Kaiserkai 29 + 31, Hamburg


  • Würdigung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Hansa Gymnasium, Hamburg


  • Würdigung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 11/2008 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Architekten, Private Bauherren
    Zulassungsbereich Verfahren ist regional begrenzt, Raum Hamburg
    Auslober/Bauherr Bund Deutscher Architekten und Architektinnen BDA der Freien und Hansestadt Hamburg e.V., Hamburg (DE)
    Aufgabe
    Der Bund Deutscher Architekten und Architektinnen BDA der Freien und Hansestadt Hamburg lobt im März 2008 zum fünften Mal den renommierten \"BDA Hamburg Architektur Preis\" aus. Er will damit vorbildliche Architektur der letzten drei Jahre aus dem Raum Hamburg würdigen und herausstellen, um das öffentliche Bewusstsein für Qualität im Planen und Bauen zu heben und zu fördern und Qualitätsmaßstäbe in der zeitgenössischen Architektur zu setzen.

    Gekoppelt an den BDA Hamburg Architektur Preis vergeben der BDA Hamburg und die Hamburg-Redaktionen der Zeitungen \"Die Welt\" und \"Welt am Sonntag\" den Publikums Architektur Preis. Er wird von der Leserschaft beider Zeitungen aus den von der Jury ausgewählten Bauten des BDA Hamburg Architektur Preises ermittelt.

    Der \"BDA Hamburg Architektur Preis 2008\" kann für ein Bauwerk, eine Gebäudegruppe oder eine städtebauliche Anlage zuerkannt werden.

    Die eingereichten Arbeiten müssen im Raum Hamburg liegen und ab dem 01. Januar 2005 fertig gestellt worden sein. Teilnahmeberechtigt sind Architekten/innen auch gemeinsam mit ihren Bauherren.
    Vorschläge für preiswürdige Bauten und Projekte können von jedermann eingereicht werden.
    Informationen
    Unterlagen unter:
    www.bda-hamburg.de
    Projektadresse DE-20354 Hamburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 20.11.2008
Zuletzt aktualisiert 18.06.2019
Wettbewerbs-ID 3-11655
Seitenaufrufe 1663





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige