loading
1. Preis: Perspektive Markt Diashow Perspektive Markt

  • DE-23552 Lübeck
  • 01/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-188737)

Fassaden- und Freiraumgestaltung | Hotelneubau im Herzen der Lübecker Altstadt auf dem ehemaligen Stadthausgrundstück

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Perspektive Markt Architekten
      Riemann Gesellschaft von Architekten mbH, Lübeck (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      Jens Gehrcken - visualisierung+architekturfotografie, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Nalbach + Nalbach, Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Perspektive Schlüssenbuden Architekten
      Bieling Architekten AG, Hamburg (DE), Kassel (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 23.01.2015 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 8
    Gesetzte Teilnehmer: 8
    Tatsächliche Teilnehmer: 8
    Gebäudetyp Tourismus, Gastronomie
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen / Fassadenplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 50.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Motel One GmbH
    Betreuer Hansestadt Lübeck, Lübeck (DE)
    Aufgabe
    Das brach liegende ehemalige Stadthaus-Grundstück soll nach Jahren der Parkplatznutzung einer neuen Nutzung zugeführt werden. Es soll ein Hotel realisiert werden, das die städtebauliche Situation entscheidend verbessert und zur Belebung des Lübecker Marktes beitragen wird.

    Die zentrale Lage in der historischen Altstadt fordert hohe qualitative Ansprüche an die städtebauliche und architektonische Gestaltung. Um eine optimale Lösung zwischen Funktionalität und Ökonomie einerseits und eine angemessene architektonische Antwort in dem historischen Kontext andererseits zu finden, haben sich der Vorhabenträger und die Hansestadt Lübeck darauf verständigt, für die äußere Gestaltung des Motel One sowie das Umfeld einen Wettbewerb mit acht beteiligten Architekturbüros durchzuführen. Auslober des Wettbewerbs ist der Vorhabenträger, die Hansestadt Lübeck, Bereich Stadtplanung, übernimmt die Koordination des Verfahrens. Der Vorhabenträger trägt die Kosten des Verfahrens.

    Grundlage für den Wettbewerb bildet der Entwurf des Bebauungsplans 01.07.00 - Rathaushof / Schüsselbuden (ehem. Stadthausgrundstück), dessen öffentliche Auslegung der Bauausschuss der Hansestadt Lübeck Anfang 2014 beschlossen hat. Der vom Vorhabenträger eingereichte Vorentwurf für die innere Struktur des Hotels bildet den funktionalen Rahmen für den Wettbewerb.

    Der vom Preisgericht prämierte Entwurf soll Grundlage für die nachfolgende Realisierungsplanung sein.
    Die öffentlichen Toiletten sollen den Neubau integriert werden, Motel One hat sein Einverständnis für diese Lösung signalisiert. Für die Bauphase wird es ein Provisorium geben.
    Projektadresse DE-23552 Lübeck
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2014
Ergebnis veröffentlicht 29.01.2015
Zuletzt aktualisiert 09.02.2015
Wettbewerbs-ID 3-188737
Seitenaufrufe 5003





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige