loading

  • DE-70197 Stuttgart
  • 10/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-129765)

Aktualisierung des Kinderhauses St. Elisabeth

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      schleicher.ragaller freie architekten bda, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 18.10.2012 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 3
    Gebäudetyp Kindergärten, Vorschulen
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Katholische Kirchengemeinde St. Elisabeth, Stuttgart (DE)
    Betreuer anna blaschke | florian heim, Stuttgart (DE)
    Preisrichter Dr. Heiner Giese, Prof. Antje Krauter, Prof. Jórunn Ragnarsdóttir [Vorsitz], Manfred M. Scherer, Prof. Uwe Schröder , Dr. Christian Hermes, Hubert Hiller, Robert Müller, Martin Graf
    Kammer Architektenkammer Baden-Württemberg (Reg.-Nr.: 2012-1-04)
    Aufgabe
    Die Kirchengemeinde wollte ursprünglich das bestehende Gemeindehaus umbauen bzw. aktualisieren, hat sich aber nach reiflicher Überlegung aufgrund der zahlreichen Defizite des Gebäudebestandes und der ungünstigen Nutzungsmischung von Gemeindehaus und Kinderhaus entschlossen, das Gemeindehaus durch einen Neubau zu ersetzen.
    Projektadresse DE-70197 Stuttgart
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.