loading
1. Preis: Lageplan Diashow Lageplan

  • DE-78224 Singen
  • 08/2014
  • Ergebnis
  • (ID 3-189469)

2. BA Herz-Jesu-Platz

Mehrfachbeauftragung
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      Hähnig + Gemmeke Freie Architekten BDA, Tübingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Skizze Café Landschaftsarchitekten
      freiraumwerkstadt, Überlingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      faktorgruen, Freiburg im Breisgau (DE), Rottweil (DE), Heidelberg (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      K9 ARCHITEKTEN Borgards.Lösch.Piribauer, Freiburg im Breisgau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 12.08.2014 Entscheidung
    Verfahren Mehrfachbeauftragung
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 4
    Tatsächliche Teilnehmer: 4
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Kultur-, Veranstaltungsgebäude
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Kommunale StadtErneuerung GmbH, Stadtplanungsamt Singen
    Preisrichter Tillmann Brügel, Prof. Hans Kienle, Prof. Leonhard Schenk , Frau Schweizer, Herr Zecca, Rüdiger Kunst, Bernd Häusler
    Aufgabe
    Mit dem Sanierungsgebiet „östliche Innenstadt“ verfolgt die Stadt Singen das Ziel, diesen wichtigen Teilbereich der Innenstadt aufzuwerten, Modernisierungsmaßnahmen im Bestand zu fördern und den öffentlichen Raum neu zu gestalten.
    Dabei spielt der Herz-Jesu-Platz (HJP) eine wichtige Rolle. Im Rahmen dieser städtebaulichen Erneuerungsmaßnahme wurde der südliche Bereich des Platzes im Zuge eines 1. BA neu gestaltet und im September 2012 eingeweiht.
    Der nördliche Teil des Platzes wird noch als Parkplatz für den wöchentlich stattfindenden Markt (Dienstag- und Samstagvormittag), für die umliegenden Anwohner, für Pendler und für die Besucher der Innenstadt genutzt. Der Platz hat eine Größe von ungefähr 4000m².
    Dieser Bereich bietet nun die Chance, an die Neugestaltung des südlichen Bereichs anzuschließen und somit den Parkplatz in einen bewohnerfreundlichen und ansprechenden Stadtraum zu verwandeln.

    Aufgrund der unterschiedlichen Ansätze einerseits und der „Patt-Situation“ bei der Abstimmung durch die Teilnehmer der Workshops andererseits, hat sich die Stadt entschlossen, im Rahmen eines formlosen Verfahrens vier Büros zu beauftragen und mit jeweils zwei unterschiedlichen Ansätzen (Bebauung/Nichtbebauung) die Überplanung dieses Bereichs zunächst skizzenhaft aufzuzeigen. Sollte sich bei der Bearbeitung durch die Planungsbüros zeigen, dass eine streng einseitige Nutzung (Bebauung/Nichtbebauung) unangebracht ist und dem Platz in seiner Bedeutung nicht gerecht wird, steht es den beauftragten Büros frei über ihre Aufgabenstellung hinaus, ergänzende Vorschläge zu unterbreiten.
    Informationen

    Die eingeladenen Büros erhalten jeweils eine pauschalierte Aufwandsvergütung in Höhe von
    10.000 € sowie für die Teilnahme an der Bürgerinformationsveranstaltung und die Erstellung eines Modells zusätzlich 2.000 € (zzgl. MwSt.).

    Gesetzte Teilnehmer Für Entwürfe zur Freiraumplanung:
    - Faktor Grün
    - Freiraumwerkstadt

    Für Entwürfe zur Bebauung:
    - Hirthe Architekten
    - Hähnig Gemmeke Architekten
    Projektadresse DE-78224 Singen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige