loading
1. Preis: © KUCKERT ARCHITEKTEN BDA Diashow © KUCKERT ARCHITEKTEN BDA

  • DE-46284 Dorsten
  • 02/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-159465)

St. Agatha - Umnutzung der Filialkirche St. Johannes zu einer Familienbildungsstätte

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      KUCKERT ARCHITEKTEN BDA, Münster (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Modell Innenräume Innenarchitekten
      HARTIG / MEYER / WÖMPNER Architekten BDA, Münster (DE), Lüdinghausen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10.02.2014 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb nach RAW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 8
    Gebäudetyp Sakralbauten / Kultur-, Veranstaltungsgebäude
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Zulassungsbereich EWR
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 10.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Bildungsforum im Kreisdekanat Recklinghausen, Dorsten (DE)
    Betreuer Schopmeyer Architekten BDA, Münster (DE)
    Preisrichter Klaus Burhoff, Achim Dejozé, Georg Wendel, Friedrich Wolters [Vorsitz] , Ulrich Franke, Werner Schroer, Manfred Kollig, Michael Oetterer
    Kammer Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (Reg.-Nr.: W 41/13)
    Aufgabe
    Umnutzung der Filialkirche St. Johannes zu einer Familienbildungsstätte
    Ausstellung Pläne und Entwürfe weiterer Bewerber anzusehen, ermöglicht eine Ausstellung, die im Pfarrheim St. Johannes am Sonntag (16.2.) nach dem Gottesdienst von 10.30 bis 12 Uhr und am Mittwoch (19.2.) von 9 bis 12 und 15 bis 18 Uhr zu sehen ist. Donnerstagnachmittag und Freitag auch im Haus der Familie, Idastraße 49.
    Projektadresse DE-46284 Dorsten
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige