loading
1. Preis: © GRÜNTUCH ERNST ARCHITEKTEN BDA Diashow © GRÜNTUCH ERNST ARCHITEKTEN BDA

  • DE-60327 Frankfurt am Main
  • 05/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-178281)

Porsche Design Tower

Nichtoffener Ideen- und Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      GRÜNTUCH ERNST ARCHITEKTEN, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Atelier LOIDL Landschaftsarchitekten Landschaftsarchitekten
      Atelier LOIDL, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      blauraum, Hamburg (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      arbos Freiraumplanung GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Meixner Schlüter Wendt Architekten, Frankfurt/Main (DE)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      club L94, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

    • Perspektive Fußgänger Architekten
      Behnisch Architekten Partnerschaft mbB, Stuttgart (DE), München (DE), Boston (US) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 05/2015 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Ideen- und Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Bewerbergemeinschaften oder Teams aus Architekten und Landschaftsarchitekten. Der Architekt benennt die Landschaftsarchitekten für das gemeinsame Team bis spätestens zum Kolloquium. Die Zusammenarbeit mit Tragwerksplanern und TGA-Planern sowie gegebenenfalls Akustik-Planern als Fachberater wird empfohlen.
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 20
    Gesetzte Teilnehmer: 6
    Tatsächliche Teilnehmer: 36
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Wohnungsbau / Hochhäuser
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 250.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr P + B Tower 29 GmbH & Co. KG, Sankt Augustin (DE)
    Betreuer a:dk architekten datz kullmann, Mainz (DE), Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH, Stuttgart (DE), Frankfurt am Main (DE), München (DE) Büroprofil
    Preisrichter Karl Bauer, Prof. Kees Christiaanse, Michael Frielinghaus, Martin Hunscher, Prof. Karin Schmid [Stellvertreterin], Dr. Elmar Schütz , Gerd Hebebrand, Christian Schwamkrug
    Kammer Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
    Aufgabe
    P+B, St. Augustin, plant den Porsche Design Tower Frankfurt als exklusives Wohnhochhaus mit ca. 23 Geschossen und einer Höhe von mindestens 80 Metern im Europaviertel, Frankfurt am Main. Das Verfahren wird in Abstimmung mit aurelis Real Estate und der Stadt Frankfurt am Main durchgeführt.

    Das zentrumsnahe Grundstück des Porsche Design Towers liegt an der Europa-Allee und bildet den Auftakt zum Boulevard Mitte, dem einzigen Boulevard Frankfurts. Die Ost-West-Orientierung des Gebäudes ermöglicht attraktive Blickbeziehungen zur Frankfurter Skyline und zu den Höhenzügen des Taunus. Das außergewöhnliche Hochhaus wird 150 - 200 hochwertigen Wohnungen mit großzügigen Außenbereichen Platz bieten. Die hierfür erforderlichen Befreiungen vom Bebauungsplan wurden durch die Stadt Frankfurt im Rahmen eines Bauvorbescheides erteilt.

    Ziel des Verfahrens ist es, das beste städtebaulich-architektonische Konzept für das geplante Wohnhochhaus zu finden. Gesucht sind Ideen für eine außergewöhnliche, unverwechselbare äußere Gestalt, qualitätsvolle Vertikalerschließungen sowie exzellente Wohnungsgrundrisse. Geplant ist eine Mischung von verschiedenen, sich gegenseitig ergänzenden Wohnkonzepten, mit so genannten Porsche Design Suiten, voll möblierten und exklusiv gestalteten Boutique-Apartments sowie 1- bis 5-Zimmerwohnungen, Penthouse-Wohnungen und Townhouses über zwei Etagen.

    Im Rahmen eines integrierten freiraumplanerischen Ideenwettbewerbs werden zusätzlich Vorschläge für die Gestaltung der Freiflächen auf dem gut 8.500 qm umfassenden Grundstück erwartet. Geplant ist hier ein kleiner Park, der den benachbarten, denkmalgeschützten Wasserturm mit einbezieht.

    Der Auslober legt schon im Wettbewerbsverfahren großen Wert auf ein ganzheitliches, realisierungsfähiges Gebäudekonzept. Dazu gehören grundlegende Nachweise zum Tragwerk, zum gebäudetechnischen Konzept, zum Brandschutz sowie zu den Baukosten. Eine weitere Herausforderung liegt im Nachweis des Schallschutzes für die Wohnungen, da das Gebäude unmittelbar an einer Bahnstrecke gelegen ist.

    Die Zusammenarbeit des Auslobers mit Porsche Design soll Impulsgeber für den Realisierungswettbewerb sein, und wird nachhaltig zur Adress- und Markenbildung des Towers beitragen.
    Informationen

    Für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren registrieren Sie sich bitte unter
    www.a-dk.de/porsche-design-tower-frankfurt.pdf

    Gesetzte Teilnehmer 3XN, Kopenhagen
    Delugan Meissl Associated Architects, Wien
    MAD architects, Peking
    Neutelings Riedijk Architecten, Rotterdam
    NEIL M. DENARI ARCHITECTS, Los Angeles
    Stefano Boeri Architetti, Mailand
    Downloads veroeffentlichung-p-d-t-f.pdf
    Projektadresse DE-60327 Frankfurt am Main
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 29.08.2014
Ergebnis veröffentlicht 02.06.2015
Zuletzt aktualisiert 29.06.2018
Wettbewerbs-ID 3-178281
Seitenaufrufe 9358





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige