loading
Diashow © Peter D. Michael

  • DE-71726 Benningen am Neckar, DE-71726 Benningen am Neckar
  • 10/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-214148)

Neubau einer Aussegnungshalle

Mehrfachbeauftragung
Anzeige


  • 1. Rang

    maximieren

    • Architekten
      planungsbüro ernst architekten, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Rang

    maximieren

    • Architekten
      kaestle&ocker, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Modellbauer
      Architekturmodellbau Michael Lo Chiatto, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Rang

    maximieren

    • Architekten
      Hein - Hüttel - Lindenberger, Ludwigsburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • 4. Rang

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      LIMA architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Landschaftsarchitekten
      silands | Gresz + Kaiser Landschaftsarchitekten PartG mbB, Ulm (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 5. Rang

    maximieren

    • Architekten
      Zoll Architekten Stadtplaner GmbH, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 24.10.2015 Entscheidung
    Verfahren Mehrfachbeauftragung
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Sakralbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Gemeinde Benningen am Neckar, Benningen am Neckar (DE)
    Betreuer schreiberplan, Stuttgart (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Antje Krauter, Prof. Wolfgang Schreiber [Vorsitz], Dirk Vogel , Klaus Warthon, Harald Hausmann, Edgar Brucker, Manfred Meister
    Aufgabe
    Die Gemeinde Benningen am Neckar plant den Neubau einer Aussegnungshalle auf dem Areal der ehemaligen Schreinerei, unmittelbar nordwestlich des in der Ortsmitte gelegenen Friedhofs. Die Abgrenzung des Planungsgebiets geht aus der Anlage D 2 hervor.

    Gegenstand der Mehrfachbeauftragung ist die Ausarbeitung eines Vorentwurfs für den Neubau der Aussegnungshalle mit Gestaltung des Gebäudeumfelds und Anbindung an den bestehenden Friedhof und die Ortsmitte.
    Informationen

    Als Bearbeitungshonorar erhält jedes Architekturbüro für die der Auslobung entsprechenden Leistungen 8.000,- € brutto.

    Gesetzte Teilnehmer 1. Hein Hüttel Lindenberger Freie Architekten, Ludwigsburg
    2. Kaestle & Oecker GmbH & Co. KG Architekten BDA, Stuttgart
    3. LIMA* architekten, Stuttgart
    4. Planungsbüro Ernst Architekten, Stuttgart
    5. Zoll Architekten Stadtplaner BDA, Stuttgart
    Adresse des Bauherren DE-71726 Benningen am Neckar
    Projektadresse DE-71726 Benningen am Neckar
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige