loading
1. Preis: Landschaftsarchitektur+ | Platz "Am Sande" Diashow Landschaftsarchitektur+ | Platz "Am Sande"

  • DE-21640 Horneburg
  • 06/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-132559)

Lange Straße

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitektur+ | Platz "Am Sande" Landschafts- / Umweltplaner
      Landschaftsarchitektur+ Felix Holzapfel-Herziger, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      CHRISTOPH JANIESCH ARCHITEKUR+DESIGN, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      ARGUS Stadt- und Verkehrsplanung, Hamburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Lange Straße mit Bürgerpark, Breimann & Bruun Landschaftsarchitekten
      Breimann & Bruun, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Bruun & Möllers GmbH & Co. KG, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis 2500

    maximieren

    • Ausschnitt Landschaftsarchitekten
      arbos Freiraumplanung GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      STUDIO RW | Landschaftsarchitektur, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Am Großen Sande/Lange Straße, Häfner/Jiménez Landschaftsarchitekten
      häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbh, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Planungsgruppe Grün GmbH, Bremen (DE), Ovelgönne-Frieschenmoor (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 20.06.2013 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 15
    Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 13
    Gebäudetyp Verkehr
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 15.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Flecken Horneburg, Horneburg (DE)
    Betreuer BauBeCon Sanierungsträger GmbH, Bremen (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Günter Nagel [Vorsitz], Prof. Rainer Sachse, Frank-Dieter Stucken, Teja Trüper , Hans-Jürgen Detje, Richard Wilke, Hannelore Kathenbach
    Aufgabe
    Der Flecken Horneburg lobt einen freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb auf Grundlage der RPW 2008 aus. Wettbewerbsbereich ist der westliche Abschnitt der Langen Straße sowie die östlich und westlich angrenzenden Kreuzungsbereiche. Gegenstand des Wettbewerbs ist ein Gestaltungskonzept für den zentralen Versorgungsbereich. Aufgabe ist die Erarbeitung einer Planungskonzeption für die Oberflächengestaltung inklusive Möblierung, Beleuchtung und sonstiger Ausstattung.
    Informationen

    Ein Formblatt zur Bewerbung wird unter www.baubeconstadtsanierung.de (Fachinformationen >Wettbewerbe>Horneburg) zum Download zur Verfügung gestellt.
    Die ausgelosten Teilnehmer werden per E-mail informiert. Eine schriftliche Mitteilung an die nicht gelosten Teilnehmer wird nicht vorgenommen.
     

    Gesetzte Teilnehmer 1. foundation 5+ landschaftsarchitekten Achterberg Herz Rohler GbR, Kassel
    2. Landschaftsarchitektur+ Felix Holzapfel-Herziger, Hamburg
    3. Kilian + Frenz Landschaftsarchitekten, Bremen
    4. arbos Freiraumplanung GmbH & Co. KG, Hamburg
    5. BHF Bendfeldt Herrmann Franke LandschaftsArchitekten GmbH, Kiel, Schwerin
    Downloads Horneburg_Wett_2013.01.16_Veröffentlichung.pdf
    Ausstellung Die Wettbewerbsarbeiten werden im Rathaus des Fleckens Horneburg, Lange Straße 47-49, vom 21.06.2013 bis einschl. 28.06.2013 ausgestellt. Die Öffnungs-zeiten des Rathauses sind Mo – Fr. von 8.00 – 12.00 Uhr sowie Donnerstag von 15.00 – 19.00 Uhr.
    Projektadresse DE-21640 Horneburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    •  

      Flecken Horneburg

       

      Realisierungswettbewerb „Lange Straße“

      Registrierungsnummer Nr. 214-32-13/01

       

      Auslober

      Flecken Horneburg

      Lange Straße 47-49

      21640 Horneburg

       

      Wettbewerbsbetreuung

      BauBeCon Sanierungsträger GmbH

      Anne-Conway-Straße 1

      28359 Bremen

      MjE1a2RUWWZda1ZTY1ZpVl0xU1JmU1ZUYF9kZVJVZWRSX1pWY2ZfWB9VVg==

       

      Der Flecken Horneburg  lobt einen freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb auf Grundlage der RPW 2008 aus. Wettbewerbsbereich ist der westliche Abschnitt der Langen Straße sowie die östlich und westlich angrenzenden Kreuzungsbereiche. Gegenstand des Wettbewerbs ist ein Gestaltungskonzept für den zentralen Versorgungsbereich. Aufgabe ist die Erarbeitung einer Planungskonzeption für die Oberflächengestaltung inklusive Möblierung, Beleuchtung und sonstiger Ausstattung.

       

      Die Gesamtpreissumme beträgt 15.000 Euro (netto).

       

      Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die am Tage der Auslobung:

      ·         zur Führung der Berufsbezeichnung Landschaftsarchitekt berechtigt sind und Mitglied einer Architektenkammer in Deutschland sind oder

      ·         zur Führung der Berufsbezeichnung Landschaftsarchitekt nach dem Recht des jeweiligen Heimatstaates berechtigt sind; ist die Berufsbezeichnung dort gesetzlich nicht geregelt, bestimmen sich die fachlichen Anforderungen nach der einschlägigen EU-Richtlinie.

       

      Teilnahmeberechtigt sind ferner juristische Personen, die am Tage der Auslobung:

      • einen satzungsgemäßen Geschäftszweck haben, zu dem der Wettbewerbsaufgabe entsprechende Planungsleistungen gehören und
      • einen bevollmächtigten Vertreter der Gesellschaft und einen Verfasser der Wettbewerbsarbeit haben, die die fachlichen Anforderungen, die an natürliche Personen gestellt sind, erfüllen.

       

      Bei Arbeitsgemeinschaften muss jedes Mitglied teilnahmeberechtigt sein; es ist ein bevollmächtigter Vertreter zu benennen.

      Stadtplaner sind in Arbeitsgemeinschaft mit Landschaftsarchitekten teilnahmeberechtigt; die Teilnahmebedingungen gelten sinngemäß.

       

      Die Hinzuziehung weiterer Fachplaner (z .B. Lichtplaner / Verkehrsplaner) ist gestattet. Sie unterliegt nicht den v. g. Teilnahmebedingungen.

       

      Insgesamt werden 15 Teilnehmer zugelassen, von denen 10 durch Losverfahren unter unabhängiger Aufsicht bestimmt werden. Die Bewerbungen zum Losverfahren sind bis zum 08.03.2013 beim Wettbewerbsbüro unter dem Stichwort „Realisierungswettbewerb Lange Straße“ einzureichen.

       

      Die formlose Bewerbung muss folgende Angaben/Unterlagen beinhalten:

       

      ·                Angaben zum Geschäftssitz mit Ansprechperson, Telefon, Fax und E-Mail

      ·                Nachweis der Teilnahmeberechtigung

      ·                Eigenerklärung (keine Referenzen; keine Projektunterlagen) über ein Projekt der §§ 38 (Freianlagen) oder § 46 (Verkehrsanlagen) HOAI.

       

       

       

      Ein Formblatt zur Bewerbung wird unter www.baubeconstadtsanierung.de (Fachinformationen >Wettbewerbe>Horneburg)zum Download zur Verfügung gestellt.

      Die ausgelosten Teilnehmer werden per E-mail informiert. Eine schriftliche Mitteilung an die nicht gelosten Teilnehmer wird nicht vorgenommen.

       

      Folgende 5 Planungsbüros werden zur Teilnahme eingeladen:

       

      1. foundation 5+ landschaftsarchitektenAchterberg Herz Rohler GbR, Kassel

      2. Landschaftsarchitektur+ Felix Holzapfel-Herziger, Hamburg

      3. Kilian + Frenz Landschaftsarchitekten, Bremen

      4. arbos Freiraumplanung GmbH & Co. KG, Hamburg

      5. BHF Bendfeldt Herrmann Franke LandschaftsArchitekten GmbH, Kiel, Schwerin

       

      Das Preisgericht setzt sich wie folgt zusammen:

       

      Preisrichter:

      1. Herr Prof. Rainer Sachse, Düsseldorf

      2. Herr Prof. Günter Nagel, Hannover

      3. Herr Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt Frank-Dieter Stucken, Bötersen

      4. Herr Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt Teja Trüper,Lübeck

       

      5. Herr Bürgermeister Detje, Horneburg

      6. Herr Uwe Jensen, Horneburg

      7. Frau Hannelore Kathenbach, Horneburg

       

      Stellvertretende Preisrichter:

      1. Herr Dipl.-Ing. Stadtplaner Olaf Freitag, Varel

      2. Herr Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt Jan Demey, Bremen

       

      3. Frau Verena Wein-Wilke, Horneburg

      4. Herr Richard Wilke, Horneburg

       

      Sachverständige

      1. Herr Roger Courtault, Bauamtsleiter

      2. Herr Kranzhoff, Cappel und Partner

      3. Frau Gunda Kiefaber, Bauamt

      4. Herr Thorsten Milter, Tiefbauamt

       

      Termine:

       

       

      Bewerbungsfrist endet

      08.03.2013

      Festlegung Teilnehmerfeld und Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen

      11./14.03 2013

      Einsendeschluss schriftl. Rückfragen

      20.03.2013

      Kolloquium

      02.04.2013

      Verschickung Protokoll und Beginn der Bearbeitung

      05.04.2013

      Abgabe der Wettbewerbsarbeiten

      13.05.2013

      Preisgerichtssitzung (voraussichtlich)

      20.06.2013

      Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten

      Juni/Juli2013

       

      Alle Unterlagen und Informationen bei:

       

      BauBeCon Sanierungsträger GmbH

      Anne-Conway-Straße 1

      28359 Bremen

      Tel. (0421) 32901-62

      MTdzbFxhbmVzXltrXnFeZTlbWm5bXlxoZ2xtWl1tbFpnYl5rbmdgJ11e

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige