loading
Austria: Hauptbahnhof, kadawittfeldarchitektur, Werner Consult ZT GmbH, Zeman & Co GmbH, ÖBB-Infrastruktur Aktiengesellschaft, Sefar AG, © Taufik Kenan, Berlin | kadawittfeldarchitektur Diashow © Taufik Kenan, Berlin | kadawittfeldarchitektur

  • DE-40237 Düsseldorf
  • 09/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-150980)

European Steel Design Award 2013

Award / Auszeichnung
  • Austria

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Hauptbahnhof, Salzburg


  • Czech Republic

    maximieren

  • France

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Grand Stade Lille Métropole I Stade Pierre Mauroy, Villeneuve d’Ascq cedex


  • Germany

    maximieren

    • Auf Stahlstützen gebaut und windschnittig geformt trotzt die Station Schneeverwehungen und Stürmen Realisiertes Projekt
      Indische Forschungsstation Bharati, Antarktis, Larsemann Hills


  • Hungary

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      King David the Builder International Airport, Kutaisi


  • Italy

    maximieren

  • Luxembourg

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      CCK Konferenzcenter Kirchberg, Luxemburg


  • the Netherlands

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Arnhem Central Station, Arnhem


  • Norway

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Trollstigen, Romsdalen


  • Portugal

    maximieren

    • Arena Fonte Nova, eingebettet in der Stadt Salvador Realisiertes Projekt
      Arena Fonte Nova, Salvador da Bahia


  • Sweden

    maximieren

  • Switzerland

    maximieren

  • Turkey

    maximieren

  • European Student Award 2013

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 09/2013 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Bauingenieure, Tragwerksplaner
    Art der Leistung Auszeichnung
    Auslober/Bauherr bauforumstahl e.V., Düsseldorf (DE)
    Adresse des Bauherren DE-40237 Düsseldorf
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.