loading

  • DE-22305 Hamburg
  • 02/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-193081)

Wohnbebauung Drosselstraße

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Straßenansicht Architekten
      LH Architekten, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      dreidesign, Hamburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Perspektive Drosselstraße Architekten
      BLK2 Böge Lindner K2 Architekten, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Modellbauer
      wup Modellbau Wiens + Partner GmbH, Hamburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Perspektive Drosselstraße Architekten
      Schenk + Waiblinger Architekten, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Lichtenstein Landschaftsarchitekten, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      bloomimages, Hamburg (DE), Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04.02.2015 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 7
    Tatsächliche Teilnehmer: 7
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Richard Ditting GmbH & Co. KG, Rendsburg (DE), Johann Daniel Lawaetz-Stiftung, Hamburg (DE), GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG, Stuttgart (DE)
    Betreuer D&K drost consult GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil
    Preisrichter Hans-Peter Boltres, Ole Flemming, Stefan Forster [Vorsitz], Prof. Jörn Walter , Nikolaus Ditting, Karsten Wagner, Christian Reißing, Christopher Leineweber, Martin Fischer
    Kammer Hamburgische Architektenkammer (Reg.-Nr.: NO_19_14_SRW)
    Aufgabe
    Gegenstand des Verfahrens ist die Überplanung eines 4.634 m² großen Areals im Hamburger Stadtteil Barmbek-Nord in fußläufiger Entfernung zum Bahnhof Barmbek. Zusätzlich soll das benachbarte Flurstück 5257 in die Betrachtungen einbezogen werden. Die Ausloberinnen streben die Entwicklung eines Wohnquartiers mit Eigentums- und Mietwohnungen (davon 45 % als öffentlich geförderte Mietwohnungen, 5 % freie Mietwohnungen, 32 % Eigentumswohnungen und 18 % für eine Baugemeinschaft) an.

    Ziel des Verfahrens ist es, ein städtebaulich funktionales und wirtschaftliches Konzept zu entwickeln, welches ca. 100 Wohneinheiten in unterschiedlichen Wohnsegmenten anbietet. Das für diese Fläche zu entwickelnde Konzept soll als Grundlage für die Änderung des Bebauungsplans dienen und ebenso schlüssige wie verbindliche Festlegungen für die erforderlichen städtebaulichen, landschaftsplanerischen und verkehrsstrukturellen Detailplanungen treffen.
    Gesetzte Teilnehmer - Architektengruppe Eckert Manthos Tagwerker, Stuttgart
    - ARP Architektenpartnerschaft Stuttgart, Stuttgart
    - BLK2 - Böge Lindner K2 Architekten, Hamburg
    - coido architects, Hamburg
    - LH Architekten, Hamburg
    - MoRe Architekten, Hamburg
    - Schenk + Waiblinger Architekten, Hamburg
    Projektadresse DE-22305 Hamburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2014
Ergebnis veröffentlicht 05.03.2015
Zuletzt aktualisiert 17.07.2019
Wettbewerbs-ID 3-193081
Seitenaufrufe 4563





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige