loading
Architekturpreis der Stadt Leipzig 2013: Ausgezeichnete Projekte:
links: S-Bahnhof Wilhelm-Leuschner-Platz, Leipzig
rechts: Gartenhofhäuser Audorfstraße, Leipzig Diashow Ausgezeichnete Projekte: links: S-Bahnhof Wilhelm-Leuschner-Platz, Leipzig rechts: Gartenhofhäuser Audorfstraße, Leipzig

  • DE-04109 Leipzig
  • 09/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-140635)

Architekturpreis der Stadt Leipzig 2013

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Architekturpreis der Stadt Leipzig 2013

    maximieren

    • Blick über den Bahnsteig Realisiertes Projekt
      S-Bahnhof Wilhelm-Leuschner-Platz, Leipzig


  • ARCHITEKTURPREIS DER STADT LEIPZIG 2013

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Gartenhofhäuser Audorfstraße, Leipzig


  • Lobende Erwähnung

    maximieren

  • Lobende Erwähnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Kindergarten Lichtenbergweg, Leipzig


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 12.09.2013 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen private sowie öffentliche Bauherren und Architekten
    Teilnehmer Bewerber: 30
    Tatsächliche Teilnehmer: 29 (= 97% der Bewerber)
    Art der Leistung Auszeichnung
    Zulassungsbereich Stadtgebiet Leipzig
    Sprache Deutsch
    Gebühren 50,00 EUR
    Auslober/Bauherr Stadt Leipzig, Leipzig (DE)
    Betreuer Büro für urbane Projekte, Leipzig (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Xaver Egger, Prof. Regine Leibinger, Till Rehwaldt, Amandus Samsøe Sattler, Prof. Volker Staab [Vorsitz], Dr. Barbara Steiner, Prof. Dr. Thomas Topfstedt
    Aufgabe
    Zum achten Mal lobt die Stadt Leipzig in diesem Jahr den „Architekturpreis der Stadt Leipzig zur Förderung der Baukultur“ aus.

    Der Preis wird seit 1999 alle zwei Jahre an Bauherren und Architekten vergeben.

    Ausgezeichnet werden Bauwerke und Freiraumgestaltungen aller Art, die durch eine herausragende architektonische Qualität einen besonderen Beitrag zur Gestaltung der baulichen Umwelt leisten. Dies gilt für die Gesamtheit und das Detail der architektonischen Lösung ebenso wie für den städtebaulichen Ansatz. Besondere Beachtung finden solche Projekte, die richtungsweisende Antworten auf die aktuellen Fragestellungen der Leipziger Stadtentwicklung liefern.

    Zur Auslobung 2013 können Bauherren und Architekten Objekte einreichen, die in den Jahren 2010–2013 im Stadtgebiet von Leipzig fertig gestellt worden sind. Neben Neubauten können dies auch Umgestaltungen sein, sofern sie eine eigene schöpferische Leistung des Architekten erkennen lassen.
    Informationen

    Weitere Informationen: www.leipzig.de/architekturpreis

    Downloads Auslobung 2013.pdf
    Adresse des Bauherren DE-04109 Leipzig
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 23.05.2013
Ergebnis veröffentlicht 14.11.2012
Zuletzt aktualisiert 11.12.2019
Wettbewerbs-ID 3-140635
Seitenaufrufe 3780





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige