loading

  • DE-76133 Karlsruhe
  • 09/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-142722)

Beispielhaftes Bauen Landkreis Karlsruhe 2006-2013

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Neubau von 7 Einfamilienhäusern, Ettlingen-Bruchhausen


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Gartenansicht Realisiertes Projekt
      Drei Einfamilienhäuser, Baugruppe 1-2-3, Ettlingen


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Haus R, Malsch


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Einfamilienhaus W, Karlsbad - Spielberg


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Kinderhaus Merlin mit Freianlagen, Bruchsal


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Mensa Schulzentrum, Stutensee


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Institut für Technische Physik, Ersatzbau 410 am Karlsruher Institut für Technologie, Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Stadthaus Bretten, Bretten


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      John Deere Decon Center, Bruchsal


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Wohnhaus, Bretten, Bretten


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Evangelische Kirche Menzingen, Kraichtal


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Neubau Neuapostolische Kirche, Bruchsal


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Nachtaufnahme Bügel Realisiertes Projekt
      Wohnhaus Bretten, Bretten


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 13.09.2013 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten, Öffentliche Bauherren, Private Bauherren, Stadtplaner
    Art der Leistung Auszeichnung
    Zulassungsbereich Die gemeldeten Objekte müssen im Landkreis Karlsruhe liegen
    Sprache Deutsch
    Gebühren 50,00 EUR
    Auslober/Bauherr Architektenkammer Baden-Württemberg, Stuttgart (DE)
    Aufgabe
    Die Architektenkammer Baden-Württemberg führt im Landkreis Karlsruhe das Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen durch. Ziel ist es, rundum gelungene Architektur aus den Jahren 2006-2013 im Landkreis auszuzeichnen und einer breiten Öffentlichkeit publikumswirksam vorzustellen.
    Schirmherr: Landrat Dr. Christoph Schnaudigel

    Gegenstand des Auszeichnungsverfahrens

    Ausgezeichnet werden beispielhaft gestaltete Objekte in den Bereichen

    - Wohnen, z.B. Ein- und Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohnhausgruppen, Wohn- und Geschäftshäuser
    - Öffentliche Bauten, Bauten für die Gemeinschaft
    - Industrie- und Gewerbebauten, z.B. Dienstleistungsgewerbe, private Verwaltungen, Bauten des Handwerks, Großhandel und Industrie
    - Landwirtschaftliche Bauten
    - Bauen im Bestand, z.B. Umnutzung ältere Gebäude, Um- und Ausbau (keine reinen Restaurierungen unter denkmalpflegerischen Aspekten)
    - Garten- und Landschaftsanlagen
    - städtebauliche und stadtgestalterische Projekte wie z.B. Ensembles, Öffentliche Plätze und Straßenräume
    - Innenraumgestaltungen
    Informationen
    Adresse des Bauherren DE-76133 Karlsruhe
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige