loading

  • DE-80638 München
  • 10/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-130527)

Gleisharfe Neuaubing

Einladungswettbewerb
  • 1. Preis

    maximieren

  • 2. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      PALAIS MAI GmbH, Architekten BDA, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Keller Damm Kollegen GmbH Landschaftsarchitekten Stadtplaner, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Stautner+Schäf Landschaftsarchitekten und Stadtplaner Partnerschaft mbB, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 05.10.2012 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 7
    Tatsächliche Teilnehmer: 7
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr AURELIS Real Estate GmbH & Co. KG, Eschborn (DE), München (DE)
    Betreuer bgsm Architekten Stadtplaner, München (DE) Büroprofil
    Kammer Bayerische Architektenkammer (Reg.-Nr.: 2012/10.12)
    Aufgabe
    Die aurelis Real Estate GmbH & Co. KG ist Eigentümerin des ehemaligen Ausbesserungswerks Neuaubing der Deutschen Bahn in München. Nach der Schließung der Einrichtung im Jahr 2003 befinden sich auf dem Gelände im Süden des S-Bahnhofs Neuaubing verschiedene Zwischennutzungen, einige Hallen sind ungenutzt. Die aurelis will das ehemalige Ausbesserungswerk einer neuen Nutzung für Gewerbe und Wohnen zuführen. Der Süden des Areals wird als Gewerbegebiet entwickelt.

    Auf dem Nordteil, der sogenannten „Gleisharfe“, soll ein Wohnquartier mit den zugehörigen Freiraumnutzungen sowie den erforderlichen Infrastruktureinrichtungen entstehen.
    Um für die anspruchsvolle Planungsaufgabe eine in jeder Hinsicht optimale Lösung zu finden, lobte die aurelis in enger Abstimmung mit der

    Landeshauptstadt München einen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ideenwettbewerb für den Bereich der „Gleisharfe“ aus. Basis für die Planungen ist ein Eckdatenbeschluss der Landeshauptstadt München. Nach Abschluss des Wettbewerbs soll das Ergebnis in einen Bebauungsplan überführt werden.
    Projektadresse DE-80638 München
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.