loading
  • CH-8596 Münsterlingen
  • 09/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-137761)

Erweiterung Primarschule mit Kindergarten in Scherzingen

Nichtoffener Wettbewerb
Diashow »
Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 05.09.2013 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 6
    Tatsächliche Teilnehmer: 6
    Gebäudetyp Schulen / Kindergärten, Vorschulen
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 40.000 CHF zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Primarschulgemeinde Münsterlingen, Münsterlingen (CH)
    Betreuer Widmer Pfister Leuch AG, Romanshorn (CH)
    Preisrichter Peter Dransfeld, Werner Keller, Norbert Scherrer, Ueli Wepfer , Andrea Epper, Kathy Neuenschwander, Daniel Flum, Anna Weiss
    Aufgabe
    Architekturleistung für Erweiterung Primarschule mit Kindergarten in Scherzingen
    Ausstellung Alle Arbeiten werden in der Bächlihalle Scherzingen öffentlich ausgestellt.

    Öffnungszeiten:
    Montag 9. bis Freitag 13. Sept. 2013, jeweils 18.00 – 20.00 Uhr
    Adresse des Bauherren CH-8596 Münsterlingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    •  

      Wettbewerb

       
      Publikationsdatum Kantonales Amtsblatt
        TG  12.04.2013
      Publikationsdatum Simap : 12.04.2013

      1. Auftraggeber

      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

      Bedarfsstelle/Vergabestelle : Primarschulgemeinde Münsterlingen
      Beschaffungsstelle/Organisator : Primarschulgemeinde Münsterlingen,  Klosterstrasse 4,  8596  Münsterlingen,  Schweiz,  E-Mail:  MTZtX2VsX25bbGNbbjpqbWFnKF1i,  URL www.psgm.ch
       

      1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken

      Primarschulgemeinde Münsterlingen,  Klosterstrasse 4,  8596  Münsterlingen,  Schweiz,  E-Mail:  MTdsXmRrXm1aa2JabTlpbGBmJ1xh

      1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge

      Datum : 08.05.2013

      1.5 Typ des Wettbewerbs


      Projektwettbewerb

      1.6 Art des Auftraggebers

      Andere Träger kommunaler Aufgaben

      1.7 Verfahrensart

      Selektives Verfahren 

      1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

      Nein 

      2. Wettbewerbsobjekt

      2.1 Art der Wettbewerbsleistung

      Architekturleistung

      2.2 Projekttitel des Wettbewerbes

      Erweiterung Primarschule mit Kindergarten in Scherzingen

      2.4 Gemeinschaftsvokabular

      CPV:   71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros

      2.5 Projektbeschrieb

      Architekturleistung für Erweiterung Primarschule mit Kindergarten in Scherzingen

      2.6 Realisierungsort

      8596 Scherzingen

      2.7 Aufteilung in Lose?

      Nein

      2.8 Werden Varianten zugelassen?

      Nein
       

      2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

      Nein
       

      2.10 Realisierungstermin

       
      Bemerkungen : Nach Abschluss Wettbewerb

      3. Bedingungen

      3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

      Obligatorische Begehung am 24.04.2013, 16.00 Uhr.
      Sicherstellung sämtlicher Architekturleistungen (Planung und Bauleitung)

      3.7 Eignungskriterien

      aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.8 Geforderte Nachweise

      aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

      3.9 Entscheidkriterien

      aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen

      Anmeldung zum Bezug der Teilnahmeunterlagen bis spätestens : 07.05.2013
      Kosten: keine 

      3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer

      28.05.2013

      3.14 Sprachen für Teilnahmeanträge

      Deutsch

      3.16 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation

      zu beziehen von folgender Adresse:
      Widmer Pfister Leuch AG
      8590 Romanshorn,  zu Hdn. von Carl Leuch,  Mittlere Gasse 9,  8590  Romanshorn,  Schweiz,  Telefon:  071 463 18 37,  E-Mail: MTluZ2NYZVxpN1ljbFxuYGUlWl8=
      Teilnahmeunterlagen für die Präqualifikation sind verfügbar ab : 12.04.2013
      Sprache der Teilnahmeunterlagen :  Deutsch 
      Weitere Informationen zum Bezug der Teilnahmeunterlagen :   ohne Angaben

      4. Andere Informationen

      4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?


      Ja

      4.3 Gesamtpreissumme

      CHF 40'000

      4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?


      Ja

      Betrag : 2'000.00

      4.11 Rechtsmittelbelehrung

      Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Thurgau, Frauenfelderstrasse 16, 8570 Weinfelden, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 12.04.2013
Ergebnis veröffentlicht 09.09.2013
Zuletzt aktualisiert 17.09.2013
Wettbewerbs-ID 3-137761
Seitenaufrufe 1066





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige