loading

  • DE-91126 Schwabach
  • 07/2009
  • Ergebnis
  • (ID 3-20039)

Neugestaltung Martin-Luther-Platz

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Trojan + Trojan | Architekten + Städtebauer BDA DASL, Darmstadt (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan 1:500 Landschaftsarchitekten
      WGF Nürnberg, Nürnberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Kaiser + Juritza + Partner Landschaftsarchitekten PartGmbB, Würzburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      Kuntz + Manz Architekten, Würzburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Molenaar. Architekten und Stadtplaner BDA/SRL, Gräfelfing (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Claudia Weber-Molenaar. Landschaftsarchitektin Stadtplanerin BDLA/SRL, Gräfelfing (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 07/2009 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 7
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Stadt Schwabach, Schwabach (DE)
    Betreuer Peter Kleindienst Architekt BDA VFA, Nürnberg (DE)
    Preisrichter Volker Arnold, Christoph Gatz, Rainer Kriebel [Vorsitz], Rita Lex-Kerfers
    Kammer Bayerische Architektenkammer
    Aufgabe
    Durch eine Neugestaltung des Martin-Luther-Platzes soll eine weitere Aufwertung der
    Innenstadt erreicht werden. Die Aufenthaltsqualität des Platzes selbst ist dabei zu verbessern ebenso wie seine verbindende Funktion zwischen Ludwigstraße und Königsplatz. Durch die Auslobung eines städtebaulichen Wettbewerbs sollen Gestaltungsvorschläge ermittelt werden.
    • Aufenthaltsqualität und Ruhe sollen für die zukünftige Nutzung im Vordergrund stehen
    • Der Martin-Luther-Platz wird derzeit als „Lücke“ zwischen der Ludwigstraße und dem
    Königsplatz empfunden. Die Neugestaltung soll diesen trennenden Eindruck aufheben
    und eine Verbindung zwischen den beiden Bereichen herstellen, wobei die
    Fußgängerführung in einem gewissen Abstand zur Stadtkirche erfolgen soll.
    • Die Zufahrt zur Tiefgarage soll auch nach der Umgestaltung grundsätzlich möglich sein.
    Ein- und Aussteigemöglichkeit für Touristenbusse sind vorzuhalten.
    • Mit der geplanten Verlegung des Hauptzugangs der Kirche nach Süden ist auch ein
    entsprechender Kirchvorplatz zu gestalten.
    • Die Unterbringung eines Autoskooters (für die Kirchweih, die grundsätzlich in der
    Innenstadt bleiben soll, ggf. ist ein neues Konzept zu entwickeln) ist keine
    Gestaltungsvorgabe.
    • Eine öffentliche Toilette ist in das Gesamtkonzept zu integrieren.
    • Die Gestaltung des Martin-Luther-Platzes ist in ein Gesamtnutzungskonzept
    Königsplatz/Martin-Luther-Platz einzubinden (denkbar ist z.B. auch die Verlagerung
    der Marktstände auf den Martin-Luther-Platz).
    • Unabhängig von der Umgestaltung des Martin-Luther-Platzes ist die Anlage eines
    Festplatzes außerhalb der Altstadt zu prüfen.
    Ausstellung Alle sieben Entwürfe sind noch am Dienstag, 07.07.9 (14 bis 16 Uhr) und am Mittwoch, 08.07.09 ( (15 bis 18 Uhr) im Evangelischen Haus in der Wittelsbacherstraße 4 zu sehen. Ein Vertreter des Bauamtes steht für Fragen zur Verfügung.
    Projektadresse DE-91126 Schwabach
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 13.07.2009
Zuletzt aktualisiert 12.03.2020
Wettbewerbs-ID 3-20039
Seitenaufrufe 4543





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige