loading

  • DE-78462 Konstanz
  • 12/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-186458)

Neugestaltung Marktstätte

Kooperativer Planungsworkshop
Anzeige


  • 1. Rang

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      club L94, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Rang

    maximieren

    • Marktstätte Konstanz Landschaftsarchitekten
      Ramboll Studio Dreiseitl, Überlingen (DE), Singapur (SG), Beijing (CN), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Rang

    maximieren

  • 4. Rang

    maximieren

    • fws & A. Ketterer - perspektive Landschaftsarchitekten
      freiraumwerkstadt, Überlingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Rang

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      KRAFT.RAUM., Krefeld (DE), Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 08.12.2014 Entscheidung
    Verfahren Kooperativer Planungsworkshop
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Stadt Konstanz, Konstanz (DE)
    Betreuer Pit Müller Landschaftsarchitekt, Freiburg im Breisgau (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Myriam Gautschi, Marion Klose, Pit Müller, Dr. Eckart Rosenberger [Vorsitz] , Karl-Langensteiner-Schönborn
    Aufgabe
    Die Markstätte liegt inmitten vieler, sich derzeit im Wandel befindender Stadträume. Ziel der Planung soll sein, diese Stadträume durch geeignete Maßnahmen zusammenzuführen und den Platz selbst zu einer vorbildhaften, auf angrenzende Stadträume adaptierbaren Gestaltung zu führen die seiner zentralen Bedeutung als Entree zur Altstadt gerecht wird. Im Einzelnen sind die Anforderungen wie folgt definiert.
    - Entwicklung eines tragfähigen der zentralen Bedeutung des historischen Platzes angemessenen Nutzungs- und Gestaltungskonzepts (einheitliches Stadtbild)
    - Stärkung der Verbindung zwischen den einzelnen Stadträumen (Altstadt, Bahnhofplatz, Unterführung und Konzilvorplatz)
    - Stärkung der (Sicht-) Verbindung zum See
    - Anspruchsvolle und funktional verbesserte Gestaltung der Unterführung inklusive der dort angesiedelten Nutzungen
    - Prüfung einer Neuinterpretation und des Wiederaufbaus des einstigen Kornhauses
    - Berücksichtigung aller Nutzungsansprüche (Feuerwehrzufahrten, Außengastronomie, Tourismus, Geschäftsnutzungen, Anlieferung, Weihnachtsmarkt, Fasnacht)
    - Berücksichtigung der Richtlinien für Barrierefreiheit im öffentlichen Raum entsprechenden Gestaltung und Ausstattung (Beläge, Möblierung, Leitsystem, Beleuchtung…)
    - Schaffung und Sicherung von nicht kommerziellen Aufenthaltsmöglichkeiten auf der Marktstätte
    - Ausbau ausreichender und funktionaler Fahrradparkanlagen
    - Prüfung der Integration von Stadtgrün, Erhalt der bestehenden Versorgungsleitungen, Prüfung Erhalt der solitärstehenden Eiche
    - Integration des Kaiserbrunnens in das Gesamtkonzept
    Gesetzte Teilnehmer - Atelier Dreiseitl
    - club L94 Landschaftsarchitekten GmbH
    - freiraumwerkstadt Büro für Architektur im Freiraum
    - Kraft.Raum.
    - Vehovar & Jauslin Architektur
    Projektadresse DE-78462 Konstanz
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2014
Ergebnis veröffentlicht 10.12.2014
Zuletzt aktualisiert 08.01.2018
Wettbewerbs-ID 3-186458
Seitenaufrufe 2888





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige