loading

  • DE-71717 Beilstein
  • Ausschreibung
  • (ID 3-14041)

Realisierungswettbewerb Erweiterungsbau Schlossgut Hohenbeilstein

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

  • 2. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • berger röcker Architekten
      berger röcker gork, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

  • Engere Wahl

    maximieren

    • Übersicht / Gesamtansicht Architekten
      Peter W. Schmidt Architekt BDA, Pforzheim (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 20
    Zulassungsbereich Verfahren ist regional begrenzt
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Familie Hartmann Dippon, Beilstein (DE)
    Betreuer kohler grohe architekten, Stuttgart (DE) Büroprofil
    Preisrichter Gabriele D´Inka, Prof. Hans Klumpp [Vorsitz], Alexander Schwarz
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist der Vorentwurf der Bauwerksplanung und der Planung des Innenausbaus für den Neubau des Erweiterungsbaus am Schlossgut Hohenbeilstein.

    Die Familie Hartmann Dippon beabsichtigt deshalb auf Ihrem Grundstück vor dem Schlossgut Hohenbeilstein einen Erweiterungsbau zu realisieren. Dieser Erweiterungsbau soll die Funktionen der angrenzenden Gebäude in denen sich derzeit Produktion, Lager, Verwaltung und ein kleiner Verkaufsbereich befindet um einen hochwertigen Eventraum erweitern. Gleichzeitig soll mit dem Neubau ein Teil der bestehenden Bereiche vergrößert und neu strukturiert werden. So sind der Verkaufsbereich und das Büro ebenfalls in optimierter Form im Neubau unterzubringen. Eine bauliche Verbindung zwischen Alt- und Neubau im Obergeschoss soll die internen Abläufe zwischen den einzelnen Funktionsbereichen gewährleisten. Vor der teilweise historischen Kulisse des Schlossguts Hohenbeilstein und der benachbarten Gebäude und mit weitem Blick in das Bottwartal, soll sich der zu planende Neubau mit hochwertiger moderner Architektur in das Ensemble einfügen und das Weingut Schlossgut Hohenbeilstein in seiner Außendarstellung bereichern.
    Informationen
    Gesetzte Teilnehmer - Gerd Bergmeister, Brixen
    - Hofmann Keicher Ring, Würzburg
    - Valerio Olgiati, Chur
    - Prof. Christine Remensperger
    - Bernd Zimmermann, Heilbronn
    Projektadresse DE-71717 Beilstein
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige