loading

  • DE-38100 Braunschweig
  • 12/2008
  • Ergebnis
  • (ID 3-13692)

"Fassadengestaltung Bohlweg"

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 2. Preis

    maximieren

  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Giesler Architekten, Braunschweig (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 12/2008 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 50
    Tatsächliche Teilnehmer: 23
    Gebäudetyp Groß- und Einzelhandel
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Zulassungsbereich EWR, Welthandelsorganisation WTO
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 15.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Braunschweig, Braunschweig (DE)
    Betreuer carsten meier architekten stadtplaner, Braunschweig (DE)
    Preisrichter Prof. Alfred Grazioli, Klaus Hornung [Stellvertreter], Bernd Paliga-Könneke, Nicole Palm, Jürgen Wendt, Wolfgang Zwafelink
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist die Neugestaltung der Fassaden auf der westlichen Seite des Strassenzuges Bohlweg in der Braunschweiger Innenstadt. Durch die Rekonstruktion des Stadtschlosses im Zuge der Errichtung eines Einkaufszentrums auf der östlichen Seite erfuhr diese Straße eine enorme Aufwertung, die sich durch die Neugestaltung der gegenüberliegenden Fassaden fortsetzen soll.
    Die Stadt Braunschweig erwartet durch das Verfahren vielfältige Ideen und Lösungen für ein qualitätvolles integrales Fassadenkonzept, das sich im Zuge von Sanierungs- oder Neubaumaßnahmen einzelner Gebäude abschnittsweise umsetzen lässt.
    Informationen
    Downloads 13692_bohlweg.pdf
    Projektadresse Bohlweg
    DE-38100 Braunschweig
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 14.01.2009
Zuletzt aktualisiert 16.06.2016
Wettbewerbs-ID 3-13692
Seitenaufrufe 4860





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige