loading
1. Preis Zuschlag: © Lorenzen Mayer Architekten GmbH Diashow © Lorenzen Mayer Architekten GmbH

  • DE-48167 Münster
  • 05/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-159494)

Entwicklung der York-Kaserne in Münster-Gremmendorf

Einladungswettbewerb, Zweistufig
Anzeige


  • 1. Preis Zuschlag

    maximieren

    • Stadtplaner
      LORENZEN MAYER ARCHITEKTEN, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Atelier LOIDL Landschaftsarchitekten Landschaftsarchitekten
      Atelier LOIDL, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Stadtplaner
      ARGUS Stadt- und Verkehrsplanung, Hamburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Übersicht Stadtplaner, Architekten
      farwick + grote Architekten BDA Stadtplaner, Ahaus (DE), Dortmund (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      club L94, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Stadtplaner
      O&O Baukunst, Berlin (DE), Köln (DE), Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Vogelperspektive Landschaftsarchitekten
      RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn (DE), Hamburg (DE), Köln (DE), Mannheim (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

    • Stadtplaner
      ASTOC ARCHITECTS AND PLANNERS GmbH, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Rieselfelder, Wohnen in historischen Zeilen Landschaftsarchitekten
      Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH, Essen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 14.05.2014 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb, Zweistufig nach RAW
    Berufsgruppen Stadtplaner, Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 13
    Tatsächliche Teilnehmer: 10
    Tatsächliche Teilnehmer 2. Phase: 4
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Zulassungsbereich EWR
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 115.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Münster, Münster (DE)
    Betreuer WoltersPartner Architekten & Stadtplaner GmbH, Coesfeld (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Christl Drey [Vorsitz], Hiltrud Maria Lintel , Harry Abels, Thomas Fastermann, Dr. Michael Klenner, Klemens Nottenkemper, Prof. Günter Pfeifer, Helmut Riemann, Christian Schowe, Hartwig Schultheiß
    Kammer Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (Reg.-Nr.: W 35/13)
    Aufgabe
    Im Rahmen dieses Wettbewerbes soll ein städtebauliches-freiraumplanerisches Gesamtkonzept für die Entwicklung der York-Kaserne erarbeitet werden. Im Kontext mit dem Städtebau ist dem Freiraum besondere Beachtung zu schenken. Der maßgebende „Perspektivplan“ sieht in großen Teilen des Geländes eine Wohnnutzung vor. Ein Stadtteilzentrum mit nahversorgungsrelevantem Einzelhandel, einer quartiers- und stadtteilbezogenen und ergänzenden Nutzungen am Albersloher Weg soll das neue Wohnquartier vervollständigen.
    Der in dem beschriebenen Bürgerbeteiligungsprozess erarbeitete „Perspektivplan“ und die dokumentierende Broschüre ist - mit den im Folgenden genannten Konkretisierungen - die maßgebliche Grundlage dieser Wettbewerbsaufgabe.
    Gesetzte Teilnehmer - Astoc Architects and Planners, Köln
    - Bolles+Wilson, Münster
    - 3pass Architekten, Köln
    - farwick + grote architekten BDA stadtplaner, Ahaus/Dortmund
    - kister scheithauer gross, Köln
    - Lorenzen Architekten GmbH, Berlin/Kopenhagen
    - MAAS und Partner mit Stadtraum Architektengruppe, Münster
    - Ortner und Ortner Baukunst, Wien/Köln
    - Pesch + Partner Architekten Stadtplaner, Herdecke/Stuttgart
    - Post & Welters Architekten Stadtplaner, Dortmund
    - Steidle Architekten, München
    - rheinflügel severin, Düsseldorf
    - Trojan Trojan + Partner, Darmstadt
    Ausstellung Alle prämierten Entwürfe werden vom 28. Mai bis einschließlich 27. Juni in der Glashalle des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33, ausgestellt (Öffnungszeiten Stadthaus 3: Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr, Donnerstag: 8 - 18 Uhr, Freitag: 8 - 13 Uhr).
    Projektadresse DE-48167 Münster
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • 09/09/2015    S174    Mitgliedstaaten - Dienstleistungsauftrag - Vergebene Aufträge - Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung der Vergabebekanntmachung 

      Deutschland-Münster: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

      2015/S 174-317182

      Bekanntmachung vergebener Aufträge

      Dienstleistungen

      Richtlinie 2004/18/EG

      Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

      I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

      Stadt Münster, Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung
      Albersloher Weg 33
      Kontaktstelle(n): Stadt Münster, Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung
      48155 Münster
      DEUTSCHLAND
      E-Mail: MjE1ZGVSVWVhXVJfZl9YMWRlUlVlHl5mVl9kZVZjH1VW

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.muenster.de

      I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
      Regional- oder Lokalbehörde
      I.3)Haupttätigkeit(en)
      Allgemeine öffentliche Verwaltung
      I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
      Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

      Abschnitt II: Auftragsgegenstand

      II.1)Beschreibung
      II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
      Weitere Qualifizierung des städtebaulichen Wettbewerbs der York-Kaserne in Münster.
      II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
      Dienstleistungen
      Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen
      Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Münster.

      NUTS-Code DE

      II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
      II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
      Der aus dem städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb hervorgegangene Siegerentwurf ist vom Entwurfsverfasser weiter zu konkretisieren. Diese Weiterentwicklung des Entwurfs wird Grundlage für die Vorbereitung bzw. Begleitung der Bauleitplanung.
      II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

      71000000

      II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
      Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
      II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
      II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
      Wert: 394 373,34 EUR
      mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19

      Abschnitt IV: Verfahren

      IV.1)Verfahrensart
      IV.1.1)Verfahrensart
      Auftragsvergabe ohne vorherige Auftragsbekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union (für die Fälle, die in Abschnitt 2 des Anhangs D1 aufgeführt sind)
      Begründung der Auftragsvergabe ohne vorherige Auftragsbekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union (ABl.):
      Richtlinie 2004/18/EG

      1) Begründung der Wahl des Verhandlungsverfahrens ohne vorherige Auftragsbekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union gemäß der Richtlinie 2004/18/EG

      Dienstleistungsauftrag, der an den erfolgreichen Bewerber oder an einen der Gewinner eines Wettbewerbs vergeben wird.
      IV.2)Zuschlagskriterien
      IV.2.1)Zuschlagskriterien
      IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
      IV.3)Verwaltungsangaben
      IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
      61.33.0006
      IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
      nein

      Abschnitt V: Auftragsvergabe

      Bezeichnung: Weitere Qualifizierung des städtebaulichen Wettbewerbs der York-Kaserne in Münster
      V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
      24.8.2015
      V.2)Angaben zu den Angeboten
      V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

      Lorenzen Architekten GmbH
      Waldemarstraße 33a
      10999 Berlin
      DEUTSCHLAND

      V.4)Angaben zum Auftragswert
      V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
      Es können Unteraufträge vergeben werden: nein

      Abschnitt VI: Weitere Angaben

      VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
      Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
      VI.2)Zusätzliche Angaben:
      VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
      VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
      VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
      VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
      VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
      4.9.2015

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2013
Ergebnis veröffentlicht 19.05.2014
Zuletzt aktualisiert 17.07.2019
Wettbewerbs-ID 3-159494
Seitenaufrufe 4171





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige