loading

  • DE-71394 Kernen im Remstal
  • 09/2009
  • Ergebnis
  • (ID 3-15934)

Realisierungswettbewerb "Bürgerhaus" Kernen im Remstal

Nichtoffener Wettbewerb
  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      ama_architekturbüro michael auerbacher, Burghausen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      Architektur 109 Mark Arnold + Arne Fentzloff, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



    • Skizze Landschaftsarchitekten
      Koeber Landschaftsarchitektur GmbH, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Glück+Partner GmbH Freie Architekten BDA, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Visualisierer
      Dmitry Boykov, db-arch studio, Ostfildern (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      F29 Architekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      A24 Landschaft, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Modellbauer
      Architekturmodelle Degen Modellbau, Esslingen (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Architekten
      Bez+Kock Architekten Generalplaner GmbH, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 09/2009 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten und Arbeitsgemeinschaften aus Architekten und Landschaftsarchitekten und/oder Stadtplanern
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 20
    Gebäudetyp Kultur-, Veranstaltungsgebäude
    Zulassungsbereich EWR, Welthandelsorganisation WTO
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 45.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Gemeinde Kernen im Remstal, Kernen im Remstal (DE)
    Betreuer die STEG Stadtentwicklung GmbH, Stuttgart (DE), Dresden (DE)
    Preisrichter Prof. Peter Cheret, Prof. Stefanie Eberding, Prof. Dieter Gekeler, Stephan Jung, Odile Laufner, Dr. Eckart Rosenberger [Vorsitz]
    Kammer Architektenkammer Baden-Württemberg
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist ein Vorentwurf zur Bauwerksplanung für den Neubau des Bürgerhauses sowie ein Konzept zur städtebaulichen Einbindung des Bürgerhauses und der Freiraumgestaltung im Umfeld des Bürgerhauses.
    Es sollen Lösungsvorschläge zu einer städtebaulichen Neuordnung im Bereich des Rathauses und den Kirchgärten erarbeitet werden. Die Gemeinde verbindet mit dieser Planungsaufgabe insbesondere Erwartungen an die gestalterische Integration des neu zu errichtenden Bürgerhauses mit seiner multifunktionalen Nutzung und einer geschickten räumlichen Anordnung des Gebäudes.
    Ausstellung Die Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten erfolgt ab dem 28.09.2009 im Rathaus in Kernen Rommelshausen.
    Projektadresse DE-71394 Kernen im Remstal
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • D-Kernen im Remstal: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

      2009/S 48-069837

      WETTBEWERBSBEKANNTMACHUNG

      Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG

      ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER/AUFTRAGGEBER

      I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):

      Gemeinde Kernen im Remstal, Rathaus Rommelshausen Stettener Straße 12, Kontakt die STEG Stadtentwicklung GmbH, z. Hd. von Herr Timo Munzinger, D-71394 Kernen im Remstal. Tel.  +49 71121068-107. E-Mail: MjE3Y1hcXh1cZF1pWF1WVGEvYmNUVh1TVA==. Fax  +49 71121068-112.

      Internet-Adresse(n):

      www.steg.de

      Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen.

      Weitere Unterlagen sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen.

      Projekte oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen.

      I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):

      Allgemeine öffentliche Verwaltung.

      I.3) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS:

      ABSCHNITT II: GEGENSTAND DES WETTBEWERBS/BESCHREIBUNG DES PROJEKTS

      II.1) BESCHREIBUNG

      II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber:

      Begrenzt offener Realisierungswettbewerb "Bürgerhaus" Kernen im Remstal.

      II.1.2) Kurze Beschreibung:

      Gegenstand des Wettbewerbs ist der Vorentwurf zur Bauwerksplanung für den Neubaus eines Bürgerhauses.

      II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):

      71000000, 71220000.

      ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN

      III.1) KRITERIEN FÜR DIE AUSWAHL DER TEILNEHMER:

      Teilnahmeberechtigt sind Architekten und Arbeitsgemeinschaften aus Architekten und Landschaftsarchitekten und/oder Stadtplanern, die jeweils als natürliche oder juristische Personen die geforderten fachlichen Anforderungen erfüllen. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit wird empfohlen.

      III.2) TEILNAHME IST EINEM BESTIMMTEN BERUFSSTAND VORBEHALTEN:

      Ja.
      Siehe Punkt III.1.

      ABSCHNITT IV: VERFAHREN

      IV.1) ART DES WETTBEWERBS:

      Nichtoffen.
      Gewünschte Teilnehmerzahl: / Höchstzahl 20.

      IV.2) NAMEN DER BEREITS AUSGEWÄHLTEN TEILNEHMER:

      1. siehe Veröffentlichung am 23.3.2009.

      IV.3) KRITERIEN FÜR DIE BEWERTUNG DER PROJEKTE:

      Städtebauliche Konzeption und Einbindung in die Ortsstruktur.
      Nutzungs- und Gestaltqualität der Freiräume.
      Nutzungs- und Funktionskonzept.
      Gestalterische räumliche Qualität der Bauten.
      Wirtschaftlichkeit.

      IV.4) VERWALTUNGSINFORMATIONEN

      IV.4.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber/beim Auftraggeber:

      IV.4.2) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen

      Die Unterlagen sind kostenpflichtig: Nein.

      IV.4.3) Schlusstermin für den Eingang der Projekte bzw. Anträge auf Teilnahme:

      27.4.2009 - 16:00.

      IV.4.4) Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an die ausgewählten Bewerber:

      22.5.2009.

      IV.4.5) Sprache(n), in der (denen) Projekte oder Anträge auf Teilnahme verfasst werden können:

      Deutsch.

      IV.5) PREISE UND PREISGERICHT

      IV.5.1) Es werden Preise vergeben:

      Ja.
      Zahl und Wert der zu vergebenden Preise: Siehe Veröffentlichung am 23.3.2009.

      IV.5.2) Angaben zu den Zahlungen an alle Teilnehmer:

      — keine -.

      IV.5.3) Folgeaufträge:

      IV.5.4) Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend:

      Nein.

      IV.5.5) Namen der ausgewählten Preisrichter:

      1. siehe Veröffentlichung am 23.3.2009.

      ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

      VI.1) WETTBEWERB IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:

      Nein.

      VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:

      Die Veröffentlichung findet vorbehaltlich der Entscheidung des Gemeinderates am 12.3.2009 statt. Weitere Informationen bzw. die für die Bewerbung notwendigen Unterlagen sind ab dem 23.3.2009 unter www.kernen.de und www.steg.de abrufbar.

      VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN

      VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:

      VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen:

      VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:

      VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:

      10.3.2009.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • D-Kernen: Architekturentwurf

      2009/S 206-295702

      BEKANNTMACHUNG ÜBER DIE ERGEBNISSE EINES WETTBEWERBS

      Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG.

      ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER/AUFTRAGGEBER

      I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):

      Bürgerhaus in Kernen im Remstal, Gemeinde Kernen im Remstal, Rathaus Rommelshausen Stettener Straße 12, Kontakt die STEG Stadtentwicklung GmbH, z. Hd. von Herrn Timo Munzinger, D-71394 Kernen. Tel.  +49 71121068-107. E-Mail: MTRwZWlrKmlxanZlamNhbjxvcGFjKmBh. Fax  +49 71121068-112.

      Internet-Adresse(n):

      www.steg.de.

      I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
      Regional- oder Lokalbehörde.
      Allgemeine öffentliche Verwaltung.
      I.3) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGGEBERS:

      ABSCHNITT II: GEGENSTAND DES WETTBEWERBS/BESCHREIBUNG DES PROJEKTS

      II.1) BESCHREIBUNG
      II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber:
      Begrenzt offener Realisierungswettbewerb "Bürgerhaus" Kernen im Remstal.
      II.1.2) Kurze Beschreibung:
      Gegenstand des Wettbewerbs ist der Vorentwurf zur Bauwerksplanung für den Neubaus eines Bürgerhauses.
      II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):

      71220000.

      ABSCHNITT IV: VERFAHREN

      IV.1) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
      IV.1.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
      IV.1.2) Frühere Bekanntmachung bezüglich desselben Wettbewerbs:

      Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2009/S 48-069837 vom 11.3.2009.

      ABSCHNITT V: ERGEBNISSE DES WETTBEWERBS

      V.1) VERGABE UND PREISE
      V.1.1) Zahl der Teilnehmer:
      20.
      V.1.2) Zahl der ausländischen Teilnehmer:
      0.
      V.1.3) Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs:

      ama_architekturbüro Michael Auerbacher, Marktlerstrasse 21, D-84489 Burghausen. E-Mail: MjEwV2M2V2tbaFhXWV5baCRfZFxl. Tel.  +49 867797440.

      V.2) WERT DER PREISE:
      Wert der vergebenen Preise ohne MwSt.: 15 126 EUR.

      ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

      VI.1) WETTBEWERB IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
      Nein.
      VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:

      Die Wettbewerbsergebnisse können unter www.steg.de eingesehen werden.

      VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
      VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
      VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen:
      VI.3.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
      VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
      22.10.2009.

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 09.10.2009
Zuletzt aktualisiert 10.01.2020
Wettbewerbs-ID 3-15934
Seitenaufrufe 12358

AKTUELLE ERGEBNISSE