loading

  • DE-20095 Hamburg
  • 04/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-129522)

U-Bahn Haltestelle Elbbrücken

Einladungswettbewerb
  • ein 1. Preis Gewinner nach Überarbeitung

    maximieren

    • Architekten
      gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Hamburg (DE), Aachen (DE), Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Tragwerksplaner
      schlaich bergermann partner - sbp gmbh, Berlin (DE), Stuttgart (DE), Paris (FR), New York (US), Shanghai (CN), São Paulo (BR) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Lichtplaner
      Conceptlicht GmbH, Traunreut (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 1. Preis Zur Überarbeitung aufgefordert

    maximieren

    • © Auer+Weber+Assoziierte Architekten
      Auer Weber, Stuttgart (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Tragwerksplaner
      Mayr | Ludescher | Partner Beratende Ingenieure, München (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauingenieure
      Ingenieurbüro Schmid + Partner, Erlangen (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      Pro Eleven GmbH, München-Germering (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Innenperspektive Blick Richtung Westen Architekten
      Gössler Kinz Kerber Kreienbaum Architekten BDA, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Lichtplaner
      Hamburg Design GmbH, Hamburg (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      BHF Bendfeldt Herrmann Franke LandschaftsArchitekten GmbH, Kiel (DE), Schwerin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 23.04.2013 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 6
    Tatsächliche Teilnehmer: 6
    Gebäudetyp Verkehr
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 34.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Hamburger Hochbahn AG, Hamburg (DE)
    Betreuer D&K drost consult GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil
    Preisrichter Jürgen Bruns-Berentelg, Prof. Jörg Friedrich, Bodo Hafke, Prof. Mirjana Markovic, Ina-Marie Orawiec, Hadi Teherani, Prof. Jörn Walter , Volker Schmidt, Andreas Rieckhof, Ulrich Sieg, Jens-Günter Lang, Falko Droßmann, Hans-Detlef Roock
    Aufgabe
    Im Zuge der baulichen Entwicklung im Bereich der östlichen HafenCity entsteht durch die Erweiterung der U-Bahnlinie U4 eine hochwertige und leistungsfähige Erschließung des öffentlichen Personennahverkehrs.

    Gegenstand dieses Verfahrens ist die Entwicklung des oberirdischen Bereiches der Haltestelle „Elbbrücken“ mit Planung der Ausgänge und Übergänge unter den bereits im Vorfeld definierten technischen und funktionalen Rahmenbedingungen sowie unter den Aspekten hohen Nutzerfreundlichkeit und Gestaltungsqualität.
    Gesetzte Teilnehmer - Auer + Weber Architekten, Stuttgart
    - gmp Architekten, Hamburg
    - Gössler Kinz Kreienbaum Architekten BDA, Hamburg
    - Hentschel - Oestreich, Berlin
    - Rübsamen + Partner Architekten BDA Ingenieure, Bochum
    - Atelier Albert Wimmer, Wien (A)
    Projektadresse DE-20095 Hamburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Bekanntmachung vergebener Aufträge – Versorgungssektoren
      Richtlinie 2004/17/EG

      Abschnitt I: Auftraggeber

      I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
      DB Station & Service AG
      Europaplatz 1
      Zu Händen von: Regine Meier
      10557
      Berlin
      DEUTSCHLAND
      +49 4039182821
      regine.meier@deutschebahn.com
      +49 6926536784

      I.2) Haupttätigkeit(en)
      Eisenbahndienste

      I.3) Auftragsvergabe im Auftrag anderer Auftraggeber

      Abschnitt II: Auftragsgegenstand

      II.1) Beschreibung

      II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
      S-Bahn-Station Elbbrücken: Planung Galeriehalle.

      II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
      Dienstleistungen
      Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen
      Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: 10557 Berlin.

      II.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)

      II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
      S-Bahn-Station Elbbrücken: Planung Galeriehalle.

      II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
      71320000

      II.1.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
      Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein

      II.2) Endgültiger Gesamtauftragswert

      II.2.1) Endgültiger Gesamtauftragswert
      Wert: 403 869,04 EUR
      ohne MwSt

      Abschnitt IV: Verfahren

      IV.1) Verfahrensart

      IV.1.1) Verfahrensart
      Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb
      Die Bauleistungen/Lieferungen/Dienstleistungen können aus folgenden Gründen nur von einem bestimmten Bieter ausgeführt werden: künstlerische Gründe

      IV.2) Zuschlagskriterien

      IV.2.1) Zuschlagskriterien
      das wirtschaftlich günstigste Angebot

      IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
      Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein

      IV.3) Verwaltungsangaben

      IV.3.1) Aktenzeichen beim Auftraggeber:
      14TEI10767

      IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
      regelmäßigen nichtverbindlichen BekanntmachungBekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 11-015956 vom 16.1.2014

      Abschnitt V: Auftragsvergabe

      V.1) Auftragsvergabe und Auftragswert
      Auftrags-Nr: 14TEI10767 
      Bezeichnung: S-Bahn-Station Elbbrücken: Planung Galeriehalle

      V.1.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:
      9.12.2014

      V.1.2) Angaben zu den Angeboten
      Anzahl der eingegangenen Angebote: 1

      V.1.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
      gmp Generalplanungsgesellschaft mbH 
      Elbchaussee 139 
      22763 
      Hamburg 
      DEUTSCHLAND

      V.1.4) Angaben zum Auftragswert
      Endgültiger Gesamtauftragswert: 
      Wert: 403 869,04 EUR
      ohne MwSt

      V.1.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
      Es können Unteraufträge vergeben werden: ja
      Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll: 
      unbekannt

      V.1.6) Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis
      Abschnitt VI: Weitere Angaben

      VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
      Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein

      VI.2) Zusätzliche Angaben:

      VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren

      VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
      Vergabekammern des Bundes beim Bundeskartellamt 
      Villemombler Straße 76 
      52123
      Bonn
      DEUTSCHLAND

      VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
      Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Auf die in § 101 b Abs. 2 GWB genannten Fristen wird verwiesen.

      VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

      VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
      9.12.2014


  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.