loading
Diashow B38-hybrid scene, © Alessandro delli Ponti, Ilaria Novielli, Atelier EEM, Ferdinand Schmelzer

  • DE-68309 Mannheim
  • 12/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-186249)

Columbus-Quartier

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      KH studio, Paris (FR)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      atelier eem, Paris (FR)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Ferdinand Schmelzer, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Stadtplanerin
      Camille Alwan, Paris (FR)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden sonstige Fachplaner
      Letizia Martinelli

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden sonstige Fachplanerin
      Carlotta Bonvicini, Milan (IT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden sonstige Fachplanerin
      Maria Alessandra Luccioli, ferrara (IT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden sonstige Fachplanerin
      Verdiana Spicciarelli, ferrara (IT)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Stadtplaner
      berchtoldkrass space&options Raumplaner, Stadtplaner. Partnerschaft, Karlsruhe (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      wulf architekten, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Lageplan M1:2500 Architekten
      Fischer Architekten, Mannheim (DE), Köln (DE), Berlin (DE), Dubai (AE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      club L94, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04.12.2014 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 12
    Tatsächliche Teilnehmer: 12
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr MWS Projektentwicklungsgesellschaft mbH, Mannheim (DE)
    Betreuer Kaupp + Franck Architekten GmbH, Mannheim (DE) Büroprofil
    Preisrichter Klaus Elliger, Prof. Anett Maud Joppien, Achim Judt, Prof. Dr. Franz Pesch [Vorsitz], Prof. Dr. Anette Rudolph-Cleff
    Kammer Architektenkammer Baden-Württemberg (Reg.-Nr.: 2014-3-12)
    Aufgabe
    Das Plangebiet befindet sich zwischen der B38 und dem Zentralbereich der Benjamin Franklin Village. Von der B 38 in Richtung Käfertaler Wald ist eine planerisch sinnvolle Abstufung der Nutzungskategorien geplant, die ein Miteinander und Nebeneinander der unterschiedlichen Funktionen ermöglicht. Die Größe der Fläche erfordert dabei eine schrittweise Reintegration bzw. Um– und Neunutzung der Bausubstanz und des gesamten Areals. Ziel ist die Schaffung eines Quartiers mit gestalterischen Alleinstellungsmerkmalen in räumlich-funktionaler Verflechtung mit der Nachbarschaft mit innovativen Ansätzen aus den Bereichen Ökologie, Mobilität und Energie. Vor dem Hintergrund des langen Entwicklungshorizonts ist eine Qualitätssicherung der Zwischenstadien nachzuweisen.
    Gesetzte Teilnehmer - Agps.architecture, Zürich/ Los Angeles
    - Baumschlager Eberle Lustenau GmbH, Österreich
    - berchtoldkrass space&options, Karlsruhe
    - Fischer Architekten GmbH, Mannheim / Köln / Berlin / Dubai
    - Kawahara Krause Architects, Hamburg
    - Motorplan, Mannheim / Heidelberg
    - Ortner Ortner Baukunst Wien / Düsseldorf / Berlin
    - Ilaria Novielli, Italien / Alessandro Delli Ponti Italien
    - Juan Socas, Spanien
    - Rudy Ricciotti, Bandol Frankreich
    - arge siebrecht münzesheimer architekten gmbh, Hamburg mit Dick Weustenenk, Frankfurt
    - Wulf Architekten, Stuttgart
    Ausstellung Die Ausstellung der eingereichten Wettbewerbsarbeiten wird eröffnet am 08.12.2014 um 16.00 Uhr in der ehem. Grundschule Benjamin-Franklin-Village in der Wasserwerkstraße in 68309 Mannheim. Die Ausstellung ist geöffnet vom 08.12.2014 bis 19.12.2014 jeweils werktags von 16.00 bis 18.30 Uhr.
    Projektadresse DE-68309 Mannheim
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2014
Ergebnis veröffentlicht 08.12.2014
Zuletzt aktualisiert 07.08.2019
Wettbewerbs-ID 3-186249
Seitenaufrufe 2411





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige