loading
Gewinner: Kunstmuseum in Ravensburg, Lederer, Ragnarsdóttir, Oei, Georg Reisch GmbH & Co. KG, Schneider & Partner Planungsgesellschaft mbH, Planungsbüro Vogt und Feist, Herz & Lang Ingenieurbüro für Energie, Kunstmuseum Ravensburg, © Roland Halbe, Stuttgart Diashow Kunstmuseum Ravensburg, © Roland Halbe, Stuttgart

  • DE-60596 Frankfurt am Main
  • 12/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-158689)

DAM Preis für Architektur in Deutschland 2013

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Gewinner

    maximieren

    • Kunstmuseum Ravensburg Realisiertes Projekt
      Kunstmuseum in Ravensburg, Ravensburg


  • Auszeichnung

    maximieren

    • © Corinne Rose Realisiertes Projekt
      Tour Total, Berlin


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Foto: Henning Köpke Realisiertes Projekt
      Interims Audimax, Garching


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Foto: Stefan Müller-Naumann Realisiertes Projekt
      Tannerhof, Bayrischzell


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Foto: Christian Richters Realisiertes Projekt
      Synagoge Ulm, Ulm


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Autobahnkirche Siegerland, Wilnsdorf


  • Auszeichnung

    maximieren

    • HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT AALEN Realisiertes Projekt
      HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT AALEN, Aalen


  • Auszeichnung

    maximieren

    • © Werner Huthmacher Realisiertes Projekt
      Neue Galerie, Kassel


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Haus am Weinberg, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Foto: Norbert Miguletz Realisiertes Projekt
      Ökumenisches Forum Hafencity, Hamburg


  • Auszeichnung

    maximieren

    • © Christian Gahl Realisiertes Projekt
      Tianjin Grand Theater, Tianjin


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Rest Stops for Socar- J. MAYER H. - Gori, Georgia Realisiertes Projekt
      HIGHWAY REST STOP 1 WISSOL - Rest Stops for the new Highway in Gori, Georgia, Gori


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Haus D10 Realisiertes Projekt
      Haus D10, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      FZI und Sim Tech, Universität Stuttgart, Stuttgart-Vaihingen


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 12/2013 Entscheidung
    Preisverleihung : 01/2014
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Architekten
    Art der Leistung Auszeichnung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr DAM Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt/Main (DE)
    Preisrichter Prof. Max Dudler [Vorsitz]
    Aufgabe
    Einen profunden Überblick über die aktuelle deutsche Architektur im In- und Ausland bietet das Deutsche Architektur Jahrbuch, das seit über 30 Jahren vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) herausgegeben wird. Zum siebten Mal werden alle Bauten, die in das Deutsche Architektur Jahrbuch aufgenommen wurden, auch mit Fotos und Modellen in einer Ausstellung präsentiert. Architekt und Bauherr des preisgekrönten Projektes erhalten jeweils eine Miniatur, die das Haus-im-Haus von O.M. Ungers' Architekturmuseum repräsentiert.
    Ausstellung Die offizielle Preisverleihung findet am Freitag, den 31. Januar 2014 im Rahmen der Ausstellungseröffnung “DAM Preis für Architektur in Deutschland 2013. Die 22 besten Bauten in\aus Deutschland” statt.

    PREISVERLEIHUNG + ERÖFFNUNG:
    Fr, 31. Januar 2014, um 19 Uhr
    PRESSERUNDGANG: Fr, 31. Januar 2014, um 17 Uhr

    AUSSTELLUNG
    1. Februar – 11. Mai 2014
    Deutsches Architekturmuseum DAM, Frankfurt am Main
    3. OG/Haus-im-Haus


    DEUTSCHES ARCHITEKTURMUSEUM
    Schaumainkai 43
    60596 Frankfurt am Main
    Fon +49 (0)69-212 38844
    Fax +49 (0)69-212 37721
    Fax +49 (0)69-212 36386
    Email MTJnbGRtLGJfaz5xcl9icitkcF9saWRzcHIsYmM=
    www.dam-online.de
    Adresse des Bauherren DE-60596 Frankfurt am Main
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2013
Ergebnis veröffentlicht 10.01.2014
Zuletzt aktualisiert 10.02.2015
Wettbewerbs-ID 3-158689
Seitenaufrufe 2152





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige