loading

  • DE-10969 Berlin
  • 03/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-116699)

DAS WETTBEWERBSWESEN. competitionline Wettbewerb 2012

Offener Wettbewerb
  • 1. Preis

    maximieren

    • Projekt
      "Virus competitionis"
      Architekten
      m4office Planungsgemeinschaft l Fahrenbach NolteThurauTurkovic GbR, Kassel (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Projekt
      "Das Wettbewerbswesen in 3 Akten"
      Künstlerin
      Anke Zapf, Kromsdorf (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Projekt
      "Kamel"
      Architekt
      Philipp Dittrich, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Projekt
      "W1NN1"
      Architekt
      Jan Fuchs, Bremen (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Projekt
      "Das ist das Haus vom Nie k.o. i ..aus"
      Architektin, Künstlerin
      Ursula Glebocki, Breitbrunn (DE)

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Projekt
      "Die Wettbewerbswesen. Eine fast wahre Geschichte..."
      Architekt
      Andreas Müller, Magdeburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Projekt
      "LEGENDARYFLOBBLE"
      Architektin
      Albina Harito, Schwandorf (DE)

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Projekt
      "wizard"
      Architekt
      Lothar Niewald, Berlin (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      "wizard"
      Architektin
      Heike Dettmar, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Rundgang

    maximieren

    • Projekt
      "Schere Schwein Papier"
      Designerin, Künstlerin
      Lilli Gärtner, Leipzig (DE)

      Beitrag ansehen



    • Projekt
      "Schere Schwein Papier"
      Designerin
      Johanna Götz, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Rundgang

    maximieren

    • Projekt
      "Let‘s play a game."
      Architekt
      Jan Schneider, Hamburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Rundgang

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Projekt
      "The Beauty is the Beast!"
      Architekt
      Steffen Huss, reykjavik (IS)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 03/2013 Entscheidung
    Verfahren Offener Wettbewerb
    Berufsgruppen Alle, die Lust haben, das Wettbewerbswesen zum Leben zu erwecken
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 61
    Gebäudetyp Kunst
    Art der Leistung Visualisierung, Modellbau / Kunst / Design
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 5.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr competitionline Verlags GmbH, Berlin (DE) Büroprofil
    Betreuer competitionline Verlags GmbH, Berlin (DE) Büroprofil
    Preisrichter Stefan Bernard [Vorsitz], Angelika Fittkau-Blank, Almut Jirku, Susana Ornelas [Stellvertreterin], Silvia Schellenberg-Thaut, Heyo Schönwälder, Dr. Thomas Welter
    Aufgabe
    Es hält die Branche in Atem, sorgt für Diskussionen, Emotionen und Verordnungen. Wer oder was ist dieses Wesen, das Architekten und Ingenieure weltweit vereinnahmt? Wie sieht das Wettbewerbswesen aus? Was ist seine Persönlichkeit, sein Charakter?
    Helfen Sie dem Wettbewerbswesen aus der Identitätskrise. Kreieren Sie ein Wettbewerbswesen! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Zeichnen, basteln, nähen, stricken, backen … Sie das Wettbewerbswesen. Digitalisieren Sie es (fotografieren, einscannen, digital zeichnen) und schreiben Sie einen kleinen Erläuterungstext zu Ihrem Wettbewerbswesen.
    Und geben Sie Ihrem Entwurf / Ihrer Idee / Ihrem Wesen einen Namen, unter dem Sie Ihre Wettbewerbsarbeit einreichen bzw. hoch laden.
    _____________________________________________
    Adresse des Bauherren Charlottenstraße 95
    DE-10969 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 19.09.2012
Ergebnis veröffentlicht 15.03.2013
Zuletzt aktualisiert 09.07.2019
Wettbewerbs-ID 3-116699
Seitenaufrufe 12014

AKTUELLE ERGEBNISSE