loading

  • DE-65189 Wiesbaden
  • 04/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-125339)

Wohngebiet Bierstadt-Nord

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf (DE), Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      faktorgruen, Freiburg im Breisgau (DE), Rottweil (DE), Heidelberg (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      DEWEY MULLER Partnerschaft mbB Architekten Stadtplaner, Köln (DE), Luxembourg (LU) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Gestaltungsplan Landschaftsarchitekten
      Förder Landschaftsarchitekten, Essen (DE), Luxembourg (LU) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Stadtplaner
      Stadt Land Fluss, Büro für Städtebau und Stadtplanung BDA, SRL, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      TDB Landschaftsarchitektur Thomanek Duquesnoy Boemans, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 1. Anerkennung

    maximieren

  • 2. Anerkennung

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      abar arquitectos, Barcelona (ES)

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      Anne Lippmann, Dornburg-Camburg (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      LOCAL4 ARQUITECTURA DEL PAISATGE, Barcelona (ES)

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      PitLibermann GbR, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Anerkennung

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      planungsgruppe stahlecker, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Arbeitsgemeinschaft Mack + Sorg, Fellbach (DE)

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      SUD[D]EN Gärten & Landschaften, Krefeld (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 17.04.2013 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Stadtplaner, Landschaftsarchitekten, Architekten, Verkehrsplaner, Wasserbauingenieure
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 25
    Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 23
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 80.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden (DE)
    Betreuer Regina Stottrop Büro für Stadtplanung, Köln (DE)
    Preisrichter Prof. Cornelia Bott, Prof. Christl Drey, Hans Martin Kessler, Thomas Metz, Sigrid Möricke, Prof. Kunibert Wachten
    Aufgabe
    Zweck des Wettbewerbs ist es, Entwicklungs- und Bebauungsalternativen für die Neunutzung des Bereichs als Wohngebiet zu erhalten. Durch den Wettbewerb soll hinsichtlich von Funktion, Wirtschaftlichkeit und städtebaulicher sowie freiräumlicher Gestaltung eine bestmögliche Qualität erreicht werden.
    Im Wettbewerbsgebiet soll ein übersichtlich gegliedertes und durchgrüntes Wohnquartier mit Identifikationspunkten entstehen. Das neue Wohngebiet soll bestehende Strukturen und die orts- und umgebungstypischen Bauformen berücksichtigen sowie gemischte Wohnformen und Wohnungsgrößen anbieten (Einfamilienhäuser unterschiedlicher Ausprägung, Mehrfamilienhäuser).
    Als zentraler Freiraum des Quartiers soll eine Grünfläche entwickelt werden, in der auch die Flächen zur Regenrückhaltung untergebracht werden. Darüber hinaus sollen öffentliche Räume mit einer hohen Aufenthaltsqualität und Erlebbarkeit sowie Bereichsbeziehungen und kurze Wege, insbesondere zur sozialen Infrastruktur, geschaffen werden.
    Das Gebiet soll funktional und flexibel entwickelt werden und sich für eine abschnittsweise Realisierung eignen.
    Gesetzte Teilnehmer 1. 03 Architekten GmbH Architekten BDA, Stadtplaner DASL, München / ag37, Axel Schauf, Landschaftsarchitekt, Darmstadt / urban manufaktur, Alexander Scholtysek, Architekt, Darmstadt
    2. BS+ Städtebau und Architektur, Frankfurt am Main / Adler & Olesch Landschaftsarchitekten, Mainz
    3. Machleidt GmbH, Büro für Städtebau, Berlin / sinai - Faust. Schroll. Schwarz. Freiraumplanung + Projektsteuerung GmbH, Berlin
    4. Meurer Architekten und Stadtplaner, Frankfurt am Main / Club L94 Landschaftsarchitekten, Köln
    5. Wick + Partner Architekten Stadtplaner, Stuttgart / Michael Palm, Landschaftsarchitekt, Weinheim
    Downloads WB_Bierstadt-Nord_Wiesbaden_Bekanntmachung.pdf
    WB_Bierstadt-Nord_Wiesbaden_Bewerbungsbogen1.pdf
    WB_Bierstadt-Nord_Wiesbaden_Bewerbungsbogen2.pdf
    Ausstellung Alle Wettbewerbsarbeiten sind vom 14. bis 28. Mai 2013 im Foyer des

    Dezernates für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr
    Gustav-Stresemann-Ring 15
    65189 Wiesbaden

    ausgestellt.

    Die Öffnungszeiten sind Montag – Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr.
    Projektadresse DE-65189 Wiesbaden
      Ausschreibung anzeigen

  • Auswahlkriterien

    maximieren

    Nachweis finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit gem. § 5 (4) VOF Nachweis nicht gefordert
    Berufshaftpflicht Personenschäden Keine Mindestanforderung
    Berufshaftpflicht Sach- und Vermögensschäden Keine Mindestanforderung
    Durchschnittlicher Mindestumsatz der letzten 3 Jahre Keine Mindestanforderung
    Angaben zur Mitarbeiteranzahl Nein
    Angaben zu Arbeitsgemeinschaften ARGE möglich
    Anzahl Referenzen insgesamt mind. 2 Referenzen
    Zeitraum für Referenzen innerhalb der letzten 10 Jahre
    Eigenschaft der Referenzen: Referenz(en) explizit: eindeutige Kriterien, z.B. gleicher Gebäudetyp, gleiche Projektgröße
    Leistungsphasen der Referenzen: Information im Anzeigentext nicht enthalten
    Angaben zur techn. Ausstattung gefordert? Nein
    Angaben zur Qualitätssicherung gefordert? Nein
    Angaben zum technischen Leiter gefordert? Nein
    Vergabe von Unteraufträgen eingeschränkt? Nein
    Bewerbungsunterlagen online verfügbar? Ja
    Zusätzliche Kategorie junge/kleine Büros? junge Büros
  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige