loading

  • AT-1010 Wien
  • 03/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-150746)

Neubau Türkenwirt-Gebäude, BOKU Wien

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Rang Gewinner

    maximieren

  • 2. Rang

    maximieren

    • Modell Architekten
      AllesWirdGut, Wien (AT), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      Hertl. Architekten ZT GmbH, Steyr (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Tragwerksplaner
      FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden TGA-Fachplaner
      Transsolar Energietechnik GmbH, Stuttgart (DE), München (DE), New York, NY (US), Paris (FR)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauphysiker
      Ianko Ivanov - Ingenieurkonsulent für Bauwesen, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Freiraum und Landschaft Otmar Stöckl, Zell an der Pram (AT)

      Beitrag ansehen



  • 3. Rang

    maximieren

    • Architekten
      P.GOOD Praschl-Goodarzi Architekten ZT-GmbH, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      grundstein architekten, Wien (AT), Linz (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Tragwerksplaner
      werkraum ingenieure zt gmbh, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden TGA-Fachplaner
      teamgmi Ingenieurbüro GmbH, Schaan (LI), Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauphysiker
      Arch. DI Bernhard Sommer, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Battle i Roig arquitectes, Esplugues de Llobregat (ES)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Haupteingang Architekten
      SHIBUKAWA EDER ARCHITECTS ZT GmbH, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      F+P ARCHITEKTEN ZT GMBH, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauphysiker, Tragwerksplaner
      RWT PLUS ZT GmbH, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden TGA-Fachplaner
      VON DER HEYDEN PLANUNGSGESELLSCHAFT, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • Fassadenbegrünung WW TÜWI Landschaftsarchitekten
      idealice landschaftsarchitektur, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 17.03.2014 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 10
    Tatsächliche Teilnehmer: 11
    Gebäudetyp Hochschulen, Wissenschaft und Forschung
    Art der Leistung Generalplanerleistung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.h., Wien (AT), Wien (AT)
    Betreuer next-pm Ziviltechniker GmbH, Wien (AT)
    Preisrichter Anna Detzlhofer, Karl Dürhammer, Gabu Heindl, Prof. Hubert Hermann, Prof. Lilli Licka, Maximilian Pammer, Andrea Reithmayer, Prof. Dr. Martin Treberspurg [Vorsitz]
    Kammer Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen
    Aufgabe
    Die auf der Liegenschaft Peter-Jordan-Straße 76, 1190 Wien befindlichen Gebäude sind in keinem vertretbaren wirtschaftlichen Rahmen für die Zwecke eines modernen Universitätsbetriebes revitalisierbar und werden daher zur Gänze abgebrochen. Auf der gegenständlichen Liegenschaft soll in der Folge ein Neubau mit rd. 4.500 m² Netto-Raum-Fläche (NRF) errichtet und die umgebenden Freiflächen zeit- und funktionsmäßig gestaltet werden.
    Die Universität für Bodenkultur (BOKU), die „Universität der Nachhaltigkeit“, beabsichtigt mit dem Neubau des TÜWI-Gebäudes ein Leuchtturmprojekt für Nachhaltiges Bauen umzusetzen. Gebäude spielen eine zentrale Rolle für die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele, da sie mehr als ein Drittel der Ressourcen und der Energie in Österreich verbrauchen und einen langfristigen Einfluss auf zukünftige Generationen bewirken. Die konkreten Anforderungen an Nachhaltiges Bauen betreffen neben der Ökologie auch die Bereiche Ökonomie und soziofunktionale Aspekte, denen jeweils gleichzeitig und gleichgewichtig Rechnung zu tragen ist.
    Für die Aufgabenstellung bedeutet dies, unter Berücksichtigung des für die Errichtung des Gebäudes zur Verfügung stehenden Budgets, durch die gestalterische Kraft der Architektur die Nachhaltigkeitskriterien Energieeffizienz, ökologische Baustoffe, Innenraumklima, Funktionalität, Gebäudebegrünung, Nachhaltiger Freiraum und Lebenszykluskosten ganzheitlich zu optimieren. Für die Entwicklung der Wettbewerbsbeiträge ist eine hohe Planungsqualität für diese Kriterien erforderlich und eine intensive integrale Planung zwischen Architekten und Fachplanern eine wichtige Voraussetzung.
    Die BOKU möchte mit diesem Neubau auch den Nachweis erbringen, dass Nachhaltige Gebäude auch für die Betriebskosten eine optimale Lösung darstellen. Angestrebt wird eine Nachhaltigkeits-Zertifizierung in höchster Qualitätsstufe mit einem anerkannten Nachhaltigkeitszertifikat sowie ein planungsbegleitendes Nachhaltigkeits-Audit zur Sicherung der angestrebten Qualitätsziele. Ein Nachhaltigkeits-Zielkatalog für die weitere Planung wird von Seiten des BOKU-TÜWI-Baubeirats erstellt. Der BOKU-TÜWI Baubeirat ist durch den GP insbesondere betreffend die Umsetzung der Nachhaltigkeitskomponenten in der weiteren Planung laufend zu informieren und einzubeziehen.
    Informationen
    Adresse des Bauherren AT-1010 Wien
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren


    • Wettbewerbsbekanntmachung
      Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG

      Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber

      I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
      next-pm Ziviltechniker GmbH
      Spiegelgasse 10/5
      Firma next-pm Ziviltechniker GmbH
      1010
      Wien
      ÖSTERREICH
      +43 15123666
      MjEzYllZXFZYM2FYa2cgY2AhVGc=

      Internet-Adresse(n):


      Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers / des Auftraggebers: http://auslobungen.next-pm.at/wbw_tuewi_boku/
      Weitere Auskünfte erteilen:
      die oben genannten Kontaktstellen

      Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken:
      die oben genannten Kontaktstellen

      Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an
      : die oben genannten Kontaktstellen

      I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
      Sonstige: Vergaben im Bauwesen

      1.3) Haupttätigkeit(en)
      Allgemeine öffentliche Verwaltung
      Sonstige: Vergaben im Bauwesen

      1.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber
      Der öffentliche Auftraggeber / Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber: nein

      Abschnitt II: Gegenstand des Wettbewerbs / Beschreibung des Projekts

      II.1) Beschreibung

      II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen Auftraggeber / den Auftraggeber:
      WBW Neubau Türkenwirt-Gebäude, BOKU Wien 1190 Wien.

      II.1.2) Kurze Beschreibung:
      http://auslobungen.next-pm.at/wbw_tuewi_boku/

      II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
      71000000
      Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

      III.1) Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:
      http://auslobungen.next-pm.at/wbw_tuewi_boku/

      III.2) Angaben zu einem besonderen Berufsstand
      Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: nein

      Abschnitt IV: Verfahren

      IV.1) Art des Wettbewerbs
      Nichtoffen

      IV.2) Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer
      1. http://auslobungen.next-pm.at/wbw_tuewi_

      IV.3) Kriterien für die Bewertung der Projekte:

      IV.4) Verwaltungsangaben

      IV.4.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber/beim Auftraggeber:
      WBW Neubau Türkenwirt-Gebäude, BOKU Wien 1190 Wien.

      IV.4.2) Bedingungen für den Erhalt von Vertrags- und ergänzenden Unterlagen
      Schlusstermin für die Anforderung von Unterlagen oder die Einsichtnahme: 28.10.2013 - 11:00
      Kostenpflichtige Unterlagen: nein

      IV.4.3) Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
      Tag: 29.10.2013 - 11:00

      IV.4.4) Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
      Tag: 8.11.2013

      IV.4.5) Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
      Deutsch.

      IV.5) Preise und Preisgericht

      IV.5.1) Angaben zu Preisen:
      Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
      Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise: http://auslobungen.next-pm.at/wbw_tuewi_boku/

      IV.5.2) Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer
      http://auslobungen.next-pm.at/wbw_tuewi_boku/

      IV.5.3) Folgeaufträge
      Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den bzw. an einen der Gewinner des Wettbewerbs vergeben: nein

      IV.5.4) Entscheidung des Preisgerichts
      Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber / den Auftraggeber bindend: nein

      IV.5.5) Namen der ausgewählten Preisrichter
      1. http://auslobungen.next-pm.at/wbw_tuewi_boku/
      Abschnitt VI: Weitere Angaben

      VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
      Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein

      VI.2) Zusätzliche Angaben:
      http://auslobungen.next-pm.at/wbw_tuewi_boku/Nationale Erkennungsnummer: [L-536072-3926].

      VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren

      VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
      Vergabekontrollsenat Wien
      Wipplingerstraße 8
      1010
      Wien
      ÖSTERREICH
      MTNtbHBxPXNib2ReX2JobGtxb2xpaXBia15xK3RmYmsrXnE=
      +43 1400097117
      +43 140009997136

      VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen

      VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

      VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
      26.9.2013

    © European Union, http://ted.europa.eu
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 30.09.2013
Ergebnis veröffentlicht 18.08.2014
Zuletzt aktualisiert 29.04.2019
Wettbewerbs-ID 3-150746
Seitenaufrufe 3746





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige