loading
1. Preis: © greenbox Landschaftsarchitekten Diashow © greenbox Landschaftsarchitekten

  • DE-72488 Sigmaringen
  • 03/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-185364)

Umgestaltung Karlsplatz

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      GREENBOX Landschaftsarchitekten, Köln (DE), Bielefeld (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      faktorgruen, Freiburg im Breisgau (DE), Rottweil (DE), Heidelberg (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      Fichtner Water & Transportation GmbH, Stuttgart (DE), Leipzig (DE), Freiburg (DE), Essen (DE), Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Franz Reschke Landschaftsarchitektur, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      fpb - Freie Planungsgruppe Berlin GmbH, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      KRAFT.RAUM., Krefeld (DE), Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 27.03.2015 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten/ Landschaftsarchitekten/ Stadtplaner, Verkehrsplaner sind als Fachberater hinzuzuziehen
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 20
    Tatsächliche Teilnehmer: 14
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Objektplanung Verkehrsanlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Zulassungsbereich GPA/ GATT
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Stadt Sigmaringen, Sigmaringen (DE)
    Betreuer HIRTHE l Architekt BDA Stadtplaner, Friedrichshafen (DE)
    Preisrichter Thomas Exler, Rüdiger Krisch, Markus Lanz, Rita Lex-Kerfers, Reiner Neumann, Josef Prinz, Dr. Eckart Rosenberger [Vorsitz] , Matthias Dannegger, Thomas Kanjar, Thomas Schärer, Ulrike Tyrs, Ursula Voelkel, Elmar Belthle
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist die verkehrliche und stadträumliche Neuordnung und die gestalterische wie funktionale Aufwertung des nordöstichen Eingangs in die Sigmaringer Altstadt im Bereich nördlich des ehemaligen fürstlichen Marstall.
    Um den unterschiedlichen Ansprüchen aus städtebaulicher, gestalterischer, funktionaler und verkehrlicher Sicht gerecht zu werden, hat sich die Stadt Sigmaringen entschieden, einen Planungswettbewerb zur Umgestaltung des Karlsplatzes auszuloben.
    Ausstellung Die Arbeiten werden in der Stadthalle Sigmaringen vom 28.03.2015 bis zum 09.04.2015 öffentlich ausgestellt.

    Öffnungszeiten:
    täglich ausser donnerstags 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
    Donnerstag 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
    Projektadresse DE-72488 Sigmaringen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 26.11.2014
Ergebnis veröffentlicht 31.03.2015
Zuletzt aktualisiert 24.08.2016
Wettbewerbs-ID 3-185364
Seitenaufrufe 4065





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige