loading

  • DE-57413 Finnentrop
  • 04/2008
  • Ergebnis
  • (ID 3-12059)

Schulzentrum Finnentrop

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Fleper Architekten, Lennestadt (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Perspektive Architekten
      HWR RAMSFJELL Architekten, Dortmund (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      farwick + grote Architekten BDA Stadtplaner, Ahaus (DE), Dortmund (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Rundgang

    maximieren

    • Architekten
      REISER & PARTNER ARCHITEKTEN BDA, Bochum (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04/2008 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 11
    Gebäudetyp Schulen
    Zulassungsbereich EWR
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Gemeinde Finnentrop, Finnentrop (DE)
    Betreuer compar strategien für architektur und städtebau, Dortmund (DE) Büroprofil
    Preisrichter Heinrich Böll, Bernd Dahlmann, Martin Halfmann, Ralf Helmig, Dietmar Heß, Prof. Sibylle Käppel-Klieber [Vorsitz], Günter Linn, Christian Schaller
    Kammer Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (Reg.-Nr.: W 72/07)
    Aufgabe
    Die GemeindeFinnentrop plant die Erweiterung des Schulzentrums für den Ganztagsbetrieb. Der Wettbewerb soll alternative Lösungsvorschläge für den Neubau einer Mensa mit Räumen für die Freizeitgestaltung aufzeigen.
    Im Rahmen des Wettbewerbes soll ein Gebäude entwickelt werden, dass:
    - sich organisatorisch in das Schulzentrum Finnentrop integriert und in der Lage ist, den Ganztagsbetrieb und den schulischen Belangen allgemein einen angemessenen baulichen Rahmen zu geben,
    - sich der Lage innerhalb des Schul-, Verwaltungs-, Freizeit- und Dienstleistungszentrums Finnentrop bewusst ist und die Potentiale dieses Standortes ausschöpft und erweitert,
    - bei Ausweitung des Ganztagsschulbetriebes im Sekundarbereich I erweiterungsfähig ist,
    - multifunktionale Nutzung der Mensa als Forum/Aula erlaubt.
    Gesetzte Teilnehmer - Architekten Fleper, Lennestadt
    - Architekten Luke und Kurz, FInnentrop-Heggen
    - Architekturbüro Spital-Frenking + SChwarz, Lüdinghausen
    - Architekten Vierkötter, Solingen
    - Dejozé & Dr. Ammann, Münster
    - Farwick + Grote, Ahaus
    - Christine Feldmann, Attendorn
    - Heinrich Wörner Ramsfjell, Dortmund
    - Magnus Hengstebeck, Attendorn
    - Hille Architekten + Heim, Arnsberg
    - Joachim Kubny, Attendorn
    - Helmut Luig, Lennestadt
    . Peter Marx, Olpe
    - Reiser & Partner, Bochum
    - Wolfgang Sasse, Finnentrop-Heggen
    - Christian Schneider Erndtebrück
    - Schütz Archiekten, Sundern
    - Konrad Wiesenthal, Sundern
    Projektadresse DE-57413 Finnentrop
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 28.04.2008
Zuletzt aktualisiert 21.01.2020
Wettbewerbs-ID 3-12059
Seitenaufrufe 8540





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige