loading
ein 1. Preis: Zwei 1. Preise - links: ap plan mory osterwalder vielmo; rechts: Riehle + Assoziierte Architekten und Stadtplaner Diashow Zwei 1. Preise - links: ap plan mory osterwalder vielmo; rechts: Riehle + Assoziierte Architekten und Stadtplaner

  • DE-72762 Reutlingen
  • 02/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-131982)

Neubebauung Pfenning-Areal

Einladungswettbewerb
  • ein 1. Preis

    maximieren

    • Blick vom Oskar-Kalbfell-Platz auf das GWG-Gebäude Architekten
      vielmo architekten, Stuttgart (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 1. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Günter Hermann Architekten, Stuttgart (DE), Tuttlingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      HINRICHS WILKENING ARCHITEKTEN, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden TGA-Fachplaner
      B4-Plan Ingenieurgesellschaft mbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Tragwerksplaner
      fd-ingenieure, Dipl.-Ing. Frank Dröse, Tragwerksplanung, Brandschutz, Thermische Bauphysik, Berlin (DE), Braunschweig (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      HASCHER JEHLE Architektur, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 01.02.2013 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 12
    Tatsächliche Teilnehmer: 11
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr GWG-Wohnungsgesellschaft Reutlingen mbH, Reutlingen (DE)
    Betreuer Hähnig + Gemmeke Freie Architekten BDA, Tübingen (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Peter Cheret, Ulrike Hotz, Prof. Hellmut Raff, Christine Reck, Dr. Eckart Rosenberger [Vorsitz] , Ralf Güthert, Helmut Treutlein, Andreas v. Scheidt, Karl-Heinz Walter
    Aufgabe
    Auf dem 3 250 Quadratmeter großen Wettbewerbsgebiet zwischen Leder-, Alteburg- und Friedrich-Ebert-Straße sollen zwei Neubauten geplant werden: im nördlichen Bereich des Areals - nach Abbruch des bestehenden GWG-Gebäudes mit der Adresse Oskar-Kalbfell-Platz 12 - ein modernes Büro- und Verwaltungsgebäude für die GWG sowie südlich der Pfenningstraße - vormals Riehle und Kleinecke - ein Gebäude mit Büroflächen für private Dienstleistungen.
    Gesetzte Teilnehmer
    Ausstellung Die Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten findet von Montag, 04.02.2013 bis Sonntag, 10.02.2013 statt. (Öffnungszeiten Montag bis Sonntag, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr).

    GWG/ HBG
    Oferdinger Straße 58
    72768 Reutlingen - Rommelsbach
    Projektadresse Friedrich-Ebert-Straße
    DE-72762 Reutlingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.