loading
Auszeichnung: Archäologische Vitrine im Elisengarten, kadawittfeldarchitektur, TOHR Bauphysik, © Jens Kirchner Diashow © Jens Kirchner

  • DE-52070 Aachen
  • 10/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-167186)

Auszeichnung guter Bauten des BDA Aachen

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Archäologische Vitrine im Elisengarten, Aachen


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Zentrum für Mobile Antriebe - Center for mobile Propulsion (CMP) - Einfahrt | Entwurf Lepel&Lepel Realisiertes Projekt
      Zentrum für Mobile Antriebe - Center for mobile Propulsion (CMP), Aachen


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      H41 Energetische Sanierung Wohn- und Geschäftshaus, Aachen


  • Anerkennung

    maximieren

    • Süd-Ansicht Realisiertes Projekt
      Haus "Schreber", Aachen


  • Anerkennung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Grünenthal Bürogebäude 411, Aachen


  • Anerkennung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Neubau der Trianel-Unternehmenszentrale, Aachen


  • Anerkennung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Gymnasium St. Leonhard, Aachen


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 02.10.2014 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Architekten, Stadtplaner, Öffentliche Bauherren, Private Bauherren
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 22
    Art der Leistung Auszeichnung
    Zulassungsbereich Verfahren ist regional begrenzt, Gebiet des BDA Aachen
    Sprache Deutsch
    Gebühren 200,00 EUR
    Auslober/Bauherr Bund Deutscher Architekten BDA Gruppe Aachen, Aachen (DE)
    Preisrichter Prof. Holger Hoffmann, Konstantin Jaspert, Uda Visser, Uta Winterhager , Michael Schmitz-Aufterbeck
    Aufgabe
    Die „Auszeichnung guter Bauten“ des BDA Aachen wird in der Regel alle 3 Jahre ausgelobt.

    Die Preise können für ein Bauwerk (Neubau, Umbau, Ausbau), eine Gebäudegruppe oder eine städtebauliche Anlage zuerkannt werden. Jede Gebäudeart und -nutzung ist dabei zugelassen.

    Die eingereichten Arbeiten müssen sich im Gebiet des BDA Aachen befinden. Ihre Fertigstellung darf zum Zeitpunkt der Auslobung nicht länger zurückliegen als das jeweils vorhergehende Auszeichnungsverfahren.
    Leistungsumfang
    Zum Auszeichnungsverfahren sind Bauten zugelassen, die nach dem 31.12.2010 (s. Satzung) fertig gestellt wurden und sich im Gebiet des BDA Aachen befinden, das sind die Städte und Kreise Aachen, Düren und Heinsberg.
    Downloads 167186_BDA Aachen.pdf
    Ausstellung Noch bis zum 04. November 2014 sind alle eingereichten Arbeiten in der Zentrale der Sparkasse Aachen am Friedrich-Wilhelm-Platz ausgestellt.
    Adresse des Bauherren DE-52070 Aachen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 17.04.2014
Ergebnis veröffentlicht 24.10.2014
Zuletzt aktualisiert 02.09.2019
Wettbewerbs-ID 3-167186
Seitenaufrufe 1108





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige