loading

  • DE-50667 Köln
  • 06/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-187060)

AntoniterQuartier - Kirche.Platz.Leben in der Stadt

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
  • 1. Preis

    maximieren

    • Perspektive Architekten
      trint + kreuder d.n.a. architekten PartGmbB, Köln (DE), Paris (FR) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • AntoniterQuartier Landschaftsarchitekten
      GREENBOX Landschaftsarchitekten, Köln (DE), Bielefeld (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Außenperspektive Architekten
      Staab Architekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Levin Monsigny Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden TGA-Fachplaner
      WBP Winkels Behrens Pospich Ingenieure für Haustechnik GmbH, Münster (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Perspektive (moka-studio) Architekten
      eins:eins architekten Hillenkamp & Roselius Partnerschaft mbB, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      HAHN HERTLING VON HANTELMANN, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Der neue Kirchplatz Architekten
      F29 Architekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 19.06.2015 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 16
    Tatsächliche Teilnehmer: 16
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Tourismus, Gastronomie / Kultur-, Veranstaltungsgebäude
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen
    Zulassungsbereich Deutschland
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 60.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Evangelische Gemeinde Köln / Bezirk AntoniterCityKirche, Köln (DE)
    Betreuer ulrich hartung gmbh, Bonn (DE)
    Preisrichter Prof. Julia B. Bolles-Wilson, Oliver Conzelmann, Prof. Thomas Fenner, Prof. Andreas Fritzen, Franz-Josef Höing, Prof. Andreas Meck, Jürgen Minkus, Prof. Johannes Schilling, Prof. Peter Schmitz, Prof. Fabian Storch , Dr. Thomas Werner
    Aufgabe
    Die Evangelische Gemeinde Köln ist Eigentümerin eines rd. 3.300 m² großen Grundstücks an der Schildergasse in Köln. In der Antoniterkirche sowie dem angrenzenden Gemeindezentrum betreibt sie ihre Citykirchenarbeit mit einem vielfältigen, lebendigen Gemeindewesen.
    Das Ensemble auf dem Grundstück zwischen der Antoniterkirche in der Schildergasse und der Antoniterstraße ist in die Jahre gekommen. Die bauliche Substanz ist teils sanierungsbedürftig, Funktionalität und Ausstattung der Gebäude entsprechen nicht mehr heutigen Ansprüchen.
    Aus diesen Gründen und zur besseren Nutzung des Grundstücks entsprechend seiner hervorragenden Lage in der Kölner Innenstadt hat das Presbyterium der Evangelischen Gemeinde Köln beschlossen, ein umfassendes Neubauprojekt zu entwickeln. Die Erträge des Projektes sollen zur Errichtung eines neuen Citykirchenzentrums genutzt werden und darüber hinaus einen kontinuierlichen Beitrag für die Gemeindearbeit leisten.
    In diesem Wettbewerb soll ein attraktives Ensemble mit

    • einem schönen Kirchplatz für die Antoniterkirche,
    • einem modernen Citykirchenzentrum,
    • ergänzenden vielfältigen Nutzungen (Gastronomie, Dienstleistung, Wohnen, Handel)
    • und einer Tiefgarage

    für das AntoniterQuartier entwickelt werden. Das Hochbauprojekt soll mindestens 6.500 m² Bruttogeschossfläche umfassen.
    Gesetzte Teilnehmer 1.) Coersmeier Tebroke Architektur GmbH, Köln
    2.) Finkelstein Architekten, Köln
    3.) Kuehn Malvezzi GmbH, Berlin
    4.) Lorber + Paul Architekten GbR, Köln
    5.) Molestina Architekten GmbH, Köln
    6.) Trint+Kreuder d.n.a, Köln
    7.) Staab Architekten GmbH, Berlin

    über das Bewerbungsverfahren qualifiziert:
    8.) eins:eins Architekten, Hamburg
    9.) F29 Architekten, Dresden
    10.) Fritzen+Müller-Giebeler, Ahlen, mit FAR Frohn&Rojas Planungsgesellschaft, Berlin
    11.) kadawittfeldarchitektur, Aachen
    12.) Kaspar Kraemer Architekten, Köln
    13.) msm meyer schmitz-morkramer Architekten, Köln
    14.) netzwerkarchitekten, Darmstadt
    15.) pape+pape Architekten, Kassel
    16.) Wandel Lorch Architekten, Saarbrücken
    Projektadresse DE-50667 Köln
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 19.12.2014
Ergebnis veröffentlicht 22.07.2015
Zuletzt aktualisiert 03.01.2017
Wettbewerbs-ID 3-187060
Seitenaufrufe 12142

AKTUELLE ERGEBNISSE