loading
1. Preis: Perspektive vom Business Center A.01 Wien Diashow Perspektive vom Business Center A.01 Wien

  • AT-1100 Wien
  • 05/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-151901)

Neubau Business Center A.01

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Perspektive vom Business Center A.01 Wien Architekten
      JSWD Architekten, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      BEHF Ebner Hasenauer Ferenczy ZT GmbH, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Fassadenplaner
      Werner Sobek, Stuttgart (DE), New York, NY (US), Moscow (RU), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Visualisierer
      rendertaxi architecture.visualisation, Aachen (DE), Barcelona (ES) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Architekt Heinz Neumann ZT GmbH, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 07.05.2013 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten / Groß- und Einzelhandel
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 15.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr SIGNA Holding GmbH, Wien (AT), Wien (AT)
    Betreuer PRO PROJEKT Baumanagement & Planungs GmbH, Wien (AT)
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erlangung von Bebauungsstudien (Vorentwürfen) für ein Büro-, ev. Hotel- (Subvariante) und Geschäftsgebäude auf der gegenständlichen Liegenschaft, welche Grundlage zur Flächenwidmung inkl. Abstimmung mit den dafür zuständigen Behörden bis einschließlich Widmungsansuchen auf Basis des Wettbewerbsergebnisses sind.
    Projektadresse Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße
    AT-1100 Wien
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige