loading

  • DE-23552 Lübeck
  • 08/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-118500)

„Faszination Schnitger-Orgel“ - Neugestaltung westlicher Raumabschnitt unter Einbeziehung einer neuen Orgel im Dom

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Riemann Gesellschaft von Architekten mbH, Lübeck (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      ajp architekten johannsen und partner, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Stölken Schmidt Architekten BDA, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

    • Architekten
      ppp architekten + stadtplaner gmbh, Lübeck (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10.08.2012 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 4
    Tatsächliche Teilnehmer: 4
    Gebäudetyp Sakralbauten
    Art der Leistung Objektplanung Innenräume
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Dom-Kirchengemeinde zu Lübeck, Lübeck (DE)
    Betreuer RICHTER Architekten + Stadtplaner, Kiel (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Dr. Barbara Schock-Werner [Vorsitz] , Klaus Bock, Friedhelm Grundmann, Gerd Weiss
    Kammer Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs war die Neugestaltung einer Orgel im Zusammenspiel mit dem sakralen Raum, dessen Funktionen und Einbauten unter Wahrung der besonderen Qualitäten, wie z. B. der Sichtbeziehung und Raumwirkung des Westfensters. Die Baumaßnahme kann nur dann realisiert werden, wenn es zwischen musikalischen, denkmalpflegerischen und urheberrechtlichen Interessen zu einem Ausgleich kommt.
    Informationen

    Es wurde kein 1. Preis vergeben.

    Projektadresse DE-23552 Lübeck
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige