loading
1. Preis: Fußgängerbrücke über die Adler, baum & baroš Architekten, Ingenieurgemeinschaft Führer Kosch Jürges GbR, Blick vom Nordufer, © baum & baroš ARCHITEKTEN Diashow Blick vom Nordufer, © baum & baroš ARCHITEKTEN

  • DE-40237 Düsseldorf
  • 10/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-151971)

Deutscher Verzinkerpreis 2013

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Blick vom Nordufer Realisiertes Projekt
      Fußgängerbrücke über die Adler, Königgrätz


  • 2. Preis

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Zentraler Omnibusbahnhof, Haldensleben


  • 3. Preis

    maximieren

    • Haupteingang Realisiertes Projekt
      Technisches Betriebszentrum mit Verkehrsleitzentrale, München


  • 4. Preis

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Schaustelle Realisiertes Projekt
      Schaustelle, Raum für Experimente, München


  • Belobigung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 14.10.2013 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Architekten
    Art der Leistung Auszeichnung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Industrieverband Feuerverzinken e. V., Düsseldorf (DE)
    Preisrichter Dirk Godau, Prof. Manfred Hegger, Prof. Dr. Rainer Hempel, Prof. Hartwig N. Schneider, Tim Westphal , Gerd Deimel, Stefan Elgaß, Holger Glinde, Michael Gradinger
    Aufgabe
    Prämiert werden innovative Bauwerke, Objekte und Produkte, die im wesentlichen Umfang feuerverzinkt sind, bzw. interessante feuerverzinkte Details enthalten.

    Teilnehmen können u. a. Architekten, Ingenieure, Stahl-/Metallbauer, Schlosser, Kunstschmiede, Designer, Bauherren.

    Zur Bewerbung zugelassen sind nur fertige Objekte, die nach dem 31.12.2009 fertiggestellt wurden. Sie dürfen nicht schon einmal am Wettbewerb um den Deutschen Verzinkerpreis teilgenommen haben. Eine Teilnahme an einem anderen Wettbewerb steht einer Bewerbung um den Verzinkerpreis nicht entgegen.

    Die eingereichten Objekte müssen in der Bundesrepublik Deutschland erstellt worden sein, bzw. der Urheber muss seinen Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Feuerverzinkungsunternehmen sind von der Beteiligung ausgeschlossen.
    Adresse des Bauherren DE-40237 Düsseldorf
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige