loading

  • DE-26133 Oldenburg
  • 07/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-205376)

Neue Mitte Kreyenbrück – Klingenbergplatz

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Kilian + Frenz Landschaftsarchitekten, Bremen (DE), Oldenburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG, München (DE), Augsburg (DE), Bad Reichenhall (DE), Nürnberg (DE), Würzburg (DE), Halle / Saale (DE), Regensburg (DE), Berlin (DE), Traunstein (DE), Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lichtplaner
      OC Lichtplanung, Diepholz (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      ARCHITEKTURBÜRO FRENZ_SCHWANEWEDEL_BOLLMANN, Bremen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      nsp christoph schonhoff landschaftsarchitekten stadtplaner, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      SHP Ingenieure GbR, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Lohaus · Carl · Köhlmos PartGmbB Landschaftsarchitekten · Stadtplaner, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      SHP Ingenieure GbR, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 01.07.2015 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RAW
    Berufsgruppen Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 8
    Tatsächliche Teilnehmer: 8
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Stadt Oldenburg, Oldenburg (DE)
    Preisrichter Anke Deeken, Prof. Eckhard Gerber, Marek Schreckenberg, Friedhelm Terfrüchte [Vorsitz] , Hans-Joachim Flemmig, Jürgen Krogmann, Gabriele Nießen, Elke Wicherts, Ursula Burdiek, Sascha Brüggemann, Olaf Klaukien, Stefan Könner, Dr. Julius Niemann
    Aufgabe
    Aufgabe des Wettbewerbes ist es, konkrete freiraumplanerische Aussagen zur zukünftigen Gestaltung des bisherigen Klingenbergplatzes und zu dessen Raumkanten zu erhalten. Er soll als multifunktionaler Platz und als ein Ort der Begegnung dienen. Gleichzeitig sollen städtebaulich-architektonische Ideen für einen platzbegrenzenden Neubau an der Westseite zur Cloppenburger Straße hin entwickelt werden.
    Gesetzte Teilnehmer - Kilian + Frenz-Roemer GbR, Sandkrug
    - Lohaus + Carl GmbH Landschaftsarchitekten + Stadtplaner, Hannover
    - Hanke + Partner, Berlin
    - schöne aussichten landschaftsarchitektur, Kassel
    - WES & Partner, Oythen
    - nsp schristoph schonhoff landschaftsarchitekten stadtplaner, Hannover
    - Kamel Louafi Landschaftsarchitekten, Berlin
    - Institut für Partizipatives Gestalten (IPG), Oldenburg
    Projektadresse Klingenbergplatz
    DE-26133 Oldenburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2015
Ergebnis veröffentlicht 20.07.2015
Zuletzt aktualisiert 16.12.2015
Wettbewerbs-ID 3-205376
Seitenaufrufe 2218





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige