loading

  • DE-90451 Nürnberg
  • 07/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-127676)

Wohnbebauung am Röthenbacher Landgraben

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      MAIER.NEUBERGER.ARCHITEKTEN GmbH, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      studioB Landschaftsarchitektur, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      PECK.DAAM Architekten, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      grabner huber lipp landschaftsarchitekten und stadtplaner partnerschaft mbb, Freising (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

  • 4. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Büscher Architekten, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      GRAETZ Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Architekten
      Händel Junghans Architekten GmbH, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      t17 Landschaftsarchitekten, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Architekten
      Architekturbüro Gatz, Bamberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

  • Ankauf

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      Maisch Wolf Architekten, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Perspektive Landschaftsarchitekten
      Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten und Stadtplaner GmbH, München (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 05.07.2013 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach GRW
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 25
    Gesetzte Teilnehmer: 6
    Tatsächliche Teilnehmer: 16
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Zulassungsbereich Freistaat Bayern
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 82.000 EUR zzgl. USt.
    Baukosten 11.850.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Siedlungswerk Nürnberg GmbH, Nürnberg (DE)
    Betreuer Peter Kleindienst Architekt BDA VFA, Nürnberg (DE)
    Preisrichter Prof. Wolfgang Fischer, Volker Heid, Martin Hopes, Dr. Dietrich Kappler, Rainer Kriebel , Dr. Klaus Zweier, Dr. Markus Söder, Matthias Seyfried, Michael Damm
    Kammer Bayerische Architektenkammer (Reg.-Nr.: 2012/30.20)
    Aufgabe
    Der Auslober, das Siedlungswerk Nürnberg, beabsichtigt auf dem Grundstück Fl. Nr. 151/163. Gem. Röthenbach bei Schweinau in 90451 Nürnberg, Am Röthenbacher Landgraben, einen mehrgeschossigen Wohnungsbau zu errichten.
    Das Grundstück liegt in Röthenbach-Ost, einem der großen aktuellen Neubaugebiete des Ballungsraumes Nürnberg, im Südwesten des Stadtgebietes.
    Unter Einhaltung der Festsetzungen des rechtskräftigen Bebauungsplanes Nr. 4441 vom 10.03.2006 sollen auf dem 6.555 m² großen Grundstück Mietwohnungen, sowie in Teilbereichen des Erdgeschosses nicht störende Gewerbeflächen mit einer oberirdischen BGF von ca. 18.700 m² entstehen. Die Festlegungen für die Geschosszahl gem. Bebauungsplan betragen III+D bzw. IV+D.
    Die erforderliche Zahl der Stellplätze soll in einer Tiefgarage nachgewiesen werden. Die Netto-Bauwerkskosten für die Maßnahme wurden im Vorfeld mit ca. 11,5 Mio € netto für die Kostengruppe 300 und 400 und 0,35 Mio. € netto für die Kostengruppe 500 auf der Grundlage vergleichbarer Referenzprojekte ermittelt und stellen vor dem Hintergrund der erforderlichen Wirtschaftlichkeit die Kostenvorgabe dar.
    Bei der Planung und Ausführung wird auf Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit bei den Herstellungs-, Betriebs- und Unterhaltskosten großen Wert gelegt.
    Gesetzte Teilnehmer 1. Peck und Daam Architekten, München
    2. Willi Bayer Architekt, Fürth
    3. Christoph Gatz Architekt, Bamberg
    4. Grabow und Hoffmann Architekten, Nürnberg
    5. ARGE Rössner+Waldmann, Franke+Messmer Architekten, Erlangen /Emskirchen
    6. BSS Architekten, Nürnberg
    Downloads 127676_WTBW-Veröffentlichung.pdf
    Ausstellung Die Wettbewerbsarbeiten können noch bis einschließlich Freitag, 19. Juli 2013, in Nürnberg, Fürther Straße 205-215, Erdgeschoss (ehemalige Quelleverkaufsfläche) besichtigt werden. Die Ausstellung ist täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet
    Projektadresse Röthenbacher Landgraben
    DE-90451 Nürnberg
      Ausschreibung anzeigen

  • Auswahlkriterien

    maximieren

    Nachweis finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit gem. § 5 (4) VOF Nachweis nicht gefordert
    Berufshaftpflicht Personenschäden Keine Mindestanforderung
    Berufshaftpflicht Sach- und Vermögensschäden Keine Mindestanforderung
    Durchschnittlicher Mindestumsatz der letzten 3 Jahre Keine Mindestanforderung
    Angaben zur Mitarbeiteranzahl Nein
    Angaben zu Arbeitsgemeinschaften ARGE möglich
    Anzahl Referenzen insgesamt mind. 1 Referenz
    Zeitraum für Referenzen Information im Anzeigentext nicht enthalten
    Eigenschaft der Referenzen: Referenz(en) vergleichbar
    Leistungsphasen der Referenzen: Information im Anzeigentext nicht enthalten
    Angaben zur techn. Ausstattung gefordert? Nein
    Angaben zur Qualitätssicherung gefordert? Nein
    Angaben zum technischen Leiter gefordert? Nein
    Vergabe von Unteraufträgen eingeschränkt? Nein
    Bewerbungsunterlagen online verfügbar? Nein
    Zusätzliche Kategorie junge/kleine Büros? gemeinsame Gruppe junge und kleine Büros
  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 13.12.2012
Ergebnis veröffentlicht 04.02.2014
Zuletzt aktualisiert 06.12.2018
Wettbewerbs-ID 3-127676
Seitenaufrufe 5704





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige