loading
1. Preis: Lageplan Diashow Lageplan

  • DE-41464 Neuss
  • 08/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-118864)

Ehemaliges St. Alexius-Krankenhaus

Nichtoffener Wettbewerb
  • 1. Preis

    maximieren

    • Lageplan Stadtplaner
      WICK + PARTNER ARCHITEKTEN STADTPLANER, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Stadtplaner
      pp a|s pesch partner architekten stadtplaner GmbH, Dortmund (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Städtebaulicher Entwurf Stadtplaner
      MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern (DE), Mannheim (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      urbanegestalt, Köln (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Dana Ponec Architecten, Amsterdam (NL)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 20.08.2012 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 6
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Alexianer-Brüdergemeinschaft Neuss e.V., Neuss (DE)
    Betreuer Drees & Huesmann PartGmbB Architekt Stadtplaner, Bielefeld (DE) Büroprofil
    Aufgabe
    Der Träger des Alexiuskrankenhauses hat 2010 beschlossen, die bis dahin an zwei Standorten befindliche Psychiatrie Neuss am Standort St.-Josef-Krankenhaus nördlich der Nordkanalstraße zu konzentrieren. Dieser Prozess wurde in den letzten beiden Jahren realisiert und 2014 abgeschlossen sein.
    Das St.-Alexius-Krankenhaus auf der Südseite der Nordkanalstraße mit seinen Wirtschaftsgebäuden, Garten-, Acker- und sonstigen Nutzflächen wird daher nicht mehr für die bisherigen Nutzungen benötigt. Das Klostergebäude und die Klosterkirche sowie der Klostergarten mit Friedhof werden dagegen weiterhin von der Ordensgemeinschaft der Alexianerbrüder genutzt und bilden den historischen Kern, um den das insgesamt 22 ha große Areal neu strukturiert und entwickelt werden soll.
    Vorbereitende Planungen sind zu dem Fazit gelangt, aufgrund der Lagegunst mit besonderer Nähe zur Innenstadt und zum unmittelbar angrenzenden Landschaftsraum die Flächen als attraktiven Wohnstandort mit ca. 400 bis 500 Wohneinheiten zu entwickeln.
    Gesucht wird eine schrittweise, modular umzusetzende Konzeption, die eine mittelfristige Realisierung ermöglicht.
    Ziel und Zweck des Wettbewerbs ist es, durch die Erarbeitung alternativer städtebaulicher Lösungsvorschläge das beste Konzept sowie einen geeigneten Planer für die Erstellung des Städtebaulichen Entwurfes als Grundlage für die nachfolgende Bauleitplanung zu finden.
    Projektadresse DE-41464 Neuss
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2012
Ergebnis veröffentlicht 10.09.2012
Zuletzt aktualisiert 29.03.2018
Wettbewerbs-ID 3-118864
Seitenaufrufe 2515

AKTUELLE ERGEBNISSE