loading
Gewinner Antrag zur Weiterbearbeitung Diashow © nightnurse images

  • CH-8005 Zürich, CH-8021 Zürich
  • 05/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-205164)

Instandsetzung und Optimierung ewz-Areal Herdern

Studienauftrag
Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 05/2016 Entscheidung
    Verfahren Studienauftrag
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 6
    Tatsächliche Teilnehmer: 6
    Gebäudetyp Gewerbe-, Industriebauten / Technische Infrastruktur
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen / Objektplanung Verkehrsanlagen / Tragwerksplanung / Generalplanerleistung / Technische Ausrüstung / Logistikplanung
    Zulassungsbereich GPA/ GATT
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 300.000 CHF
    Baukosten 95.000.000 CHF inkl. USt.
    Auslober/Bauherr ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich, Zürich (CH)
    Betreuer Stadt Zürich, Zürich (CH)
    Preisrichter Ursula Müller [Vorsitz]
    Aufgabe
    Die Aufgabe umfasst die Erweiterung und Instandsetzung des Hauptbaus mit Büronutzung, einen Ersatzneubau für die Lagerhalle (Bobinenhalle) sowie diverse Umbauten an den Lagerflächen im Aussenbereich. Neu will ewz die Arbeitsplätze in der Stadt Zürich, die heute auf verschiedene Standorte verteilt sind, auf dem Werkhofareal Herdern an der Pfingstweidstrasse 85 sowie im bestehenden Betriebsgebäude Oerlikon konzentrieren. Die gesamten Instandsetzungs- und Optimierungsmassnahmen sollen bei laufendem Werk- und Bürobetrieb erfolgen.
    Ausstellung Sämtliche eingereichten Wettbewerbsprojekte sind vom 14. bis 26. Mai 2016 im Pavillon Werd, Ausstellungsraum Wettbewerbe, Morgartenstrasse 40, 8004 Zürich, zu sehen. Öffnungszeiten: Mo – Fr 16 – 20 Uhr; Sa/So/Pfingsten 14 – 18 Uhr
    Projektadresse CH-8005 Zürich
    Adresse des Bauherren CH-8021 Zürich
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • 17.07.2015|Projekt-ID 128785|Meldungsnummer 875345|Wettbewerbe

      Wettbewerb

       
      Publikationsdatum Kantonales Amtsblatt
        ZH  17.07.2015
      Publikationsdatum Simap : 17.07.2015


       

      1. Auftraggeber

      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

      Bedarfsstelle/Vergabestelle : Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
      Beschaffungsstelle/Organisator : Stadt Zürich
      Amt für Hochbauten,  zu Hdn. von -, Postfach,  8021  Zürich,  Schweiz
       

      1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken

      Adresse gemäss Ziffer 1.4, -,  -  -,  Schweiz

      1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge

      Datum : 11.08.2015  Uhrzeit: 16:00
      Spezifische Fristen und Formvorschriften :   (Datum des Poststempels ist nicht massgebend!), mit der Aufschrift „Studienauftrag ewz Areal Herdern, BKP 298. “
      Abgabe vor Ort:
      Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
      Fachstelle Beschaffungswesen, Büro 205
      Lindenhofstrasse 21
      8001 Zürich
      Paketpostadresse:
      Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
      Lindenhofstrasse 21
      8001 Zürich
      Briefpostadresse:
      Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
      Postfach
      8021 Zürich

      1.5 Typ des Wettbewerbs


      Studienauftrag

      1.6 Art des Auftraggebers

      Gemeinde/Stadt

      1.7 Verfahrensart

      Selektives Verfahren 

      1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

      Ja 

      2. Wettbewerbsobjekt

      2.1 Art der Wettbewerbsleistung

      Architekturleistung

      2.2 Projekttitel des Wettbewerbes

      Studienauftrag EWZ-Areal Herdern

      2.3 Aktenzeichen / Projektnummer

      Studienauftrag

      2.4 Gemeinschaftsvokabular

      CPV:   71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros
      Baukostenplannummer (BKP):  290 - Uebergangsposition
      Normpositionen-Katalog (NPK):  298 Generalplaner

      2.5 Projektbeschrieb

      ewz Areal Herdern 
      Instandsetzung und Optimierung
      (unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung)

      2.6 Realisierungsort

      Pfingstweidstrasse 85, Zürich-West

      2.7 Aufteilung in Lose?

      Nein

      2.10 Realisierungstermin

       
      Bemerkungen : Gemäss Wettbewerbsprogrammauszug
      Baubeginn voraussichtlich 2018 oder 2019

      3. Bedingungen

      3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

      Die Teilnahmebewerbung, Ausgabe und Abgabe erfolgen digital über die Plattform (Konkurado) und in Papierform über die Abgabeadresse (Programmauszug beachten).

      3.7 Eignungskriterien

      aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.8 Geforderte Nachweise

      aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

      3.9 Entscheidkriterien

      aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen

      Kosten: keine 

      3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer

      6
      Bemerkungen : Max. 6 zugelassene Teilnehmer

      3.14 Sprachen für Teilnahmeanträge

      Deutsch

      3.16 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation

      unter www.simap.ch 
      oder zu beziehen von folgender Adresse:
      ., .,  .  .,  Schweiz,  URL www.konkurado.ch/wettbewerb/ewz_herdern
      Sprache der Teilnahmeunterlagen :  Deutsch 
      Weitere Informationen zum Bezug der Teilnahmeunterlagen :   Ausgabe der Unterlagen und Modelle: 16. September 2015
      Abgabe Zwischenbesprechung: 10. Dezember 2015
      Abgabe der Pläne und Unterlagen: 17. Februar 2016
      Abgabe der Modelle: 2. März 2016
      Ausgabezeit/-ort und Abgabezeit/-ort gemäss Programm Studienauftrag

      4. Andere Informationen

      4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?


      Nein

      4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?


      Ja
       

      4.5 Anonymität

      Jede termingerecht und vollständig abgegebene Arbeit wird mit Fr. 50'000.- entschädigt.

      4.10 Offizielles Publikationsorgan

      Amtsblatt des Kantons Zürich

      4.11 Rechtsmittelbelehrung

      Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

      Concours (résumé)

      1. Pouvoir adjudicateur

      1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

      Service demandeur/Entité adjudicatrice: Stadt Zürich
      Service organisateur/Entité organisatrice: Stadt Zürich Amt für Hochbauten, à l'attention de  -,  Postfach,  8021  Zürich,  Suisse

      1.2 Obtention des documents de participation pour la phase de sélection

      sous www.simap.ch ,
      ou à l'adresse suivante:
      Nom: ., à l'attention de  -,  .,  .  .,  Suisse,  URL www.konkurado.ch/wettbewerb
       

      2. Objet du concours

      2.1 Titre du projet du concours

      Studienauftrag EWZ-Areal Herdern

      2.2 Description du projet

      Instandsetzung und Optimierung
      (unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung)

      2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

      CPV:   71200000 - Services d'architecture
      Baukostenplannummer (BKP):  290 - Poste d'attente
      Normpositionen-Katalog (NPK):  298 Generalplaner

      2.4 Délai pour le dépôt de la demande de participation au marché

       
      Date :   11.08.2015
       
      Heure :   16:00

      Remarques : (la date du timbre postal n'est pas déterminante!)
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • 13.05.2016|Projekt-ID 128785|Meldungsnummer 914253|Vergebene Wettbewerbe
      Vergebene Wettbewerbe
      Publikationsdatum Kantonales Amtsblatt
        ZH     13.05.2016
      Publikationsdatum Simap : 13.05.2016


      1. Auftraggeber
      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
      Bedarfsstelle/Vergabestelle : Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
      Beschaffungsstelle/Organisator : Stadt Zürich
      Amt für Hochbauten,  zu Hdn. von -, Postfach,  8021  Zürich,  Schweiz
      1.2 Art des Auftraggebers
      Gemeinde/Stadt
      1.3 Verfahrensart
      Selektives Verfahren 
      1.4 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
      Ja 


      2. Wettbewerbsobjekt
      2.1 Projekttitel der Wettbewerbsaufgabe
      Studienauftrag EWZ-Areal Herdern
      2.2 Gemeinschaftsvokabular
      CPV:      71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros
      Baukostenplannummer (BKP):     290 - Uebergangsposition
      Normpositionen-Katalog (NPK):     298 Generalplaner


      3. Ergebnisse des Wettbewerbs
      3.1 Vergabekriterien
      aufgrund der nachfolgenden Angaben:
      Das Beurteilungsgremium hat die Unterlagen nach den folgenden Kriterien beurteilt:
      Gesellschaft
      - Funktionalität, Gebrauchswert
      - Städtebau, Architektur, Aussenraum
      Wirtschaft
      - Erstellungskosten
      - Betriebs- und Unterhaltskosten
      Umwelt
      - Energiebilanz
      - Bauökologie
      Diese Reihenfolge enthält keine Wertung. Das Beurteilungsgremium hat aufgrund der aufgeführten Beurteilungskriterien eine Gesamtwertung des Studienauftrages vorgenommen.
      3.2 Name und Adresse der prämierten Bewerber
      Liste der Anbieter
      Name : Hämmerle & Partner GmbH, Konradstrasse 61,  8005  Zürich,  Schweiz


      3.3 Empfehlung des Preisgerichts
      Gestützt auf die Empfehlung des Beurteilungsgremiums wird das Team des Projektes Nr. 5 "Carlo" mit der Weiterbearbeitung des Studienauftrages - unter Berücksichtigung der Projektkritik und den Empfehlungen aus dem Verfahren - beauftragt.


      4. Andere Informationen
      4.1 Ausschreibung
      Publikation vom :   17.07.2015
      im Publikationsorgan :   Amtsblatt des Kantons Zürich
      Meldungsnummer 875345
      4.3 Anzahl Bewerber, die ein Projekt eingereicht haben

      Ohne Angabe
      4.4 Sonstige Angaben
      Gemäss Verfügung Nr. 160131 vom 12. April 2016 des Vorstehers des Hochbaudepartements.
      4.5 Rechtsmittelbelehrung
      Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Der Fristenverlauf beginnt für die Teilnehmenden / Anbietenden mit der Zustellung, für Dritte mit der Publikation. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.


  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 17.07.2015
Ergebnis veröffentlicht 12.05.2016
Zuletzt aktualisiert 27.05.2016
Wettbewerbs-ID 3-205164
Seitenaufrufe 2075





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige