loading

  • DE Osnabrück
  • 07/2004
  • Ergebnis
  • (ID 3-1604)

Städtebaulicher Wettbewerb "Quartier Lotter Strasse/Ernst-Sievers-Strasse"

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Ansicht Eingang Architekten
      raumwerk Gesellschaft für Architektur und Stadtplanung mbH, Frankfurt am Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      club L94, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

  • 4. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 07/2004 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten
    Sprache Deutsch
    Aufgabe
    Die Stadt Osnabrück beabsichtigt, nach Aufgabe der jetzigen Nutzung ab 2006 das Grundstück des Busbetriebshofes der Stadtwerke Osnabrück und ein benachbartes Betriebsgelände an der Lotter Straße und der Ernst-Sievers-Straße in ein innenstadtnahes Quartier mit einer mehrgeschossigen Bebauung umzuwandeln.

    Das Plangebiet umfasst eine Größe von 4,7 Hektar und zeichnet sich aus durch seine zentrale, innenstadtnahe Lage im Randbereich von überwiegend gründerzeitlich geprägten Stadtteilen, die eine hervorragende Wohn- und Lebensqualität besitzen. Zweck des Wettbewerbs ist es, alternative Lösungsvorschläge für die städtebauliche Entwicklung des Wettbewerbsgebietes zu erhalten.

    Neben der vorrangigen Nutzung Wohnen, sollen Einrichtungen für Dienstleistungen und wohnverträgliches Gewerbe als auch Einzelhandel, in Ergänzung zu vorhandenen Einzelhandelseinrichtungen vorwiegend an der Lotter Straße, geschaffen werden. Dabei soll im Rahmen einer längerfristigen Entwicklungsperspektive ebenfalls das weiter westlich an das Betriebsgelände angrenzende Grundstück der technischen Werkstätten der Polizei in den Planbereich integriert werden.

    Auf der Grundlage des preisgekrönten Entwurfs sollen in einem weiteren Schritt im Rahmen von Investorenwettbewerben für Teilabschnitte geeignete Investoren und Architekten zur weiteren Entwicklung des Gebietes gewonnen werden.
    Projektadresse DE-Osnabrück
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 06.07.2004
Zuletzt aktualisiert 02.12.2008
Wettbewerbs-ID 3-1604
Seitenaufrufe 6223





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige