loading

  • CH-8050 Zürich
  • 10/2009
  • Ergebnis
  • (ID 3-15642)

Gestaltung Max-Frisch-Platz

Offener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • Rang 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Mettler Landschaftsarchitektur, Gossau (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Allemann Bauer Eigenmann Architekten, Zürich (CH)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      Markus Hartmann Verkehrs- und Raumplanung, Herisau (CH)

      Beitrag ansehen



    • Lichtplaner
      conceptlicht at, Mils / Innsbruck (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauingenieure
      BKM Ingenieure AG St. Gallen, St.Gallen (CH)

      Beitrag ansehen



  • Rang 2. Preis

    maximieren

    • perspektive Landschaftsarchitekten
      realgrün Landschaftsarchitekten, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Werner Sobek AG, Stuttgart (DE), New York, NY (US), Moscow (RU), Stuttgart (DE), Berlin (DE), Hamburg (DE), Bomonti-Şişli/Istanbul (TR), Dubai (AE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      Lang + Burkhardt Verkehrsplanung und Städtebau, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Designer
      KMS Team GmbH, München (DE)

      Beitrag ansehen



  • Rang 3. Preis

    maximieren

  • Ankauf 4. Preis

    maximieren

  • Ankauf 5. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Hager Partner AG, Zürich (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      r+b landschaft s architektur, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Lageplan Landschaftsarchitekten
      Hunck + Lorenz Freiraumplanung, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Architekten
      ASA Alexander Schwab Architekten GmbH, Unterhaching (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10/2009 Entscheidung
    Verfahren Offener Realisierungswettbewerb
    Berufsgruppen Teams aus den 4 Fachgebieten Landschaftsarchitektur, Architektur/Städtebau, Verkehrsplanung und Kunst
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Zulassungsbereich Welthandelsorganisation WTO, Schweiz
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 180.000 CHF zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Zürich, Zürich (CH)
    Betreuer Metron AG, Brugg (CH), Bern (CH), Zürich (CH)
    Aufgabe
    Gefragt ist eine identitätsbildende Gestaltungsidee für den künftigen Max-Frisch-Platz. Dieser soll zum attraktiven Begegnungs- und Zirkulationsort, zu einem Ort der Orientierung und Ausrichtung, zum wichtigen Verteiler der Verkehrsströme am Bahnhof Oerlikon Nord entwickelt werden. Gleichzeitig sind Qualitäten für den Aufenthalt und die Imageprägung eines dynamisch sich entwickelnden Raumes gefordert.
    Projektadresse Affolternstrasse / Bahnhof Oerlikon
    CH-8050 Zürich
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • SHAB Nr 035 Seite 56,57 vom 20.02.2009 | Meldungs Nr 349447 | Ausschreibungen

      Ausschreibung

      Publikationsdatum SHAB:  20.02.2009

      1. Auftraggeber

      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

      Bedarfsstelle:   Stadt Zürich
      Beschaffungsstelle:   Tiefbauamt der Stadt Zürich TAZ,  zu Hdn. von Rudolf Steiner,  Werdmühleplatz 3,  8021  Zürich,  Schweiz

      1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

      Metron AG
      "WB Max-Frisch-Platz",  Stahlrain 2, Postfach 480,  5201  Brugg,  Schweiz,  Telefon:  056 460 91 15,  Fax:  056 460 91 00

      1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

      15.04.2009

      Bemerkungen:   Fragen zu Programm und Aufgabenstellung sind fristgerecht, schriftlich und anonym einzureichen bei oben genannter Adresse (Metron AG) oder per e-mail an MjEyYVVsIlpmXWdXXDRhWWhmY2IiV1w=

       

      2. Objet du marché

      2.1 Titre du projet (réduit) du marché

      Gestaltung Max-Frisch-Platz (aménagement de la place Max-Frisch)

      2.2 Description détaillée des produits

      La place Max-Frisch devrait être aménagée en un lieu de rencontre attractif, devenant ainsi un pendant adéquat du côté sud des voies de la place de la Gare.
      Il est demandé de proposer une idée d’aménagement caractéristique de l’identité du lieu pour marquer à long terme la totalité de l’espace de la gare d'Oerlikon et de sa mise en réseau avec les espaces urbains limitrophes et leurs atmosphères spécifiques.
      Atmosphère et ambiance, ainsi que clarté et expression, sont des composantes importantes.
      La place Max-Frisch est avant tout un lieu de circulation et de passage, un lieu d'orientation, un carrefour de répartition des flux de trafic. En même temps, il est demandé de développer des qualités pour des séjours de courte durée ainsi que identifier une image d’un espace urbain dynamique en plein essor.
      Selon les lignes directrices d’urbanisme de la gare d’Oerlikon-Est de la ville de Zurich, l'offre en transports publics autour de la gare va être marquée par trois pôles d’échanges, parmi lesquels la place Max-Frisch. Les différents aspects fonctionnels ainsi que l'organisation du trafic et les aménagements en faveur de la mobilité douce (marche, vélo), des transports publics (arrêts de bus), des livraisons, ainsi que l'offre de parcs « Kiss & Ride » et les emplacements pour taxis sont à prendre en compte.

      2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

      CPV: 

      71240000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de planification

      2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

      Date:  30.07.2009

       

      Heure:  16:00


      https://www.shab.ch/shabforms/COMMON/application/applicationGrid.jsp?template=1&view=2&page=/COMMON/search/searchresultDetail.jsp

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2009
Ergebnis veröffentlicht 16.10.2009
Zuletzt aktualisiert 12.02.2019
Wettbewerbs-ID 3-15642
Seitenaufrufe 8636





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige