loading
Auszeichnung: Haus F+H, SCHAMP & SCHMALÖER, Einfamilienhaus in Unna, © Detlef Podehl Diashow Einfamilienhaus in Unna, © Detlef Podehl

  • DE-44263 Dortmund
  • 09/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-185028)

Auszeichnung guter Bauten 2014 des BDA Dortmund Hamm Unna

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Einfamilienhaus in Unna Realisiertes Projekt
      Haus F+H, Unna


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Denkmalgerechte Instandsetzung der Geschwister-Scholl-Schule von Hans Scharoun in Lünen, Lünen


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      DoC Medical Center, Dortmund


  • Anerkennung

    maximieren

    • Busbahnhof Unna Realisiertes Projekt
      Zentraler Omnibusbahnhof Unna, Unna


  • Anerkennung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Neubau der Sparkassenfiliale Hamm-Werries, Hamm


  • Anerkennung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 15.09.2014 Entscheidung
    Preisverleihung : 11/2014
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Architekten, Öffentliche Bauherren, Private Bauherren
    Teilnehmer Bewerber: 46
    Art der Leistung Auszeichnung
    Zulassungsbereich Verfahren ist regional begrenzt
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Bund Deutscher Architekten BDA Gruppe Dortmund-Hamm-Unna, Dortmund (DE)
    Preisrichter Philipp Auer, Ulrich Brinkmann, Thomas Franke, Dr. Hans H. Hanke, Thomas Pink [Vorsitz]
    Aufgabe
    Der Preis soll dazu beitragen, das Bewusstsein für Qualität im Planen und Bauen zu verbessern und Qualitätsmaßstäbe in der zeitgenössischen Architektur zu setzen. Ausgezeichnet werden besonders qualitätvolle Bauwerke, Gebäudegruppen oder städtebauliche Anlagen, die sich in dem Gebiet des BDA Wuppertal befinden. Der Preis wird in der Regel alle drei Jahre ausgelobt.

    Es werden Auszeichnungen und Anerkennungen vergeben. Die Architekten erhalten eine Urkunde, die Bauherren der Auszeichnungen zusätzlich eine Plakette zum Anbringen an dem Bauwerk. Alle teilnehmenden Arbeiten werden öffentlich ausgestellt und in einem Katalog dokumentiert.

    Die Arbeiten, die mit einer Auszeichnung versehen wurden, sind teilnahmeberechtigt am "Architekturpreis Nordrhein-Westfalen" des BDA Landesverbandes NRW. Dieser wird jeweils im Folgejahr durchgeführt.
    Ausstellung Alle Projekte werden bis zum 30. November im alten Museum am Ostwall ausgestellt, Freitags, Samstags und Sonntags 15 bis 19 Uhr.
    Projektadresse DE-44263 Dortmund
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2014
Ergebnis veröffentlicht 21.11.2014
Zuletzt aktualisiert 07.09.2017
Wettbewerbs-ID 3-185028
Seitenaufrufe 1681





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige