loading
Schinkelpreis Landschaftsarchitektur + Reisestipendium: Teltow Connection_Perspektive Teltower Brückenplatz_Teltowkanal Zehlendorfer Brückenplatz Diashow Teltow Connection_Perspektive Teltower Brückenplatz_Teltowkanal Zehlendorfer Brückenplatz, © Tatjana Busch und Elisabeth Stieger

  • DE-10707 Berlin
  • 02/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-205489)

AIV-Schinkel-Wettbewerb 2016: Zwischen Teltow und Zehlendorf

Offener Ideenwettbewerb
  • Schinkelpreis Landschaftsarchitektur + Reisestipendium

    maximieren

    • Teltow Connection_Perspektive Teltower Brückenplatz_Teltowkanal Zehlendorfer Brückenplatz Projekt
      Teltow Connection
      Landschaftsarchitektin
      Elisabeth Stieger, Berlin (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Teltow Connection
      Studentin der Landschaftsarchitektur
      Tatjana Busch, Berlin (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennungspreis Landschaftsarchitektur

    maximieren

    • Projekt
      Zweistadtlandschaft Teltow Aue
      Student der Landschaftsarchitektur
      Lars Schöberl, Berlin (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Zweistadtlandschaft Teltow Aue
      Studentin der Landschaftsarchitektur
      Esther Augustin, Kassel (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Zweistadtlandschaft Teltow Aue
      Studentin der Landschaftsarchitektur
      Charlotte Tobey, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Sonderpreis Städtebau

    maximieren

    • DAS URBANE TELTOW + DAS GRÜNE SCHÖNOW Projekt
      Das urbane Teltow – das grüne Schönow
      Studenten der Architektur
      Felix Mayer, Aachen (DE)

      Beitrag ansehen



    • DAS URBANE TELTOW + DAS GRÜNE SCHÖNOW Projekt
      Das urbane Teltow – das grüne Schönow
      Studenten der Architektur
      Svea Petersen, Konstanz (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennungspreis Städtebau

    maximieren

    • Projekt
      Urban Yards - Green Pockets
      Studenten der Stadtplanung
      Angela Kirch, Kassel (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Urban Yards - Green Pockets
      Studenten der Stadtplanung
      Denny Weymann, Kassel (DE)

      Beitrag ansehen



  • Sonderpreis Städtebau

    maximieren

    • Projekt
      Leben am Teltow-Kanal
      Studenten der Stadtplanung
      Johannes Hanisch, Kassel (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Leben am Teltow-Kanal
      Studenten der Stadtplanung
      Anton Wohldorf, Kassel (DE)

      Beitrag ansehen



  • Sonderpreis Architektur / Denkmalpflege

    maximieren

    • Hafenbecken Projekt
      Körperwerft
      Studenten der Architektur
      Jacob Mau, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Körperwerft
      Studenten der Architektur
      Helena Steinbrenner, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Körperwerft
      Studenten der Architektur
      Lianne Vreugdenhil, Amsterdam (NL)

      Beitrag ansehen



  • Sonderpreis Architektur

    maximieren

    • Projekt
      Kanalrhyzom
      Studenten der Architektur
      Max Rudolph, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Kanalrhyzom
      Studenten der Architektur
      Nikita Suerhoff, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Sonderpreis Architektur / Konstruktiver Ingenieurbau

    maximieren

    • Projekt
      Krummer Steg
      Studenten der Architektur
      Hendrik Brinkmann, Münster (DE)

      Beitrag ansehen



    • Projekt
      Krummer Steg
      Student des Bauingenieurwesen
      Jakob Grave, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Krummer Steg
      Architekt
      Ashkan Cheheltan, BERLIN (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Krummer Steg
      Studenten der Architektur
      Konrad Schumacher, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Sonderpreis Landschaftsarchitektur

    maximieren

    • Student der Landschaftsarchitektur
      Johannes Hesse, Wetzikon (CH)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Student der Landschaftsarchitektur
      Michel Frey, Walterswil (CH)

      Beitrag ansehen



  • Sonderpreis Architektur / Landschaftsarchitektur

    maximieren

    • Projekt
      Follies
      Landschaftsarchitektin
      Joana Carvalho, Berlin (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



    • Projekt
      Follies
      Studenten der Architektur
      Lukas Specks, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Follies
      Studentin der Landschaftsarchitektur
      Nina Dvorak, Dresden (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Follies
      Studenten der Architektur
      Onur Oezdemir, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Sonderpreis Freie Kunst

    maximieren

    • Projekt
      UGAO – Urban Gap Aid Organisation
      Studenten der Architektur
      Amelie Fehrenbach, Konstanz (DE)

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Studenten der Architektur
      Bart Bouman, Konstanz (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 20.02.2016 Entscheidung
    Preisverleihung : 03/2016
    Verfahren Offener Ideenwettbewerb
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 260
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Objektplanung Verkehrsanlagen / Landschaftsplanung / Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 18.700 EUR
    Auslober/Bauherr AIV Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin e.V., Berlin (DE)
    Preisrichter Dr. Cyrus Zahiri
    Aufgabe
    Unsere Städte werden seit Ende der 1950er Jahre durch ein Patchwork aus unterschiedlichen Siedlungs- und Landschaftsfeldern eingefasst. Angetrieben wurde diese Entwicklung durch den motorisierten Individualverkehr, günstig verfügbare Energieressourcen, das städtebauliche Paradigma der Nutzungstrennung sowie eine Präferenz für introvertierte und aufgelockerte Wohnformen. Trotz inzwischen veränderter Rahmenbedingungen bleiben die dazugehörigen Planungs- und Entwicklungsmechanismen weitgehend unverändert. Die beschriebene Entwicklung lässt sich exemplarisch im Übergangsbereich zwischen Teltow und Berlin-Zehlendorf ablesen. Als räumliche und administrative Zäsur bietet der Teltowkanal Anknüpfungspunkte für eine vertiefende Bearbeitung. Im Rahmen des Wettbewerbs sollen für den Bereich alternative Entwicklungsszenarien konzipiert werden. Schwerpunkte bilden die Qualifizierung von Übergangsbereichen, die Ausbildung von Freiräumen, eine Auseinandersetzung mit Flächenverbrauch und Dichte sowie die Entwicklung von Typologien, die eine soziale und funktionale Mischung ermöglichen. Die Entwürfe sollen Möglichkeiten für eine mittel- und langfristige Entwicklung ‚zwischenstädtischer’ Bereiche aufzeigen und zugleich die Öffentlichkeit und Politik für die besonderen Potentiale dieser Kontexte sensibilisieren.

    Themenschwerpunkt 1: Vernetzung und öffentlicher Raum
    Themenschwerpunkt 2: Quartier und Mischung
    Themenschwerpunkt 3: Objekt und Intervention
    Leistungsumfang
    Zum 161. Mal führt der Architekten- und Ingenieur-Verein (AIV) zu Berlin seinen Schinkel-Wettbewerb durch: Die Aufgabenstellung sieht eine Annäherung an den Ort unter den drei u.a. Perspektiven vor. Sie beschreiben jeweils einen thematischen Schwerpunkt und bestimmen die zu bearbeitenden Maßstäbe. Auf eine Unterscheidung in fachspezifische Aufgaben wird bewusst verzichtet. Die Wettbewerbsteilnehmer können gleichberechtigt einen der drei Themenschwerpunkte ausarbeiten. Für eine vertiefende Bearbeitung empfiehlt sich die Arbeit in Kooperationen. Die eingereichten Beiträge werden jeweils durch eine interdisziplinär zusammengesetzte Jury begutachtet. Der Wettbewerb wird von namhaften Förderern und Stiftern unterstützt: insgesamt stehen rund 20.000 € für Preisgelder zur Verfügung.
    Downloads sw 2016_auslobung_150928.pdf
    Ausstellung 12.03.-23.03.2016 in der Universität der Künste Berlin UdK,
    Foyer des Hauptgebäudes, Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin
    Adresse des Bauherren DE-10707 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 21.07.2015
Ergebnis veröffentlicht 14.03.2016
Zuletzt aktualisiert 01.11.2018
Wettbewerbs-ID 3-205489
Seitenaufrufe 37512

AKTUELLE ERGEBNISSE