loading

  • DE-60385 Frankfurt am Main
  • 12/2008
  • Ergebnis
  • (ID 3-12879)

Europagarten im Europaviertel

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      relais Landschaftsarchitekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Levin Monsigny Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Westpol Landschaftsarchitekten GmbH, Basel (CH) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 12/2008 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 15
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Zulassungsbereich EWR
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 80.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main (DE), AURELIS Real Estate GmbH & Co. KG, Eschborn (DE), München (DE), Duisburg (DE)
    Betreuer BWP Endreß Landschaftsarchitekten, Frankfurt (DE)
    Preisrichter Heike Appel, Prof. Gerd Aufmkolk, Prof. Susanne Burger, Stephan Heldmann, Prof. Regine Keller, Susanne Kujer [Stellvertreterin], Thomas Reinhardt, Dr. Manuela Rottmann, Prof. Brigitte Schmelzer, Prof. Dr. Bernd Scholl, Edwin Schwarz, Prof. Dr. Felix Semmelroth, Dieter von Lüpke, Thaddäus Zajac
    Aufgabe
    Gestalterische Lösung für den Realisierungsteil Parkanlage 5,7 ha und planerische Vorschläge für das Erweiterunggebiet (Grünverbindungen) 4,2 ha.
    Gesetzte Teilnehmer 1. Glaßner und Dagenbach, Landschaftsarchitekten, Berlin.
    2. Lohrer.Hochrein, Landschaftsarchitekten, München.
    3. Schweingruber Zulauf, Landschaftsarchitekten, Zürich.
    4. Jeppe Aagaard Andersen, Landschaftsarchitekt, Helsingör.
    Projektadresse DE-60385 Frankfurt am Main
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • D-Frankfurt am Main: Landschaftsgestaltung

      2008/S 121-161923

      WETTBEWERBSBEKANNTMACHUNG

      Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG

      ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER/AUFTRAGGEBER

      I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):

      Aurelis Asset GmbH vertreten durch: aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, Eschborn im Einvernehmen mit der Stadt Frankfurt am Main, Löwengasse 27 G, Kontakt BWP Endreß Landschaftsarchitekten, D-60385 Frankfurt am Main. Tel.  (49) 699 45 05 10. E-Mail: MTluXGtrWVxuXGlZJFxsaWZnWF5YaWtcZTdZbmckXGVbaVxqaiVbXA==. Fax  (49) 69 94 50 51 30.

      Internet-Adresse(n):
      www.bwp-endress.com/wettbewerb-europagarten/bewerbung.zip

      Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen.

      Weitere Unterlagen sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen.

      Projekte oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen.

      I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):

      I.3) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS:

      ABSCHNITT II: GEGENSTAND DES WETTBEWERBS/BESCHREIBUNG DES PROJEKTS

      II.1) BESCHREIBUNG

      II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber:

      Europagarten im Europaviertel, Frankfurt am Main.

      II.1.2) Kurze Beschreibung:

      Gestalterische Lösung für den Realisierungsteil Parkanlage 5,7 ha und planerische Vorschläge für das Erweiterunggebiet (Grünverbindungen) 4,2 ha.

      II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
      74252000.

      ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN

      III.1) KRITERIEN FÜR DIE AUSWAHL DER TEILNEHMER:

      III.2) TEILNAHME IST EINEM BESTIMMTEN BERUFSSTAND VORBEHALTEN:

      Ja.
      Landschaftsarchitekten.

      ABSCHNITT IV: VERFAHREN

      IV.1) ART DES WETTBEWERBS:

      Nichtoffen.
      Gewünschte Teilnehmerzahl: 15.

      IV.2) NAMEN DER BEREITS AUSGEWÄHLTEN TEILNEHMER:

      1. Glaßner und Dagenbach, Landschaftsarchitekten, Berlin.
      2. Lohrer.Hochrein, Landschaftsarchitekten, München.
      3. Schweingruber Zulauf, Landschaftsarchitekten, Zürich.
      4. Jeppe Aagaard Andersen, Landschaftsarchitekt, Helsingör.

      IV.3) KRITERIEN FÜR DIE BEWERTUNG DER PROJEKTE:

      IV.4) VERWALTUNGSINFORMATIONEN

      IV.4.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber/beim Auftraggeber:

      IV.4.2) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen  Die Unterlagen sind kostenpflichtig: Nein.

      IV.4.3) Schlusstermin für den Eingang der Projekte bzw. Anträge auf Teilnahme:  28.7.2008.

      IV.4.4) Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an die ausgewählten Bewerber:  15.8.2008.

      IV.4.5) Sprache(n), in der (denen) Projekte oder Anträge auf Teilnahme verfasst werden können:  Deutsch.

      IV.5) PREISE UND PREISGERICHT

      IV.5.1) Es werden Preise vergeben:

      Ja.
      Zahl und Wert der zu vergebenden Preise: 80 000.

      IV.5.2) Angaben zu den Zahlungen an alle Teilnehmer:

      IV.5.3) Folgeaufträge:

      IV.5.4) Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend:

      IV.5.5) Namen der ausgewählten Preisrichter:

      1. Herr Prof. Bernd Scholl, ETH Zürich.
      2. Herr Prof. Gerd Aufmkolk, Freischaffender Landschaftsarchitekt, Nürnberg.
      3. Frau Prof. Regine Keller, freischaffende Landschaftsarchitektin, München.
      4. Herr Dipl.-Ing. Stephan Heldmann, Leiter Grünflächenamt Frankfurt.
      5. Herr Dipl.-Geograph Thomas Reinhard, Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, Eschborn.

      ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

      VI.1) WETTBEWERB IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:

      VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:

      VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN

      VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:

      VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen:

      VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:

      VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:

      19.6.2008.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 23.12.2008
Zuletzt aktualisiert 29.11.2019
Wettbewerbs-ID 3-12879
Seitenaufrufe 6674





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige